Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Infineon Technologies AG    IFX   DE0006231004

INFINEON TECHNOLOGIES AG

(IFX)
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

AKTIE IM FOKUS 2: Infineon erholen sich nach Kurssturz leicht

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
18.06.2019 | 18:32

(Neu: Schlusskurse)

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Ärger von Infineon-Anlegern über eine Kapitalerhöhung ist am Dienstagnachmittag zumindest etwas verflogen. Nachdem die Aktie am Vormittag noch fast 7 Prozent an Wert eingebüßt hatte, belief sich das Minus zum Handelsende noch auf rund 2 Prozent.

Infineon hatte sich mit der Ausgabe von knapp 113 Millionen neuen Aktien einen Teil der benötigen Milliarden für die Übernahme des US-Konkurrenten Cypress Semiconductor besorgt. Vor Kosten und Provisionen nahm Infineon 1,55 Milliarden Euro ein.

Die Ankündigung, rund 30 Prozent des Kaufpreises - also rund 2,7 Milliarden Euro - über Eigenkapital finanzieren zu wollen, belastete die Infineon-Aktien bereits seit Monatsanfang stark. Den Rest des benötigten Eigenkapitals könnte der Chiphersteller nun durch die Ausgabe von Pflichtwandelanleihen generieren, merkte ein Börsianer kritisch an. Dadurch würde ein Aktienüberhang entstehen, der auf den Kurs drücke. Insofern hätten es die Anleger wohl lieber gesehen, wenn Infineon den Deal in einem Schritt finanziert hätte.

Dann wären allerdings positive Gewinnimpulse geringer ausgefallen, schrieb UBS-Experte David Mulholland. Er blieb bei seiner Kaufempfehlung und signalisierte auch beim leicht gesenkten Kursziel von 23,50 Euro viel Erholungspotenzial.

Auch andere Analysten äußerten sich recht zuversichtlich. Der Zeitpunkt der Aktienplatzierung sei zwar nicht gerade perfekt, denn für Halbleiterwerte sei der Markt derzeit außerordentlich pessimistisch, schrieb Analyst Florian Treisch von der Commerzbank. Schließlich steht die Branche angesichts sich eintrübender Konjunkturperspektiven, der Flaute der Autoindustrie und des Zollstreits zwischen den USA und China unter Druck. Ein gutes Ausmaß des mit der Kapitalerhöhung einhergehenden Verwässerungseffekts bezüglich des Gewinns je Aktie aber sollte Treisch zufolge bereits im Kurs abgebildet sein.

Analyst Harald Schnitzer von der DZ Bank schrieb, der Emissionserlös scheine geringer zu sein, als das Unternehmen vielleicht gedacht habe. Offenbar seien insbesondere die US-Sanktionen gegenüber chinesischen Tech-Unternehmen und die dadurch gestiegene gesamtwirtschaftliche Unsicherheit der Grund für diese schnelle Entwicklung.

Allerdings wäre die angekündigte Übernahme von Cypress laut Schnitzer ein großer Schritt zur Erweiterung des Produktportfolios von Infineon. Die starke Stellung von Cypress bei Industrie-Mikrocontrollern, bei denen Infineon bisher keine Rolle spiele, und die Softwarekompetenz von Cypress verbesserten die Marktposition.

Mit dem neuen Minus setzten die Infineon-Anteilsscheine ihre Talfahrt der vergangenen Wochen fort. Aktuell notieren sie auf dem Niveau von August 2016. Auf Sicht von zwölf Monaten belegen die Papiere zudem einen der hintersten Plätze im Dax mit rund 45 Prozent Wertverlust./la/eas/ag/kro/edh/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG -2.24%6.363 verzögerte Kurse.10.03%
CYPRESS SEMICONDUCTOR CORPORATION 0.36%22.38 verzögerte Kurse.75.94%
DAX -0.92%12227.85 verzögerte Kurse.15.81%
INFINEON TECHNOLOGIES AG 0.04%16.374 verzögerte Kurse.-5.71%
UBS GROUP -0.58%11.92 verzögerte Kurse.-2.00%

© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
10.07.Aktien Frankfurt Schluss: Dax im Minus - US-Geldpolitik stützt nur kurz
AW
10.07.Fed-Chef Powell kann Laune der DAX-Anleger nur kurz verbessern
MA
10.07.AKTIE IM FOKUS : Infineon steigen an Dax-Spitze - Starke Umsatzzahlen von TSMC
DP
04.07.Infineon – Stabilisierung ja, aber…
MA
03.07.DAX klettert auf ein neues Jahreshoch, Bayer darf weiter hoffen
MA
03.07.EXZELLENTE PERFORMANCE BEIM DIMMEN : neuer 80 V DC-DC LED-Treiber-IC von Infineo..
PU
02.07.INFINEON TECHNOLOGIES : Führende Automobil- und Mobilitätsunternehmen veröffentl..
PU
01.07.DAX-Anleger bejubeln Gipfelergebnisse, vorerst große Erleichterung bei Infine..
MA
01.07.AKTIEN IM FOKUS 2 : Nach G20-Gipfel große Erleichterung in der Chipbranche
DP
01.07.AKTIEN IM FOKUS : Halbleitertitel stark nach Annäherung im Zollstreit
DP
Mehr News
News auf Englisch zu INFINEON TECHNOLOGIES AG
15.07.Europe closes higher as upbeat China data boosts German shares
RE
03.07.Lagarde ECB pick triggers euro-zone share rally as investors chase yield
RE
03.07.INFINEON TECHNOLOGIES : new 80 V DC-DC buck LED driver IC offers excellent dimmi..
PU
01.07.EUROPA : European shares rally to near two-month highs on U.S.-China trade repri..
RE
01.07.EUROPE MARKETS: European Markets Buoyed By Lifting Of Huawei Ban, Trade Talks
DJ
28.06.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release according to Article 41 of the WpHG [the Germ..
EQ
27.06.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpH..
EQ
26.06.Global chipmakers rally on Micron's upbeat results, Huawei shipments
RE
25.06.INFINEON TECHNOLOGIES AG : Notification and public disclosure of transactions by..
EQ
25.06.FOR SEAMLESS MOBILE CONNECTIVITY : Infineon introduces world's first certified N..
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 7 993 Mio
EBIT 2019 1 223 Mio
Nettoergebnis 2019 955 Mio
Liquide Mittel 2019 1 295 Mio
Div. Rendite 2019 1,72%
KGV 2019 19,6x
KGV 2020 17,4x
Marktkap. / Umsatz2019 2,39x
Marktkap. / Umsatz2020 2,19x
Marktkap. 20 373 Mio
Chart INFINEON TECHNOLOGIES AG
Dauer : Zeitraum :
Infineon Technologies AG : Chartanalyse Infineon Technologies AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse INFINEON TECHNOLOGIES AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 27
Mittleres Kursziel 20,09  €
Letzter Schlusskurs 16,37  €
Abstand / Höchstes Kursziel 71,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 22,7%
Abstand / Niedrigsten Ziel -30,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Reinhard Ploss Chief Executive Officer
Eckart Sünner Chairman-Supervisory Board
Jochen Hanebeck Chief Operating Officer
Dominik Asam Chief Financial Officer
Renate Köcher Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
INFINEON TECHNOLOGIES AG-5.71%22 859
INTEL CORPORATION4.77%221 119
TAIWAN SEMICONDUCTOR MFG. CO. LTD.--.--%210 179
BROADCOM INC12.11%113 483
TEXAS INSTRUMENTS25.59%109 939
NVIDIA CORPORATION27.12%103 353