Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(969420)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Rally verliert an Schwung - Boeing fallen weiter

17.12.2019 | 16:12

NEW YORK (awp international) - Die Aufwärtsdynamik der US-Aktienmärkte hat am Dienstag nachgelassen. Zwar stiegen der marktbreite S&P 500 und auch der technologielastige Nasdaq 100 unmittelbar nach der Startglocke auf neue historische Höchstmarken. Die Gewinne hielten jedoch nicht lange: Der Dow Jones Industrial lag im frühen Handel mit 0,03 Prozent nur noch moderat im Plus bei 28 245,75 Punkten.

"Geradezu zaghaft schiebt sich der Dow auf neue Spitzenwerte", schrieb Analyst Andreas Büchler vom Börsenmagazin Index Radar mit Blick zurück auf die vergangenen Handelstage. Auf neuen Rekordwerten des Dow hätten Investoren zuletzt rasch wieder Gewinne mitgenommen. Das sei angesichts des in diesem Jahr gut gelaufenen Marktes nicht überraschend.

Der S&P 500 lag zuletzt mit 0,07 Prozent im Plus bei 3193,80 Zählern. Der Nasdaq 100 zeigte sich bei 8573,71 Punkten mit plus 0,04 Prozent ebenfalls kaum bewegt. Auch robuste Daten aus der Industrie und vom Bausektor im November konnten die Kurse bislang nicht weiter nach oben treiben.

Unter den Einzelwerten richten sich die Blicke weiter auf die Aktien von Boeing . Am Vortag hatten sich Spekulationen um eine Produktionsaussetzung des Unglücksfliegers 737 Max bestätigt. Angesichts der hohen Ungewissheit, ob der Flugzeugtyp wieder zugelassen wird, sollen von Januar an vorerst keine solchen Maschinen mehr hergestellt werden. Boeing verloren weitere 1,6 Prozent. Damit summieren sich die Kursverluste im Dezember auf gut 12 Prozent.

Der Lastwagenhersteller Navistar strich wegen einer schwächelnden Nachfrage die Ziele für 2020 zusammen. Die Aktien sackten um 7,5 Prozent ab. Das Unternehmen, an dem der deutsche Autobauer VW beteiligt ist, rechnet in den USA und Kanada für das bis Ende Oktober 2020 laufende Geschäftsjahr branchenweit zwar mit einem unveränderten Absatz mittelgrosser und schwerer Lkw und Busse. Allerdings werden die Produktion gedrosselt, die Kosten gesenkt und das Auslandsgeschäft umstrukturiert.

Um 5 Prozent nach oben ging es dagegen für den Auftragshersteller für Elektronikartikel Jabil Circuit nach besser als erwartet ausgefallenen Umsatzzahlen für das erste Geschäftsquartal. An der Nasdaq wird die Zahlenvorlage des Berufskleidungsherstellers Cintas erwartet. Fedex veröffentlicht nach der Schlussglocke den Geschäftsbericht zum ersten Halbjahr 2019/20./bek/jha/


© AWP 2019
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CINTAS CORPORATION 0.02%388.86 verzögerte Kurse.10.02%
DJ INDUSTRIAL -0.24%35058.52 verzögerte Kurse.14.56%
FEDEX CORPORATION -5.00%282.63 verzögerte Kurse.8.86%
NASDAQ 100 -1.12%14956.971143 verzögerte Kurse.17.36%
NASDAQ COMP. -1.21%14660.575708 verzögerte Kurse.15.15%
S&P 500 -0.47%4401.46 verzögerte Kurse.17.46%
THE BOEING COMPANY -1.59%222.27 verzögerte Kurse.5.51%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
11:01PTA-NEWS : MetrioPharm AG: MetrioPharm von Europäischer Kommission für Förderung..
DJ
11:01DGAP-NEWS : Pentracor GmbH veröffentlich Jahresabschluss 2020 und erzielt gute F..
DJ
10:56EZB teilt bei siebentägigem Dollar-Tender 139,9 Millionen zu
DJ
10:49DIW-Konjunkturbarometer sinkt für 3Q - BIP 2Q geschätzt +2,5 Prozent
DJ
10:49ANALYSE/GE und Raytheon fliegen noch nicht auf allen Triebwerken
DJ
10:46DGAP-NEWS : USU mit DEUTSCHLAND TEST-Siegel für Nachhaltigkeit ausgezeichnet
DJ
10:44BA-Stellenindex im Juli deutlich gestiegen
DJ
10:34Tarifverhandlungen im Baugewerbe vertagt und weiterer Fahrplan vereinbart
DJ
10:34DGAP-NEWS : GRENKE AG hebt Gewinnprognose für 2021 an
DJ
10:32DGAP-NEWS : Erstklassige Stichproben nach Abschluß des Explorationsprogramms 1 a..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
11:07Online-Rausch in Corona-Krise lässt US-Technologiekonzerne glänzen
RE
11:00Goldman belässt Microsoft auf der 'Conviction Buy List'
DP
09:26ANALYSE/Intel will im Rennen um beste Chips wieder vorne mitmischen
DJ
08:36ANALYSE/Apples Ensemble harmoniert wieder
DJ
07:11APPLE : legt dank iPhone- und China-Stärke kräftig zu
RE
27.07.Intel-Rivale AMD wächst rasant
DP
27.07.Kreditkarten-Riese Visa steigert Gewinn und Erlöse kräftig
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
10:59FTSE Gains as Barclays, Fresnillo Rise; Oil Stocks Fall
DJ
10:48Fewer UK Businesses Faced Significant Financial Distress in 2Q Than in 1Q, Re..
DJ
10:34PRESS RELEASE : GRENKE AG raises profit forecast for 2021
DJ
10:25DGAP-ADHOC : GRENKE AG: GRENKE AG raises profit forecast for 2021
DJ
10:15PRESS RELEASE : Fonderie Mario Mazzucconi S.p.A. / APPROVAL OF THE FINANCIAL STA..
DJ
10:14EQS-NEWS : GT20029's Successful Dosing of First Batch of Subjects in China
DJ
10:08DGAP-PVR : Deutsche Wohnen SE: Release according to Article 40, Section 1 of the..
DJ
10:03ORIGINAL-RESEARCH : Cryptology Asset Group PLC (von GBC AG): BUY
DJ
10:01PRESS RELEASE : Vitruvia Medical AG: Successful certification for the reprocessi..
DJ
10:01PRESS RELEASE : GEA Group Aktiengesellschaft: GEA to build world's first pilot p..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
MCDONALD'S CORPORATION246.35 verzögerte Kurse.0.97%
MERCK & CO., INC.77.85 verzögerte Kurse.0.79%
VERIZON COMMUNICATIONS56.2 verzögerte Kurse.0.75%
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.230.36 verzögerte Kurse.0.48%
JOHNSON & JOHNSON172.66 verzögerte Kurse.0.46%
THE HOME DEPOT, INC.327.26 verzögerte Kurse.-1.18%
APPLE INC.146.77 verzögerte Kurse.-1.49%
THE BOEING COMPANY222.27 verzögerte Kurse.-1.59%
SALESFORCE.COM, INC.243.51 verzögerte Kurse.-1.65%
INTEL CORPORATION53.18 verzögerte Kurse.-2.08%
Heatmap :