Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB)    USDRUB   

US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNewsMarketScreener Analysen

Regierung hat keine Einwände gegen Urantransporte Gronau-Russland

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
22.11.2019 | 13:19

DÜSSELDORF/GRONAU (dpa-AFX) - Die anhaltenden Lieferungen von Produktionsabfällen aus der Urananreicherungsanlage Gronau nach Russland sind aus Sicht der Landesregierung nicht zu beanstanden. Damit werde eine Endlagerung in Deutschland nicht umgangen, antwortete NRW-Energieminister Andreas Pinkwart (FDP) auf eine Anfrage der Grünen-Landtagsfraktion in Düsseldorf.

"Nach dem Atomgesetz handelt es sich bei dem gelieferten Material um einen sonstigen radioaktiven Stoff und nicht um einen Kernbrennstoff", erläuterte Pinkwart in einem am Freitag in Düsseldorf veröffentlichten Bericht. Für dessen grenzüberschreitenden Transport gebe es nach nationalem Recht keine Genehmigungs-, sondern nur eine Anzeigepflicht.

Die Energie-Expertin der Grünen-Landtagsfraktion, Wibke Brems, hatte in ihrer Anfrage kritisiert: "Betriebswirtschaftliche Vorteile dürfen keine Begründung für die Auslagerung der langfristigen Risiken der Atomenergie an Orte mit niedrigen Sicherheitsanforderungen sein." Zu Beginn der Woche hatten Aktivisten an mehreren Bahnhöfen in NRW gegen die Transporte demonstriert und sie zeitweise auch blockiert.

Zwischen 1996 und 2009 seien, trotz massiver Kritik, 27 300 Tonnen Uran aus Gronau nach Russland gebracht worden, bemängelten die Grünen. Nur ein kleiner Teil könne wieder angereichert werden. "Der Großteil bleibt am Ende Atommüll", stellte Brems fest. Angereichertes Uran wird für die Stromerzeugung in Atomkraftwerken benötigt.

Pinkwart bezeichnete das Vorgehen der Anlagen-Betreiberin Urenco als "international übliche und gängige Praxis". Ein neuer Vertrag sehe vor, bis 2020 rund 6000 Tonnen Uranhexafluorid aus drei europäischen Urenco-Standorten in Russland wiederanreichern zu lassen. In diesem Jahr wurden den Angaben zufolge bis Ende Oktober bereits 576 Behälter mit insgesamt rund 4800 Tonnen Uranhexafluorid per Bahn, Schiff und Lastwagen von Gronau über Amsterdam nach Russland transportiert./beg/DP/men


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE
01:05Maas wirft Russland im Mordfall Rechtfertigungsversuch vor
DP
00:43Maas fordert von US-Senat Nein zu Sanktionen gegen Nord Stream 2
DP
12.12.EU verlängert Wirtschaftssanktionen gegen Russland
DP
12.12.Neuer US-Raketentest schürt Sorge vor Wettrüsten
DP
12.12.USA wollen Ostsee-Pipeline mit Sanktionen stoppen
DP
12.12.Russland kritisiert geplante US-Sanktionen gegen Nord Stream 2
AW
12.12.CDU-POLITIKER : US-Sanktionen gegen Nord Stream 2 'feindlicher Akt'
DP
12.12.Ifo-Chef - Gegenmaßnahmen bei US-Sanktionen wegen Pipeline angebracht
RE
12.12.Russland-Probleme lasten auf Handelskonzern Metro
RE
12.12.Metro erwartet Ergebnisstagnation - Aktie fällt
DP
Mehr News
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE
12.12.Russia sees 2019 budget surplus at 1.7% of GDP - finance minister
RE
12.12.EU seeks to arm itself against U.S., others in trade disputes
RE
12.12.China-backed AIIB approves $500 million loan to Russia
RE
12.12.WHAT'S NEWS : World-Wide -- WSJ
DJ
11.12.Germany still wants future EU budget contribution cap of 1% of GDP
RE
11.12.Russia mulls lower threshold for duty-free imports from online stores - TASS
RE
11.12.WHAT'S NEWS : World-Wide -- WSJ
DJ
10.12.From Farms to Silicon Valley, U.S. Businesses Stand to Gain From USMCA
DJ
10.12.USDA SUPPLY/DEMAND : Crop Summary - Dec 10
DJ
10.12.USDA SUPPLY/DEMAND : World Wheat - Dec 10
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend