Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren

Deutsche Bank sieht sich trotz Corona-Krise auf Kurs

18.03.2020 | 14:04
A Deutsche Bank logo adorns a wall at the company's headquarters in Frankfurt

Die Deutsche Bank sieht wegen der Corona-Krise derzeit keine größeren Auswirkungen aufs Geschäft.

"Wir kommen relativ stabil durch diese Tage", sagte Deutsche-Bank-Vorstand Fabrizio Campelli am Mittwoch bei einer Branchenkonferenz in London. Einen Anlass für eine Prognosesenkung sehe er daher nicht. "Es gibt aktuell definitiv keine Notwendigkeit an unseren kurzfristigen Zielen für Kapital und Kosten zu rütteln." Jedoch sei die Situation sehr dynamisch und man müsse abwarten, wie sich die Dinge weiter entwickelten. "Es ist zu früh für Schlussfolgerungen darüber, was letztendlich passieren wird."

Das Geschäft mit Anleihen und anderen festverzinslichen Papieren zeige sich widerstandsfähig in der aktuellen Krise, erläuterte Campelli, der im Vorstand für den Konzernumbau zuständig ist. Auch die Privatkundenbank habe in den vergangenen zwei Monaten eine stabile Ertragsentwicklung gezeigt. Die Auswirkungen der Corona-Krise, die weltweit immer mehr Länder erfasst und die die globale Wirtschaft in eine Rezession stürzen dürfte, machten sich voraussichtlich erst im Laufe des Jahres bemerkbar und nicht schon im ersten Quartal.

Die britische Bank Barclays bereitete ihre Anleger bei der selben Konferenz auf eine mögliche Prognosesenkung vor. Es sei "sehr, sehr unwahrscheinlich", wegen der Corona-Krise in diesem Jahr das Ziel einer Eigenkapitalrendite von zehn Prozent zu erreichen, sagte Finanzvorstand Tushar Morzaria. Die Gewinne würden durch eine höhere Risikovorsorge für ausfallgefährdete Kredite belastet.


© Reuters 2020
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"
Aktuelle Nachrichten "Unternehmen"