1. Startseite
  2. Indizes
  3. Vereinigtes Königreich
  4. Great Britain
  5. FTSE 100
  6. News
  7. Übersicht
    UKX   GB0001383545

FTSE 100

(969378)
Verzögert Great Britain  -  17:35 24.06.2022
7208.81 PTS   +2.68%
24.06.Europäische Aktien schließen sich der globalen Rallye an und schließen die Woche im grünen Bereich
MT
24.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen gehen deutlich fester ins Wochenende
DJ
24.06.Europäische Börsen steigen am Mittag aufgrund des Ausblicks der Zentralbank
MT
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien Europa: Leichte Erholung - Kurse bröckeln nach EZB-Zinsanhebungssignal

23.05.2022 | 11:48

PARIS/LONDON (awp international) - Die Börsen Europas haben am Montag an ihre Erholungsbewegung vor dem Wochenende angeknüpft. Allerdings bröckelten die teils deutlichen Auftaktgewinne im Handelsverlauf fast vollständig wieder ab - nicht zuletzt auch angesichts der von der Europäischen Zentralbank (EZB) avisierten ersten Zinsanhebung seit vielen Jahren. Die Aussicht auf womöglich bereits im Juli steigende Leitzinsen begründete EZB-Präsidentin Christine Lagarde vor allem mit der hohen Inflation.

Der EuroStoxx 50 stieg am späten Vormittag zuletzt nur noch um 0,28 Prozent auf 3667,30 Punkte. Am Morgen war der Leitindex der Eurozone noch knapp über 3700 Punkte geklettert.

Der Cac 40 in Paris hielt sich mit 0,03 Prozent im Plus auf 6286,92 Punkte. Am stabilsten zeigte sich der Londoner FTSE 100 , der von zahlreichen Öl- und Rohstoffaktien gestützt wird. Er rückte um 0,77 Prozent auf 7447,90 Punkte vor.

Kapitalmarktstratege Jürgen Molnar von RoboMarkets verwies für die Gewinne zum Handelsauftakt vor allem auf die Erholung der US-Börsen am Freitagabend sowie eine von Russland ins Spiel gebrachte Wiederaufnahme von Friedensverhandlungen mit der Ukraine. Allerdings hatte er schon erwartet, dass es sich bei der aktuellen Erholung nur um eine Gegenbewegung handeln werde. "Es dürfte nur eine Frage der Zeit sein, wann Investoren die wieder etwas höheren Kurse zum weiteren Abbau von Positionen nutzen", schrieb er noch bevor die Gewinne wieder abzubröckeln begannen.

Während der Öl- und Gassektor mit plus 1,5 Prozent und die Bergbaubranche mit plus 1,2 Prozent die Favoriten unter den europäischen Subindizes des Stoxx Europe 600 waren, gaben der Konsumgüter- und Autosektor als Schlusslichter moderat nach. Die Ölpreise hatten am Morgen Auftrieb erhalten durch den schwächeren US-Dollar. Zudem treibt der Krieg Russlands gegen die Ukraine die Ölpreise hoch.

Unter den Einzelwerten zogen in Spanien die Aktien von Siemens Gamesa Aufmerksamkeit auf sich. Der Energietechnikkonzern Siemens Energy will seine Windkrafttochter wie erwartet komplett übernehmen. Mit einem Angebot von 18,05 Euro pro Aktie sollen die ausstehenden 32,9 Prozent erworben werden. Im Erfolgsfall will Energy Gamesa von der Börse nehmen und in den Konzern integrieren. Siemens Gamesa sprangen daraufhin um 6,5 Prozent auf 17,83 Euro nach oben. Im Kielwasser dieser Nachricht ging es für die Aktie der dänischen Wettbewerberin Vestas um 3,5 Prozent hoch.

In London gewannen die Anteile der Baumarktkette Kingfisher nach Umsatzzahlen und der Bestätigung des Jahresgewinnziels 2,3 Prozent.

BNP Paribas waren optisch Schlusslicht im EuroStoxx mit minus 6,9 Prozent oder 3,70 Euro. Allerdings schüttet die französische Grossbank an diesem Tag ihre Dividende von 3,67 Euro je Anteilsschein aus. Generali gaben in Mailand optisch um 4,5 Prozent oder 0,81 Euro nach. Auch beim italienischen Versicherer steht an diesem Montag die Dividendenausschüttung auf dem Programm. Je Aktie gibt es 1,07 Euro für die Aktionäre.

Um 2,4 Prozent ging es in Zürich für die Papiere von Kühne & Nagel nach oben. Die britische Grossbank HSBC stufte in einer Branchenstudie zu europäischen Transport- und Logistikunternehmen die Aktie von "Hold" auf "Buy" hoch und bescheinigt dem Konzern die stärkste Eigenkapitalrendite unter den drei grossen europäischen Logistikern Kühne+Nagel, DSV und A.P. Moller-Maersk ./ck/stk


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AP MOLLER MAERSK 3.45%17105 verzögerte Kurse.-27.06%
ASSICURAZIONI GENERALI S.P.A. 3.72%16.02 verzögerte Kurse.-14.01%
AUSTRALIAN DOLLAR / EURO (AUD/EUR) 0.02%0.6583 verzögerte Kurse.2.75%
BNP PARIBAS 2.56%47.935 Realtime Kurse.-21.12%
BRITISH POUND / EURO (GBP/EUR) -0.30%1.1618 verzögerte Kurse.-2.05%
CAC 40 3.23%6073.35 Realtime Kurse.-17.75%
CANADIAN DOLLAR / EURO (CAD/EUR) 0.01%0.73517 verzögerte Kurse.5.12%
DSV A/S 4.73%1027 verzögerte Kurse.-32.77%
EURO STOXX 50 2.82%3533.17 verzögerte Kurse.-20.06%
FTSE 100 2.68%7208.81 verzögerte Kurse.-4.93%
INDIAN RUPEE / EURO (INR/EUR) -0.40%0.012112 verzögerte Kurse.3.13%
KINGFISHER PLC 2.79%243.3 verzögerte Kurse.-28.08%
SIEMENS AG 3.39%102.62 verzögerte Kurse.-32.79%
SIEMENS ENERGY AG 3.15%15.7 verzögerte Kurse.-30.19%
SIEMENS GAMESA RENEWABLE ENERGY, S.A. -0.06%17.85 verzögerte Kurse.-15.28%
STOXX EUROPE 50 (EUR) -0.34%3488.17 verzögerte Kurse.-11.35%
STOXX EUROPE 600 (EUR) 2.62%412.93 verzögerte Kurse.-17.51%
STOXX EUROPE 600(EUR)(TR) 2.62%947.24 verzögerte Kurse.-15.98%
US DOLLAR / EURO (USD/EUR) 0.02%0.947688 verzögerte Kurse.8.09%
US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB) -1.63%53.6 verzögerte Kurse.-27.29%
VESTAS WIND SYSTEMS A/S -2.16%164.5 verzögerte Kurse.-17.75%
Alle Nachrichten zu FTSE 100
24.06.Europäische Aktien schließen sich der globalen Rallye an und schließen die Woche im grü..
MT
24.06.MÄRKTE EUROPA/Börsen gehen deutlich fester ins Wochenende
DJ
24.06.Europäische Börsen steigen am Mittag aufgrund des Ausblicks der Zentralbank
MT
24.06.Aktien Europa: Festere Kurse - Einzelhandelssektor gegen den Trend schwach
AW
24.06.BÖRSE LONDON : Defensive Aktien führen Erholung des FTSE 100 an
MR
23.06.Europäische Börsen bewegen sich am Mittag nach EZB-Ankündigung gleichmäßig
MT
23.06.Aktien Europa: Konjunktursorgen drücken Kurse
AW
22.06.Europäische Börsen schließen niedriger, da die britische Inflation ein historisches Hoc..
MT
22.06.Aktien Schweiz Schluss: SMI dreht nach Schlussrally deutlich ins Plus
AW
22.06.MÄRKTE EUROPA/Rezessionsängste belasten - Stahlaktien brechen ein
DJ
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
Nachrichten zu den Einzelwerten FTSE 100
24.06.Ferguson trifft Vereinbarung mit Brokern zur Fortsetzung des Aktienrückkaufprogramms im..
MT
24.06.Lynparza von AstraZeneca-Merck & Co erhält positives Gutachten des EU-Gremiums für neue..
MT
24.06.Barclays stärkt Hypothekengeschäft mit Übernahme des britischen Spezialkreditgebers Ken..
MT
24.06.Juul-Verbot könnte Altria erlauben, E-Zigaretten-Optionen zu erkunden - Analysten
MR
24.06.Credit Suisse belässt Unilever auf 'Outperform' - Ziel 4600 Pence
DP
24.06.HSBC HOLDINGS PLC : Redburn nimmt eine positive Haltung ein
MM
24.06.UBS belässt Relx auf 'Buy' - Ziel 2615 Pence
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu FTSE 100
24.06.European Stocks Join Global Rally, Closes Week in the Green
MT
24.06.Wall Street Set for Gains Friday, Powell Testimony in Focus
MT
24.06.European Bourses Track Higher Midday On Central Bank Outlook
MT
24.06.Defensive stocks lead rebound in FTSE 100
RE
23.06.European Bourses Track Evenly Midday After ECB Announcement
MT
23.06.Commodities knock FTSE 100 lower as recession risks linger
RE
22.06.European Bourses Close Lower as UK Inflation Reaches Historic High
MT
22.06.Wall Street Set for Losses Ahead of Powell Speech, Recession Fears Linger
MT
22.06.European Bourses Track Lower Midday on Recession, Central Bank Outlooks
MT
22.06.European stocks bounce off lowest in more than a year after Powell remarks
RE
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Chart FTSE 100
Dauer : Zeitraum :
FTSE 100 : Chartanalyse FTSE 100 | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends FTSE 100
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Heatmap :