Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Welt  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)       

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
News-ÜbersichtNews

Devisen: Eurokurs nach EZB-Aussagen wenig verändert zum Dollar

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
10.04.2019 | 18:02

FRANKFURT (awp international) - Der Kurs des Euro hat am Mittwoch nach neuen Aussagen der EZB vorübergehend leicht nachgegeben. Zur Berichtszeit war der Gewinn aber wieder abgeschmolzen und ein Euro kostete mit 1,1268 Dollar etwa gleich viel wie am Morgen. Zum Franken gewann die Gemeinschaftswährung dagegen an Wert und stand bei 1,1290 Franken. Das britische Pfund etablierte sich wieder über der Schwelle von 1,31 Franken.

Die EZB bestätigte ihren geldpolitischen Kurs. EZB-Präsident Mario Draghi sieht jedoch weiterhin Risiken für das Wachstum der Eurozone. Eine Rezession halte er aber nicht für wahrscheinlich. Zugleich öffnete sich die EZB Forderungen der Banken, die vermehrt über die Belastung durch eine Art Strafzins klagen. Es werde geprüft, ob negative Begleiterscheinungen des negativen Einlagensatzes abgemildert werden müssten, sagte Draghi.

"Die EZB hat sich das Jahr 2019 anders vorgestellt", sagte Thomas Gitzel, Chefvolkswirt der VP-Bank aus Liechtenstein. "Ursprünglich sollte im Jahr 2019 der Leitzins angehoben werden. Davon kann nun keine Rede mehr sein." Schuld daran sei die schwächelnde Konjunktur.

Christian Lips, Chefvolkswirt der NordLB, sieht seine Erwartungen erfüllt. "Die EZB hat auf ihrer heutigen Ratssitzung wie erwartet keine neuen Beschlüsse gefasst", sagte er. Erst im Vormonat habe die Notenbank auf das eingetrübte gesamtwirtschaftliche Umfeld reagiert und eine mögliche Zinswende weit in die Zukunft verschoben. Daneben habe sie eine neue Serie von längerfristigen Refinanzierungsgeschäften (TLTRO III) in Aussicht gestellt.

Gegen Abend rückt einmal mehr Grossbritanniens Ringen um den Austritt aus der Europäischen Union in den Fokus. In Brüssel findet ein EU-Sondergipfel statt, bei dem es um einen weiteren Aufschub für den Brexit geht. Das britische Pfund legte zuletzt etwas zu.

Die Feinunze Gold (31,1 Gramm) wurde am Nachmittag mit 1307 Dollar gehandelt. Das waren gut 3 Dollar mehr als am Vortag.

elm/jsl/he/pre

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BRITISH POUND / AUSTRALIAN DOLLAR (GBP/AUD) 0.04%1.84372 verzögerte Kurse.1.89%
BRITISH POUND / CANADIAN DOLLAR (GBP/CAD) 0.03%1.65441 verzögerte Kurse.-4.59%
BRITISH POUND / JAPANESE YEN (GBP/JPY) -0.85%134.23 verzögerte Kurse.-3.25%
BRITISH POUND / NEW ZEALAND DOLLAR (GBP/NZD) 0.16%1.99367 verzögerte Kurse.4.87%
BRITISH POUND / SWISS FRANC (GBP/CHF) -0.58%1.23629 verzögerte Kurse.-0.64%
BRITISH POUND / US DOLLAR (GBP/USD) -0.35%1.2478 verzögerte Kurse.-1.78%
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) 0.07%0.8827 verzögerte Kurse.-1.93%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) -0.26%1.0942 Realtime Kurse.-2.90%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.33%1.103 Realtime Kurse.-3.67%
US DOLLAR / JAPANESE YEN (USD/JPY) 0.00%Schlusskurs.0.00%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.03%0.92785 verzögerte Kurse.0.00%
VP BANK AG 0.13%156.2 verzögerte Kurse.10.33%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
20.09.DEVISEN : Euro bleibt in New York unter Druck - Auch zum Franken mit Verlusten
AW
20.09.DEVISEN : Euro leicht höher zum Dollar - wenig verändert zum Franken
AW
20.09.DEVISEN : Euro steigt leicht zum Dollar - Wenig bewegt zum Franken
AW
19.09.DEVISEN : EUR/USD macht Vortagsverluste teilweise wett - Zum Franken schwächer
AW
19.09.DEVISEN : Eurokurs legt zum Dollar etwas zu - Zum Franken schwächer
AW
19.09.DEVISEN : Euro weitet Kursgewinne aus - Franken zieht an
AW
19.09.DEVISEN : Euro legt leicht zu - Franken etwas stärker
AW
16.09.DEVISEN : Euro gibt nach
AW
16.09.DEVISEN : Euro fällt unter 1,10 US-Dollar - auch zum Franken schwächer
AW
16.09.DEVISEN : Euro verliert zu Dollar - wenig tiefer zum Franken
AW
Mehr News
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

- Kein Artikel verfügbar -

Mehr News auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart