Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Indizes & Märkte

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

Aktien New York Schluss: Rally scharf ausgebremst

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
03.09.2020 | 22:24

NEW YORK (dpa-AFX) - Die Rekordserie der Technologiewerte ist am Donnerstag jäh ausgebremst worden. Der Auswahlindex Nasdaq 100, der seit dem Frühsommer von Höchststand zu Höchststand eilte, und seine Rally zuletzt noch beschleunigte, rutschte um 5,23 Prozent auf 11 771,36 Punkte ab. Der marktbreite S&P 500 fiel aus ebenfalls luftiger Höhe um 3,51 Prozent auf 3455,06 Punkte zurück und der US-Leitindex Dow Jones Industrial sank um 2,78 Prozent auf 28 292,73 Punkte. Ihm war seit dem Einbruch in der Corona-Krise im Februar noch kein neuer Rekord gelungen.

Die Anleger hätten ermutigende Daten vom Arbeitsmarkt genauso ignoriert wie erfüllte Erwartungen im Einkaufsmanagerindex und sich statt dessen der bereits hohen Kursgewinne besonnen, erklärte Experte Chris Hussey von Goldman Sachs. Gerade in den zuletzt so starken sogenannten FANGMAN-Aktien Facebook, Amazon, Netflix, Google, Microsoft, Apple und Nvidia hätten die Anleger Gewinne realisiert.

Auch die Anteilsscheine von Zoom Video - als Softwarespezialist für Videokonferenzen ein Corona-Krisengewinner - rutschten um fast zehn Prozent ab. Sie waren vor zwei Tagen erst nach überzeugenden Quartalszahlen um gut 40 Prozent nach oben geschossen.

Den Netzwerkausrüster Ciena straften die Anleger nach einem enttäuschenden Ausblick gar mit bis zu 30 Prozent Minus ab. Auch andere Branchenkollegen wie Infinera und Lumentum verloren zweistellig.

Auch die neuen Mitglieder im Dow Salesforce und Amgen, mit denen der Leitindex stärker die Zukunftstrends wie Cloud und Biotechnologie abbilden soll, gerieten mit etwa 4 Prozent Abschlag erheblich unter Druck.

Dagegen sprangen die Papiere von Navistar um 5,6 Prozent auf das höchste Niveau seit März an. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg aus informierten Kreisen berichtetet, will die VW-Nutzfahrzeugtochter Traton die Übernahmegespräche mit dem US-Konzern wieder aufnehmen. Nachdem die Verhandlungen coronabedingt auf Eis gelegen hätten, wolle Traton nun einen neuen Versuch unternehmen, das Navistar-Management und die Großaktionäre wie den Milliardär Carl Icahn zu überzeugen, hieß es./ag/jha/

© dpa-AFX 2020

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ALPHABET INC. 1.64%1632.98 verzögerte Kurse.21.92%
AMGEN INC. -0.36%227.16 verzögerte Kurse.-5.77%
APPLE INC. -0.61%115.04 verzögerte Kurse.56.70%
CIENA CORPORATION -0.60%41.24 verzögerte Kurse.-3.40%
DJ INDUSTRIAL -0.10%28335.57 verzögerte Kurse.-0.71%
FACEBOOK INC 2.40%284.79 verzögerte Kurse.38.75%
ICAHN ENTERPRISES L.P. 0.45%51.24 verzögerte Kurse.-16.68%
INFINERA CORPORATION 0.45%6.68 verzögerte Kurse.-15.87%
LUMENTUM HOLDINGS INC. -1.48%84.03 verzögerte Kurse.5.96%
MICROSOFT CORPORATION 0.62%216.23 verzögerte Kurse.37.11%
NASDAQ 100 0.25%11692.571891 verzögerte Kurse.33.89%
NASDAQ COMP. 0.37%11548.281629 verzögerte Kurse.28.71%
NETFLIX, INC. 0.63%488.28 verzögerte Kurse.50.90%
NVIDIA CORPORATION 1.72%543.61 verzögerte Kurse.131.03%
S&P 500 0.34%3465.39 verzögerte Kurse.7.26%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. -0.18%205.04 verzögerte Kurse.-10.83%
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC. -1.73%511.52 verzögerte Kurse.651.79%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
08:46Aktien Schweiz Vorbörse: Schwächer gesehen - Pandemie hält Märkte im Griff
AW
08:46AKTIEN ASIEN : Verluste vor allem in China - Corona-Sorgen dominieren
AW
08:13Aktien Frankfurt Ausblick: Corona-Furcht und SAP-Schwäche ziehen Dax nach unten
AW
07:32DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Deutliche Kursverluste erwartet
DP
07:09DAX-FLASH: Erneuter Rutsch Richtung 200-Tage-Linie - SAP enttäuscht mit Ausblick
DP
06:31BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
06:31Tagesvorschau International
AW
05:51WDH/WOCHENAUSBLICK : Anleger schauen auf die Berichtssaison
DP
23.10.Aktien New York Schluss: Wenig Bewegung - Gezerre um Hilfspaket
AW
23.10.Aktien New York Schluss: Wenig Bewegung - Gezerre um Hilfspaket verunsichert
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"