Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

WYNN RESORTS, LIMITED

(663244)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Rezessionsängste lassen Wall Street weiter sinken

26.09.2022 | 19:38

(Um einen Reuters-Live-Blog zu den amerikanischen, britischen und europäischen Aktienmärkten zu erhalten, klicken Sie auf oder geben Sie LIVE/ in ein Nachrichtenfenster ein)

*

Tech, zyklische Konsumgüter geben Gewinne wieder ab

*

Casinos legen zu, da Macau nach fast 3 Jahren wieder Reisegruppen zulässt

*

Indizes fallen: Dow 1,06%, S&P 0,99%, Nasdaq 0,53%

26. September (Reuters) - Die wichtigsten Indizes an der Wall Street haben am Montag weiter nachgegeben, da sich die Anleger weiterhin über die aggressive Straffung der Geldpolitik der US-Notenbank und deren Auswirkungen auf die US-Wirtschaft sorgen.

Die letzten zwei Wochen waren hart für die US-Aktienmärkte. Der Dow Jones Industrial Average war in der letzten Sitzung kurz vor einem Bärenmarkt, nachdem die Federal Reserve am Mittwoch signalisiert hatte, dass die hohen Zinsen bis 2023 anhalten könnten.

Der S&P 500 Index hat fast alle seine Gewinne aus dem Sommer wieder abgegeben und bewegt sich in der Nähe seines Schlusstiefs von Mitte Juni bei 3.666, das am Freitag erreicht wurde.

Die Morgensitzung begann mit einer gewissen Hoffnung auf eine Erholung, nachdem der Nasdaq-Index bis zu 1,4% gestiegen war, um dann wieder zu fallen, da sich ein Aufschwung bei den Wachstumswerten als kurzlebig erwies.

Die Zuwächse in den Sektoren, in denen Megacap-Wachstumsunternehmen untergebracht sind, darunter Technologie, zyklische Konsumgüter und Kommunikationsdienste, gingen bis zum frühen Nachmittag wieder zurück. Apple Inc, Microsoft Corp, Amazon.com Inc und Tesla Inc stiegen nur zwischen 0,3% und 0,9%.

"Schnäppchenjäger steigen ein, wenn die Märkte ihre bisherigen Jahrestiefs erreicht haben, und das ist in der Regel der Grund für diese Art von Aufschwüngen", sagte Randy Frederick, Managing Director für Handel und Derivate bei Charles Schwab in Austin, Texas.

"Die nächste Zinserhöhung wird nicht vor Anfang November stattfinden, aber es ist so gut wie sicher, dass sie stattfinden wird.

Die Handelsstimmung wurde auch durch die dramatischen Bewegungen am globalen Devisenmarkt beeinträchtigt, als das Pfund Sterling ein Allzeittief erreichte, weil man befürchtete, dass der Finanzplan der neuen britischen Regierung die Finanzen des Landes an ihre Grenzen bringen könnte.

Dies führte zu einer zusätzlichen Volatilität an den Märkten, die sich vor dem Hintergrund steigender Preise Sorgen um eine globale Rezession machen. Der CBOE-Volatilitätsindex, der sich in der Nähe von Dreimonatshöchstständen bewegte

Um 12:41 p.m. ET lag der Dow Jones Industrial Average 314,77 Punkte oder 1,06% niedriger bei 29.275,64, der S&P 500 36,67 Punkte oder 0,99% niedriger bei 3.656,56 und der Nasdaq Composite 57,06 Punkte oder 0,53% niedriger bei 10.810,87.

Die Aktien der Kasinobetreiber Wynn Resorts, Las Vegas Sands Corp und Melco Resorts & Entertainment sprangen zwischen 12,2% und 25,1% in die Höhe, nachdem Macau geplant hatte, sich im November zum ersten Mal seit fast drei Jahren für festlandchinesische Reisegruppen zu öffnen.

An der NYSE überwogen die Absteiger im Verhältnis 4,43 zu 1 und an der Nasdaq im Verhältnis 2,24 zu 1.

Der S&P-Index verzeichnete kein neues 52-Wochen-Hoch und 87 neue Tiefststände, während der Nasdaq 12 neue Höchststände und 424 neue Tiefststände verzeichnete. (Berichterstattung von Shreyashi Sanyal und Ankika Biswas in Bengaluru; Redaktion: Anil D'Silva und Shounak Dasgupta)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLE INC. 1.21%142.65 verzögerte Kurse.-19.67%
MICROSOFT CORPORATION 1.24%247.4 verzögerte Kurse.-26.44%
TESLA, INC. -0.34%173.44 verzögerte Kurse.-50.76%
WYNN RESORTS, LIMITED 1.73%86.43 verzögerte Kurse.-0.09%
Alle Nachrichten zu WYNN RESORTS, LIMITED
07.12.Kasino-Aktien fallen vor dem Glockenschlag am Mittwoch aufgrund der wirtschaftlichen Un..
MT
02.12.S&P legt wöchentlich um 1,1% zu, nachdem der Konsum im Oktober angekurbelt wurde, die I..
MT
01.12.Realty Income schließt Sale-Leaseback von Encore Boston Harbor in Höhe von 1,7 Milliard..
MT
28.11.Wynn Resorts, Limited : JPMorgan Chase erhöht seine Kaufempfehlung
MM
28.11.Sektor-Update: Konsumwerte rutschen vor dem Glockenschlag am Montag
MT
28.11.Wynn Resorts erhält vorläufige Erneuerung der Glücksspielkonzession in Macau
MT
28.11.Macau vergibt Glücksspielkonzession an Wynn Macau
MT
21.11.Wynn Resorts, Limited : Morgan Stanley gibt neutrale Bewertung ab
MM
21.11.Macau-Glücksspiel-Aktien fallen aufgrund von COVID-Abschottungsängsten in China
MT
11.11.Aktien legen zu, obwohl die Inflationserwartungen laut Umfrage steigen
MT
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu WYNN RESORTS, LIMITED
07.12.Casino Stocks Fall Pre-Bell Wednesday on China Economic Uncertainty Despite Macau's Mov..
MT
02.12.Weekly market update : One step forward, one step back
MS
02.12.S&P Posts 1.1% Weekly Rise Amid October Consumer Spending Boost, Easing Inflation, Stro..
MT
01.12.Realty Income Closes $1.7 Billion Sale-Leaseback of Encore Boston Harbor With Wynn Reso..
MT
01.12.Wynn Resorts Ltd : Entry into a Material Definitive Agreement, Completion of Acquisition o..
AQ
01.12.Realty Income Completes $1.7 Billion Sale-Leaseback of Encore Boston Harbor
PR
29.11.North American Morning Briefing: China Reopening -2-
DJ
29.11.North American Morning Briefing: China Reopening Hopes t..
DJ
28.11.Apple, Hess fall; Wynn Resorts, Shopify rise
AQ
28.11.Soaring Covid cases in China spell trouble for global markets
MS
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu WYNN RESORTS, LIMITED
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 3 717 Mio - 3 524 Mio
Nettoergebnis 2022 -605 Mio - -574 Mio
Nettoverschuldung 2022 8 599 Mio - 8 154 Mio
KGV 2022 -17,0x
Dividendenrendite 2022 -
Marktwert 9 716 Mio 9 716 Mio 9 212 Mio
Marktwert / Umsatz 2022 4,93x
Marktwert / Umsatz 2023 3,51x
Mitarbeiterzahl 26 950
Streubesitz 72,8%
Chart WYNN RESORTS, LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Wynn Resorts, Limited : Chartanalyse Wynn Resorts, Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WYNN RESORTS, LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 86,43 $
Mittleres Kursziel 89,21 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,22%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Craig S. Billings Chief Executive Officer & Director
Julie Cameron-Doe Chief Financial Officer
Philip Glen Satre Non-Executive Chairman
Patricia Mulroy Independent Director
Clark T. Randt Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
WYNN RESORTS, LIMITED-0.09%9 716
LAS VEGAS SANDS CORP.25.21%36 916
MGM RESORTS INTERNATIONAL-18.94%14 213
GENTING SINGAPORE LIMITED14.19%7 893
SJM HOLDINGS LIMITED-6.11%4 215
KANGWON LAND, INC.2.49%3 795