Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Deutsche Börse AG    DB1   DE0005810055

DEUTSCHE BÖRSE AG

(DB1)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Deutsche Börse : Außerplanmäßige Free Float-Anpassung der TLG Immobilien AG in SDAX

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
25.01.2020 | 00:46

(Zug, 24. Januar) - STOXX Ltd., der globale Indexanbieter von Qontigo, hat am Freitag eine außerplanmäßige Anpassung im SDAX-Index bekannt gegeben.

Infolge einer Übernahme der TLG Immobilien AG (DE000A12B8Z4) durch Aroundtown (LU1673108939) verändert sich der Streubesitzanteil der TLG Immobilien AG um mehr als 10 Prozentpunkte.

Somit wird nach den Regeln des 'Guide to the DAX Equity Indices', Kapitel 5.1.4, der Free Float des Unternehmens im Index von derzeit 64,45 Prozent auf 22,57 Prozent angepasst.

Diese Änderungen werden zum 29. Januar 2020 wirksam.

Der nächste Termin für die planmäßige Überprüfung der DAX-Indexfamilie ist der 4. März 2020.

SDAX® ist eine eingetragene Marke der Deutsche Börse AG.

Kontakt für die Medien:
Andreas v. Brevern
Telefon: +49 (0)69 2 11-1 42 84
andreas.von.brevern@deutsche-boerse.com

Über Qontigo
Der Finanzmarktdienstleister Qontigo bietet innovative Lösungen im Bereich Financial Intelligence und ist führend, wenn es um die Modernisierung des Anlagemanagements geht - vom Risiko bis zur Rendite. Dabei verhilft die Kombination von renommierten Indizes, hochwertigen Analysen, technologischem Know-how und kundenorientierter Innovation den Kunden von Qontigo, sich in einem rasant verändernden Marktumfeld nachhaltige Wettbewerbsvorteile zu verschaffen. Der globale Kundenstamm von Qontigo umfasst weltweit führende Emittenten von Finanzprodukten, Kapitalgeber sowie Anlageverwalter. Qontigo wurde im Jahr 2019 durch den Zusammenschluss von STOXX, DAX und Axioma gegründet und ist Teil der Gruppe Deutsche Börse. Der Hauptsitz des Unternehmens ist Eschborn mit weiteren wichtigen Standorten in New York, Zug und London. www.qontigo.com

Über STOXX
STOXX Ltd. ist der globale Indexanbieter von Qontigo, der derzeit eine globale, umfassende Indexfamilie von über 10.000 streng regelbasierten und transparenten Indizes berechnet. Die STOXX Ltd. ist bekannt für die führenden europäischen Aktienindizes EURO STOXX 50, STOXX Europe 50 und STOXX Europe 600 und pflegt und berechnet die STOXX Global-Indexfamilie, die sich aus Gesamtmarkt- und Bluechip-Indizes für die Regionen Amerika, Europa, Asien/Pazifik und Subregionen Lateinamerika und BRIC (Brasilien, Russland, Indien und China) sowie globale Märkte zusammensetzt.
STOXX-Indizes sind an mehr als 600 Unternehmen weltweit als Basiswerte für Exchange Traded Funds (ETFs), Futures und Optionen, strukturierte Produkte und passiv verwaltete Anlagefonds lizenziert.
STOXX, der Indexanbieter von Qontigo, ist Teil der Gruppe Deutsche Börse und Administrator der DAX-Indizes unter der europäischen Benchmark-Regulierung. www.stoxx.com

Legal disclaimer:
STOXX, Deutsche Boerse Group and their licensors, research partners or data providers do not make any warranties or representations, express or implied, with respect to the timeliness, sequence, accuracy, completeness, currentness, merchantability, quality or fitness for any particular purpose of its index data and exclude any liability in connection therewith. STOXX, Deutsche Boerse Group and their licensors, research partners or data providers are not providing investment advice through the publication of indices or in connection therewith. In particular, the inclusion of a company in an index, its weighting, or the exclusion of a company from an index, does not in any way reflect an opinion of STOXX, Deutsche Boerse Group or their licensors, research partners or data providers on the merits of that company. Financial instruments based on the STOXX® indices, DAX® indices or on any other indices supported by STOXX are in no way sponsored, endorsed, sold or promoted by STOXX, Deutsche Boerse Group or their licensors, research partners or data providers.

Deutsche Börse AG veröffentlichte diesen Inhalt am 24 Januar 2020 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 24 Januar 2020 23:45:01 UTC.

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu DEUTSCHE BÖRSE AG
07:18THEODOR WEIMER : Deutsche Börse weiter auf Höhenflug - Weimer kündigt neue Pläne..
DP
14.02.DEUTSCHE BÖRSE : Vertrag des Vorstandsvorsitzenden Theodor Weimer um vier Jahre ..
PU
14.02.Vertrag von Deutsche-Börse-Chef Weimer um vier Jahre verlängert
DP
14.02.THEODOR WEIMER : Deutsche Börse verlängert Vertrag von Konzernchef Weimer bis 20..
RE
12.02.DEUTSCHE BÖRSE AG : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
06.02.THEODOR WEIMER : Weimers Höhenflug hält an - Warten auf neue Pläne
DP
06.02.Allianz stellt Quartalszahlen in Frage - Gespräche mit Börse
RE
28.01.DEUTSCHE BÖRSE : J.P. Morgan tritt Eurex GC Pooling erfolgreich als Pilotkunde f..
PU
25.01.DEUTSCHE BÖRSE : Außerplanmäßige Free Float-Anpassung der TLG Immobilien AG in S..
PU
23.01.DEUTSCHE BÖRSE : Michael Klaus ist neuer Vorsitzender des Börsenrats der Frankfu..
PU
Mehr News
News auf Englisch zu DEUTSCHE BÖRSE AG
14.02.DEUTSCHE BÖRSE : Contract of Chief Executive Officer Theodor Weimer extended by ..
PU
14.02.DEUTSCHE BÖRSE : Boerse Backs CEO With Extended Contract
DJ
14.02.THEODOR WEIMER : Deutsche Boerse extends contract of CEO Weimer by four years
RE
12.02.Euronext says still analysing whether to bid for Madrid bourse
RE
12.02.DEUTSCHE BÖRSE AG : annual earnings release
12.02.Asset managers say market data prices may need competition probe
RE
11.02.EEX bourse to grow Japanese, U.S. power businesses this year
RE
11.02.Bank of England warns of limits to EU supervision of UK clearers
RE
10.02.Eurex Launches US ESG Futures Amid Derivatives Expansion
DJ
05.02.Euronext to consult on whether to cut trading day
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (EUR)
Umsatz 2019 2 931 Mio
EBIT 2019 1 580 Mio
Nettoergebnis 2019 1 030 Mio
Schulden 2019 1 050 Mio
Div. Rendite 2019 1,94%
KGV 2019 27,5x
KGV 2020 23,9x
Marktkap. / Umsatz2019 9,98x
Marktkap. / Umsatz2020 9,15x
Marktkap. 28 210 Mio
Chart DEUTSCHE BÖRSE AG
Dauer : Zeitraum :
Deutsche Börse AG : Chartanalyse Deutsche Börse AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DEUTSCHE BÖRSE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 147,67  €
Letzter Schlusskurs 153,90  €
Abstand / Höchstes Kursziel 14,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -4,05%
Abstand / Niedrigsten Ziel -15,5%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Theodor Weimer Chief Executive Officer
Joachim Faber Chairman-Supervisory Board
Christoph Böhm Chief Operating & Information Officer
Gregor Pottmeyer Chief Financial Officer
Karl-Heinz Flöther Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber