Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 22.10. 17:40:43
1.1829 USD   -0.18%
17:22DEVISEN : Eurokurs gibt nach - Türkische Lira fällt auf Rekordtief
DP
11:05DEVISEN : Euro etwas schwächer - Türkische Lira im Blick
DP
07:36DEVISEN : Euro gibt etwas nach
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Devisen: Eurokurs legt wieder zu

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
09.10.2019 | 21:28

NEW YORK (dpa-AFX) - Der Euro hat seine jüngste Schwäche abgeschüttelt und am Mittwoch etwas zugelegt. In New York wurden für die Gemeinschaftswährung zuletzt 1,0973 US-Dollar bezahlt - das war etwas weniger als im europäischen Nachmittagshandel sowie als der Referenzkurs, den die Europäische Zentralbank (EZB) auf 1,0981 (Dienstag: 1,0986) US-Dollar festgesetzt hatte. Der Dollar hatte damit 0,9106 (0,9102) Euro gekostet.

Devisenexpertin Thu Lan Nguyen von der Commerzbank begründete den unsteten Eurokurs-Verlauf damit, dass es zum Einfluss des amerikanisch-chinesischen Handelskonflikts auf den Dollar unterschiedliche Auffassungen am Markt gebe. Ähnliches gelte für die zunehmende Wahrscheinlichkeit weiterer Zinssenkungen durch die US-Notenbank Fed./jsl/gl/he

© dpa-AFX 2019

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG -1.18%4.436 verzögerte Kurse.-18.63%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.16%1.18288 verzögerte Kurse.5.50%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
17:22DEVISEN : Eurokurs gibt nach - Türkische Lira fällt auf Rekordtief
DP
11:05DEVISEN : Euro etwas schwächer - Türkische Lira im Blick
DP
07:36DEVISEN : Euro gibt etwas nach
DP
21.10.DEVISEN : Euro und britisches Pfund bleiben im US-Handel im Plus
DP
21.10.DEVISEN : Eurokurs gefallen - EZB-Referenzkurs: 1,1821 US-Dollar
DP
21.10.DEVISEN : Euro klettert weiter - Yuan auf Zweijahreshoch
DP
21.10.DEVISEN : Euro auf einmonatigem Höchststand
DP
20.10.DEVISEN : Eurokurs hält sich über 1,18 US-Dollar
DP
20.10.DEVISEN : Euro steigt über 1,18 US-Dollar
DP
20.10.DEVISEN : Euro bei knapp 1,18 US-Dollar
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
16:30Dollar edges off of 7-week lows amid stimulus uncertainty
RE
21.10.Gold hits one-week peak as U.S. stimulus hopes dent dollar
RE
21.10.U.S. stimulus hopes push dollar to one-month low; risk currencies gain
RE
21.10.Dollar index falls about 0.1% to one-month low of 92.966
RE
20.10.BÖRSE WALL STREET : U.S. stocks rise, dollar falls, as stimulus hopes revive
RE
20.10.U.S. stocks rise, dollar falls, as stimulus hopes revive
RE
20.10.Gold firms on easing dollar, U.S. stimulus bets
RE
20.10.Europe's Riskiest Countries Find Debt Markets Wide Open -- Update
DJ
20.10.Europe's Riskiest Countries Find Debt Markets Wide Open
DJ
20.10.Global equities decline on COVID lockdown fears
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend