Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Bolsa de Madrid  >  Telefonica    TEF   ES0178430E18

TELEFONICA

(TEF)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Experten: Globale Hacker-Attacke auf Mobilfunk-Betreiber aufgedeckt

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
25.06.2019 | 12:10

BOSTON/TEL AVIV (dpa-AFX) - Bei Angriffen auf Mobilfunk-Betreiber weltweit können Hacker laut einer US-israelischen Sicherheitsfirma im vergangenen Jahr sensible Daten von hunderten Millionen Kunden erbeutet haben. Das Sicherheitsunternehmen Cybereason verdächtigt eine regierungsnahe Gruppe aus China, in den vergangenen Jahren mit ausgeklügelten Phishing-Attacken die Netzwerke von mindestens zehn Anbietern in Europa, Asien, Afrika und Nahost infiltriert zu haben, wie aus einem am Dienstag auf seiner Website veröffentlichten Bericht hervorgeht. Ob ein deutscher Betreiber dazu gehört, wurde zunächst nicht bekannt, auch lag keine unabhängige Bestätigung der Vorwürfe vor.

Die Angreifer haben sich dem Report zufolge Zugang zu den Firmennetzwerken der Anbieter verschafft. Dabei hätten auf viele Kunden-Informationen zugreifen können, darunter Rechnungs- und Verbindungsdaten, von den Handys übermittelte Geo-Daten und auch Kennwörter. Bei ihrer Kampagne mit dem Namen "Operation Soft Cell" hätten sie konkret 20 Personen ins Visier genommen, um konkrete Informationen über sie zu sammeln, darunter Militär-Angehörige, Dissidenten und Spione mit Verbindungen zu China, wie die US-Zeitung "Wall Street Journal" berichtete. Nähere Angaben zu den mutmaßlich Betroffenen machte Cybereason nicht.

Laut der Firma trage der Angriff die Handschrift der bekannten Hacker Gruppe APT10. Die Abkürzung APT steht für den Fachbegriff "Advanced Persistent Threat" ("Fortgeschrittene Dauerhafte Bedrohung". APT10, der in der Szene auch Verbindungen zum chinesischen Ministerium für Staatssicherheit nachgesagt werden. Es könne aber nicht ausgeschlossen werden, dass tatsächlich eine andere Gruppe oder ein anderer Staat hinter der Aktion stecke./mcm/DP/men

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DEUTSCHE TELEKOM AG -0.35%14.774 verzögerte Kurse.-0.31%
TELEFONICA -0.90%5.939 Schlusskurs.-19.08%
VODAFONE GROUP PLC -0.15%150.34 verzögerte Kurse.-1.67%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu TELEFONICA
23.08.WOCHENVORSCHAU : Termine bis 6. September 2019
DP
23.08.INDEX-MONITOR : Adidas kann auf einen Platz im Stoxx Europe 50 hoffen
DP
20.08.WDH : Bundesregierung sieht 5G durch staatlich unterstützte Hacker bedroht
DP
15.08.United Internet und Drillisch bleiben bei Netzaufbau entschlossen
DP
14.08.JPMorgan senkt Ziel für Telefonica auf 5,80 Euro - 'Underweight'
DP
13.08.BofA senkt Telefonica auf 'Neutral' und Ziel auf 7 Euro
DP
13.08.AKTIEN EUROPA : Verluste - Bündel schlechter Nachrichten schürt Rezessionsangst
AW
09.08.AKTIEN EUROPA : Regierungskrise in Italien zieht Märkte runter
AW
08.08.Deutsche Telekom wächst weiter dank US-Geschäft und Zukäufen
AW
26.07.Vodafone spaltet Funkmasten ab - Börsengang möglich
RE
Mehr News
News auf Englisch zu TELEFONICA
12.08.TELEFONICA : Conexión Segura Empresas prevents more than 80,000 possible securit..
PU
30.07.TELEFONICA : Ofcom Fines Telefonica's Giffgaff GBP1.4 Million for Overcharging C..
DJ
26.07.Vodafone to set up 18 billion euro European mobile mast company with IPO pote..
RE
25.07.TELEFONICA : O2 to Roll Out 5G Service in UK Later This Year -BBC
DJ
25.07.TELEFONICA : 1st Half Net Profit Rose 2.8% on Higher Margins
DJ
24.07.VODAFONE : Telefonica's O2 to Boost Joint 5G Deployment in UK
DJ
23.07.EUROPEAN PRESS ROUNDUP : Spanish Competition Regulator Opens Disciplinary Procee..
DJ
22.07.Britain delays decision on Huawei's role in 5G networks
RE
22.07.Britain delays decision on Huawei's role in 5G networks
RE
18.07.Vodafone's Liberty Global Deal Gets EU Nod -- Update
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 48 599 Mio
EBIT 2019 7 015 Mio
Nettoergebnis 2019 3 648 Mio
Schulden 2019 44 377 Mio
Div. Rendite 2019 6,77%
KGV 2019 9,02x
KGV 2020 8,31x
Marktkap. / Umsatz2019 1,54x
Marktkap. / Umsatz2020 1,48x
Marktkap. 30 447 Mio
Chart TELEFONICA
Dauer : Zeitraum :
Telefonica : Chartanalyse Telefonica | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse TELEFONICA
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 8,41  €
Letzter Schlusskurs 5,94  €
Abstand / Höchstes Kursziel 110%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 41,5%
Abstand / Niedrigsten Ziel -7,43%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
José María Álvarez-Pallete López Executive Chairman & Chief Executive Officer
Ángel Vilá Boix Chief Operating Officer & Director
Laura Abasolo García de Baquedano Chief Financial & Control Officer
Alejandro Ramos Chief Information Security Officer
Isidro Fainé Casas Vice Chairman
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
TELEFONICA-19.08%34 066
VERIZON COMMUNICATIONS-0.53%234 842
NIPPON TELEGRAPH AND TELEPHONE CORP10.98%88 320
DEUTSCHE TELEKOM AG-0.31%77 960
SAUDI TELECOM COMPANY SJSC--.--%57 588
BCE INC.14.91%41 927