Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (22.09.2021) +++

22.09.2021 | 17:00

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

16:17 HINTERGRUND/Evergrande zeigt Chinas Wirtschaft und ihre Probleme im Kleinen

13:36 ANALYSE/Conoco-Deal als Auftakt für Wandel in Schieferölbranche

11:28 ANALYSE/Für Zoom wird die Luft allmählich dünner

11:04 ANALYSE/Wie Peking das Evergrande-Debakel in den Griff kriegen könnte

10:33 ANALYSE/Universal Music bekommt zum Börsendebüt stehende Ovationen

++++++++++++++++ Evergrande ++++++++++++++++ 
16:17 HINTERGRUND/Evergrande zeigt Chinas Wirtschaft und ihre Probleme im Kleinen 

Das taumelnde Immobilienkonglomerat China Evergrande aus Shenzhen bildet die chinesische Wirtschaft im Kleinformat ab. Beide haben jahrzehntelang nach dem Prinzip gehandelt, dass es sich lohnt, Kredite aufzunehmen, um zu bauen. Im Fall von Evergrande drehte es sich vor allem um Wohnungen, bei China auch um Straßen, Schienen, Flughäfen und andere Infrastrukturprojekte. Das chinesische Wirtschaftsmodell ist aus dem Ruder gelaufen, und die Ökonomie jetzt auf ein neues Gleis zu setzen, wird wahrscheinlich weitere Fehler à la Evergrande mit sich bringen.

11:04 ANALYSE/Wie Peking das Evergrande-Debakel in den Griff kriegen könnte 

Chinas zweitgrößter Immobilienentwickler nach Umsatz - mit Verbindlichkeiten in Höhe von rund 2 Prozent des Bruttoinlandsprodukts (BIP) des Landes - könnte mit einem großen Knall untergehen. Evergrande muss in dieser Woche Anleihezinsen in Höhe von 83,5 Millionen Dollar zahlen und wehrt sich gegen Proteste sowie Gerichtsverfahren seiner inländischen Zulieferer, Kunden und Investoren. Finanzielle Turbulenzen größeren Ausmaßes in China sind aber nicht unvermeidlich. Wenn die Probleme von Evergrande den Immobilienmarkt weiter anstecken oder Peking nicht schnell genug handelt, um die Geschäfte des Unternehmens und seine Inlandsschulden geordnet umzustrukturieren, könnten die Schwierigkeiten dagegen ausarten.

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
13:36 ANALYSE/Conoco-Deal als Auftakt für Wandel in Schieferölbranche 

Was für Royal Dutch Shell ein Sandkorn ist, entpuppt sich für einen anderen Ölproduzenten als Perle. Zu Wochenbeginn kündigte Shell an, sein Schieferölgeschäft im Permian-Becken in den USA an Conocophillips für 9,5 Milliarden US-Dollar in bar zu verkaufen. Die Transaktion ist möglicherweise der Auftakt zu einer Staffelstabübergabe in der Fossilbrennstoff-Branche in den kommenden Monaten und Jahren von den am stärksten zu den am wenigsten unter Klimaschutzzwängen stehenden Unternehmen und von den am wenigsten effizienten und den effizientesten. Der Auftakt ging als Win-win-Situation für beide Beteiligte über die Bühne, sowohl finanziell als auch unter Umwelt-Gesichtspunkten. Nicht jeder künftige Deal wird jedoch beide Aspekte erfüllen können.

11:28 ANALYSE/Für Zoom wird die Luft allmählich dünner 

Zoom ist viel zu klein, um als "Big Tech" zu gelten. Dennoch steht der neue Superstar im Bereich der Web-Konferenzen gerade vor einigen Herausforderungen, die eher typisch für die viel größeren Tech-Konkurrenten sind. Deren Vorteile kann Zoom für sich jedoch nicht nutzen. Das nächste Kapitel in der Unternehmensgeschichte - die geplante Übernahme von Five9 - bringt jede Menge Ärger und ist im Ergebnis völlig offen.

10:33 ANALYSE/Universal Music bekommt zum Börsendebüt stehende Ovationen 

Das Börsendebüt von Universal Music war ein absoluter Volltreffer. Die Begeisterung der Anleger für alles, was mit Musik zu tun hat, ist verständlich, droht aber ungelöste Spannungen im Zuge des Revivals der Branche zu übertönen. Am ersten Tag kletterte der Aktienkurs des Plattenlabels, das hinter Top-Acts wie den Beatles und Lady Gaga steht, um satte 38 Prozent. Unklar ist allerdings, wie auf längere Sicht die Ausbeute der Streaming-Revolution zwischen den großen Plattformen wie Spotify und den großen Plattenfirmen wie Warner und Universal aufgeteilt werden wird.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/mgo

(END) Dow Jones Newswires

September 22, 2021 11:00 ET (15:00 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CONOCOPHILLIPS 1.51%75.72 verzögerte Kurse.89.35%
EVERGRANDE PROPERTY SERVICES GROUP LIMITED 1.70%4.79 Schlusskurs.-46.42%
ROYAL DUTCH SHELL PLC -0.57%20.82 Realtime Kurse.42.47%
SPOTIFY TECHNOLOGY S.A. -0.80%252.96 verzögerte Kurse.-19.61%
UNIVERSAL MUSIC GROUP N.V. 1.21%25 Realtime Kurse.0.00%
VIVENDI SE 1.15%11.445 Realtime Kurse.-56.61%
WARNER MUSIC GROUP CORP. -0.69%47.73 verzögerte Kurse.25.64%
WTI 2.23%84.151 verzögerte Kurse.70.78%
ZOOM TECHNOLOGIES, INC. 900.00%0.001 verzögerte Kurse.-99.29%
Alle Nachrichten zu WTI
22.10.Kanadische Aktien steigen auf einen weiteren Rekordschluss, da stärkere Energietitel di..
MT
22.10.Energieaktien heute Nachmittag höher
MT
22.10.BAKER HUGHES : Zahl der US-Ölbohranlagen sinkt diese Woche um zwei
MT
22.10.Energieaktien suchen trotz Erholung der Rohstoffpreise am Freitag nach Orientierung
MT
22.10.Aktien am Mittag uneinheitlich, da Social Media-Einbruch den Nasdaq belastet, Fed "auf ..
MT
22.10.MITTAGS-ETF-UPDATE : Breitmarkt-ETFs niedriger, US-Aktien uneinheitlich, da der Einbruch d..
MT
22.10.ERSTES ÖL : Baker Hughes Rig Count
MT
22.10.DBRS bestätigt Ratings für Keyera; Rückgang um 1,3%
MT
22.10.S&P Global und IHS Markit erhalten bedingte Genehmigung der Europäischen Kommission für..
MT
22.10.Schlumberger verfehlt Umsatzerwartungen für das dritte Quartal vor einem "außergewöhnli..
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
16:13Top oil exporter Saudi Arabia targets net zero emissions by 2060
RE
15:57Aramco aims for net zero emissions from operations by 2050, CEO says
RE
09:55Saudi oil minister says saudi to be held accountable to targets announced about emissio..
RE
09:45Pragmatic approach needed for climate action, oil and gas remain important, says ADNOC ..
RE
09:43Uae adnoc's jaber says we cannot ignore or underestimate role of oil and gas in meetin..
RE
09:32Top oil exporter Saudi Arabia targets net zero emissions by 2060
RE
09:11Saudi Arabia could reach net zero target before 2060, energy minister says
RE
22.10.ICE GRAIN/OILSEED REVIEW : Canola Comes Off Its Lows
DJ
22.10.Energy Climbs As Oil Rally Hits Record 9th Week -- Energy Roundup
DJ
22.10.S&P/TSX COMPOSITE INDEX : Canada Stocks Edge Up to Another Record Close as Stronger Energy..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend