Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Stock Exchange of Hong Kong  >  Tencent Holdings Limited    0700   KYG875721634

TENCENT HOLDINGS LIMITED

(0700)
  Report  
Schlusskurs. Schlusskurs Stock Exchange of Hong Kong - 15.10
328.8 HKD   +0.18%
10.10.JACK MA : Jack Ma auch 2019 reichster Chinese
AW
25.09.Amazon schmiedet Sprachassistenten-Allianz
DP
23.09.Chinesischer Großaktionär 'enttäuscht' über Kollaps von Thomas Cook
DP
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Tencent und Alibaba trotzen dem US-chinesischen Handelskrieg

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
17.05.2019 | 13:02

Nach der Veröffentlichung der letzten Quartalszahlen ist klar, dass der aktuelle Handelskrieg zwischen USA und China für die beiden größten chinesischen Unternehmen keine Bremse darstellt. Alibaba (WKN: A117ME / ISIN: US01609W1027) und Tencent (WKN: A2N7WQ / ISIN: US88034P1093) entwickeln sich prächtig und planen in naher Zukunft den Aufbau globaler Infrastrukturen und weiterer Partnerschaften.

Bereits seit mehreren Monaten sorgt der Handelskrieg zwischen den USA und China für erhöhte Anspannung und Unsicherheit in den chinesischen Märkten. Nichtsdestotrotz zeigen sich die Alibaba Group und Tencent hiervon nicht sonderlich beeindruckt und beweisen Standhaftigkeit im Aktienkurs als auch nachhaltiges Wachstum der Umsätze. Anfang dieser Woche präsentierten die chinesischen Konzerne Zahlen für das erste Quartal 2019 und bewiesen einmal mehr, dass sich beide Unternehmen weiterhin auf Wachstumskurs befinden.

Alibaba expandiert und überzeugt Anleger und Experten

Seit seiner Entstehung im Jahr 1999 entwickelte sich die damalig ausschließliche B2B-Marktplatz Webseite in verschiedenste Richtungen und ist heutzutage hauptsächlich in den Bereichen des Electronic Payments, E-Commerce, Cloud Computing, Künstliche Intelligenz und Venture Capital tätig. Mittlerweile beschäftigt der Konzern über 100.000 Mitarbeiter und hatte im letzten Jahr einen Gesamtumsatz von rund USD 56 Mrd. (Stand 31. März). Bereits seit 2015 übersteigt das Bruttohandelsvolumen von Alibaba das Handelsvolumen von Walmart, Amazon und Ebay zusammen – oder das Hundertfache von Zalando.

Trotz anhaltendem Handelskrieg erhöhte sich der Umsatz im abgelaufenen Quartal um 51 Prozent auf umgerechnet USD 13,4 Mrd. im Vergleich zum Q1 des Vorjahres. Besonders gut entwickelten sich hierbei die Erlöse des Cloud-Geschäfts, welche um ganze 76 Prozent auf insgesamt USD 1,2 Mrd. nach oben kletterten. Aber auch andere Bereiche der Gruppe entwickelten sich im Vergleich zum Vorjahresquartal prächtig – Die Digital Media und Entertainment Plattform Youku steigerte den Zuwachs neuer täglicher Abonnenten um 50 Prozent, das E-Commerce Kerngeschäft erhöhte den angepassten EBITDA um 35 Prozent auf umgerechnet USD 5,2 Mrd. und die MAU-Anzahl (Monthly Active Users) für Mobile Anwendungen wuchs um insgesamt 22 Millionen Nutzer seit Dezember 2018.

Angriff auf Amazon und globale Expansion trotz Jack Mas Abgang

Dass Gründer Jack Ma sein Unternehmen in Zukunft als globalen Player sieht, ist allseits bekannt. Zusammen mit seinem für September 2019 geplanten Rücktritt, kündigte Ma damals an, bis zum Jahr 2036 insgesamt 2 Mrd. Kunden weltweit erreichen zu wollen. Laut Daniel Zhang, CEO der Alibaba Group, war „Globalisierung schon immer das langfristige Ziel von Alibaba“. Die Vision von der Gruppe ist es, „allen Kunden bei der digitalen Transformation zu helfen“, so Zhang.

Experten sehen aufgrund dem geplanten Abgang von Ma später dieses Jahres hierbei jedoch klare Alarmzeichen. Jack Ma ist für Alibaba, was Steve Jobs für Apple war. Er ist Innovator, treibende Kraft und verkörpert alle Werte und Ziele des gesamten Unternehmens. Er zeigt sich gerne in der Öffentlichkeit und ist ein weltweit angesehener Gast, wobei er immer wieder mit Innovation, Weltoffenheit und Expertise für Alibaba wirbt und für Staunen sorgt. Ob der eher ruhige und gelassene amtierende CEO Daniel Zhang den energiegeladenen Innovator Jack Ma dabei in seiner zentralen Rolle ablösen kann bleibt abzuwarten.

Tencent überzeugt trotz gemischten Gefühlen

Tencent, Chinas zweitgrößtes IT-Powerhouse, konnte diese Woche ebenfalls die Anleger mit den aktuellsten Quartalszahlen überzeugen. Trotz vergleichsweise eher geringem Umsatzwachstum von 16 Prozent auf insgesamt USD 12,3 Mrd. konnte Tencent im Q1 2019 einen neuen Rekordgewinn einfahren, welcher deutlich über den von Analysten erwarteten Annahmen liegt. Gegenüber dem Vorjahresquartal wuchsen die Gewinne um 17 Prozent auf insgesamt umgerechnet USD 3,92 Mrd.

Neben den Rekordgewinnen konnte das IT-Konglomerat aus Shenzhen eine weitere Premiere präsentieren. Erstmals erlöste Tencent mehr Umsatz aus der Sparte Dienstleistungen und FinTechs als dem eigentlichen Unternehmenskern der Handy-Spiele. Aufgrund Chinas aktueller strengen Regulatorik gegenüber Online- und Mobile-Spielen, war Tencent gezwungen weniger neue Spiele auf den Markt zu bringen als geplant. Dadurch sank der Umsatz in der Handygame Abteilung sogar um 2 Prozent auf USD 3,17 Mrd. ab…

Weiter geht es auf dem Vontobel-Blog.

Der obige Text spiegelt die Meinung des jeweiligen Kolumnisten wider. Die CASMOS Media GmbH übernimmt für dessen Richtigkeit keine Verantwortung und schließt jegliche Regressansprüche aus.

Bildquelle: Pressefoto Alibaba


© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TENCENT HOLDINGS LIMITED
10.10.JACK MA : Jack Ma auch 2019 reichster Chinese
AW
25.09.Amazon schmiedet Sprachassistenten-Allianz
DP
23.09.Chinesischer Großaktionär 'enttäuscht' über Kollaps von Thomas Cook
DP
19.09.UBS startet Prosus mit 'Buy' - Ziel 90 Euro
DP
19.09.Morning Briefing - International
AW
11.09.Aktien Europa Schluss: Gewinne vor der EZB - Hoffnung auch im Zollstreit
AW
11.09.AKTIEN EUROPA : Gewinne dank versöhnlicher Töne im Handelskonflikt
AW
11.09.IPO/AKTIEN IM FOKUS 2 : Anleger reißen sich um Naspers-Tochter Prosus
DP
11.09.IPO/AKTIE IM FOKUS : Anleger reißen sich um Naspers-Tochter Prosus
DP
10.09.Naspers-Tochter Prosus ist zum Börsenstart in Amsterdam 95 Milliarden Euro we..
AW
Mehr News
News auf Englisch zu TENCENT HOLDINGS LIMITED
14.10.Blizzard Entertainment cuts punishment for gamer in HK protests row
RE
12.10.Uber to buy Chile's Cornershop as it sets sights on delivering groceries
RE
11.10.ASIA MARKETS: Asian Markets Rise On Fresh Optimism Over U.S.-China Trade Talk..
DJ
10.10.TENCENT : Next Day Disclosure Return - Changes in issued share capital and/or sh..
PU
10.10.TENCENT : Next Day Disclosure Return - Changes in issued share capital and/or sh..
PU
08.10.TENCENT : China's CCTV, Tencent pull plug on NBA broadcasts over Hong Kong row
AQ
08.10.TENCENT : Next Day Disclosure Return - Changes in issued share capital and/or sh..
PU
08.10.TENCENT : Monthly Return of Equity Issuer on Movements in Securities for the mon..
PU
08.10.TENCENT : Next Day Disclosure Return - Changes in issued share capital and/or sh..
PU
04.10.TENCENT : Next Day Disclosure Return - Changes in issued share capital and/or sh..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (CNY)
Umsatz 2019 380 Mrd.
EBIT 2019 120 Mrd.
Nettoergebnis 2019 96 796 Mio
Liquide Mittel 2019 51 371 Mio
Div. Rendite 2019 0,31%
KGV 2019 33,1x
KGV 2020 29,1x
Marktkap. / Umsatz2019 8,14x
Marktkap. / Umsatz2020 6,33x
Marktkap. 3 144 Mrd.
Chart TENCENT HOLDINGS LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Tencent Holdings Limited : Chartanalyse Tencent Holdings Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TENCENT HOLDINGS LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 45
Mittleres Kursziel 374,05  CNY
Letzter Schlusskurs 331,00  CNY
Abstand / Höchstes Kursziel 31,2%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 13,0%
Abstand / Niedrigsten Ziel -17,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Hua Teng Ma Executive Chairman & Chief Executive Officer
Chi Ping Lau President & Executive Director
Yu Xin Ren COO & President-Interactive Entertainment Group
Shek Hon Lo Chief Financial Officer & Senior Vice President
Chen Ye Xu Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TENCENT HOLDINGS LIMITED4.45%398 091
NETFLIX6.20%124 455
NASPERS LIMITED-18.96%66 911
COSTAR GROUP, INC.78.08%21 934
TENCENT MUSIC ENTERTAINMENT GROUP1.13%21 862
SPOTIFY TECHNOLOGY S.A.4.48%21 315