Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo Stock Exchange  >  Nissan Motor Co., Ltd.    7201   JP3672400003

NISSAN MOTOR CO., LTD.

(7201)
  Report
Schlusskurs. Schlusskurs Tokyo Stock Exchange - 08.04
358.4 JPY   +3.37%
03.04.Automarkt stürzt im März ab - Weitere Talfahrt befürchtet
RE
20.03.VIRUS : Auch Autobauer Jaguar Land Rover setzt Produktion aus
DP
20.03.Auch Autobauer Jaguar Land Rover setzt Produktion aus
AW
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

Automarkt in Europa schrumpft - Aber Boom bei Elektroautos

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
18.02.2020 | 11:16
FILE PHOTO: The chemical symbol hydrogen is seen on a Mercedes F125 concept car in Hanover

Der Pkw-Absatz in Europa ist zu Jahresanfang gesunken.

Im Januar kamen mit knapp 957.000 Fahrzeugen 7,5 Prozent weniger Neuwagen auf die Straßen der Europäischen Union als vor Jahresfrist, wie der Herstellerverband ACEA am Dienstag in Brüssel mitteilte. Grund war Experten zufolge, dass einige Hersteller gegen Jahresende 2019 mit Rabattaktionen noch große Autos in den Markt gedrückt hatten. Sie wollten damit ihre Bilanz aufpolieren, bevor im neuen Jahr die schärferen CO2-Grenzwerte griffen. Diese vorgezogenen Verkäufe drückten die Zulassungsstatistik im Januar. Der ACEA nannte auch die Konjunkturschwäche und die Unsicherheit durch den Austritt Großbritanniens aus der EU als Gründe.

In allen vier großen EU-Ländern sanken die Zulassungen daher: Am stärksten in Frankreich mit minus 13,4 Prozent, gefolgt von Spanien mit minus 7,6 Prozent, Deutschland (minus 7,3 Prozent) und Italien (minus 5,9 Prozent). In Großbritannien schrumpfte der Absatz ähnlich stark.

Zugleich sank nach Berechnungen der Unternehmensberatung EY der CO2-Ausstoß in der EU, weil mehr Fahrzeuge mit Elektroantrieb zugelassen wurden. So habe sich die Zahl der reinen Elektroautos in Frankreich mehr als verdreifacht. Jeder neunte neu zugelassene Wagen in dem Nachbarland sei entweder ein Elektro- oder ein Hybridwagen gewesen, der an der Steckdose aufgeladen werde. In Deutschland und Großbritannien hätten sich die Zulassungen von E-Autos und Plug-in-Hybriden mehr als verdoppelt, in Spanien fast verdreifacht, in Italien sogar mehr als verfünffacht. "Dieser Boom ist eindeutig eine Folge der Emissionsvorgaben der EU", sagte EY-Autoexperte Peter Fuß. Er rechnet damit, dass die vorgezogenen Zulassungen vom Dezember auch die Zulassungsstatistik im Februar belasten werden. Eine Prognose für das Gesamtjahr sei wegen des Coronavirus und der schwächelnden Konjunktur schwierig.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BMW AG 0.77%49.38 verzögerte Kurse.-32.79%
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES 4.02%7.394 verzögerte Kurse.-46.04%
NISSAN MOTOR CO., LTD. 3.37%358.4 Schlusskurs.2.40%
PEUGEOT -0.19%13.305 Realtime Kurse.-37.42%
RENAULT -1.57%18.476 Realtime Kurse.-56.41%
TOYOTA MOTOR CORPORATION 2.04%6753 Schlusskurs.1.69%
VOLKSWAGEN AG 2.49%120.8 verzögerte Kurse.-32.97%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
03.04.Automarkt stürzt im März ab - Weitere Talfahrt befürchtet
RE
20.03.VIRUS : Auch Autobauer Jaguar Land Rover setzt Produktion aus
DP
20.03.Auch Autobauer Jaguar Land Rover setzt Produktion aus
AW
18.03.NISSAN MOTOR : fährt Produktion in Europa und Indonesien runter
RE
11.03.CORONAVIRUS : Erste Unternehmen in Wuhan nehmen Arbeit wieder auf
AW
02.03.GEFLOHENER EX-AUTOBOSS GHOSN :  Japans Vize-Justizminister im Libanon
DP
28.02.FALL CARLOS GHOSN : Japan schickt Vize-Justizminister in den Libanon
DP
26.02.KORR STUDIE : China und USA bremsen Wachstum bei Elektromobilität (AF)
AW
26.02.STUDIE : China und USA bremsen Wachstum bei Elektromobilität aus
DP
24.02.Renault beteiligt sich an Justiz-Ermittlungen gegen Ex-Chef Ghosn
DP
Mehr News
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
09:06Japanese stocks end lower on caution around virus impact on earnings
RE
08:46Nissan seeks $4.6 billion credit line after coronavirus hit - sources
RE
08:42NISSAN SEEKS $4.6 BILLION CREDIT LIN : sources
RE
08.04.NISSAN MOTOR : 2021 Nissan Rogue revealed in leaked patent images
AQ
08.04.NISSAN MOTOR : Why Nissan said no to a tablet; The Ariya Concept's horizontal 'w..
AQ
08.04.Toyota extends North American plant shutdown; will stop paying 5,000 temp wor..
RE
08.04.Renault board to consider dropping dividend - sources
RE
08.04.GLOBAL MARKETS LIVE: Tesla, Boeing, Twitter…
08.04.UPDATE1 : Japan carmakers plan temporary leave for 20,000 workers amid virus
AQ
08.04.Nissan, Honda Furlough 24,000 -- WSJ
DJ
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2020 10 237 Mrd.
EBIT 2020 74 823 Mio
Nettoergebnis 2020 62 552 Mio
Schulden 2020 6 606 Mrd.
Div. Rendite 2020 3,28%
KGV 2020 21,6x
KGV 2021 20,3x
Marktkap. / Umsatz2020 0,78x
Marktkap. / Umsatz2021 0,82x
Marktkap. 1 402 Mrd.
Chart NISSAN MOTOR CO., LTD.
Dauer : Zeitraum :
Nissan Motor Co., Ltd. : Chartanalyse Nissan Motor Co., Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse NISSAN MOTOR CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 20
Mittleres Kursziel 574,72  JPY
Letzter Schlusskurs 358,40  JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 313%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 60,4%
Abstand / Niedrigsten Ziel -16,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Makoto Uchida Executive President & Chief Executive Officer
Yasushi Kimura Chairman
Ashwani Gupta COO & Representative Executive Officer
Stephen Ma Chief Financial Officer & Executive Officer
Anthony Thomas Chief Information Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NISSAN MOTOR CO., LTD.2.40%12 901
TOYOTA MOTOR CORPORATION1.69%172 700
VOLKSWAGEN AG-32.97%67 661
HONDA MOTOR CO., LTD.1.87%38 523
BMW AG-32.79%34 721
GENERAL MOTORS COMPANY-36.80%33 053