1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Volkswagen AG
  6. News
  7. Übersicht
    VOW3   DE0007664039   766403

VOLKSWAGEN AG

(766403)
  Bericht
Realtime-Estimate Tradegate  -  15:27 07.07.2022
126.56 EUR   +4.91%
15:24Volkswagen gibt Startschuss für Giga-Batteriefabrik Salzgitter
RE
15:14GRUNDSTEINLEGUNG IN SALZGITTER : Volkswagen startet mit „PowerCo“ ins globale Batteriegeschäft
PU
15:08VW-BETRIEBSRATSCHEFIN : Branchenwandel ohne dramatische Brüche möglich
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Volkswagen bekräftigt: Werden 2026 mit Level 4 starten

03.05.2022 | 13:07

FRANKFURT (Dow Jones)--Anlässlich der offiziellen Verkündung der Zusammenarbeit von Volkswagen mit dem US-Chipkonzern Qualcomm bekräftigt der Wolfsburger Konzern seine Pläne für das automatisierte Fahren nach Level 4 in vier Jahren. "Im Jahr 2026 werden wir mit unserem Volkswagen-Projekt #Trinity für das automatisierte Fahren Level 4 bereit sein - dafür brauchen wir einen leistungsstarken Chip", heißt es in einem Beitrag von VW-CEO Herbert Diess auf Linkedin. Für den Elektrowagen Trinity des Konzerns soll eine neue Fabrik in Wolfsburg entstehen.

"Das vernetzte und autonom fahrende Auto der Zukunft ist ein Hochleistungsrechner auf Rädern. Dahinter stecken enorm komplexe Rechenleistungen", so Cariad-CEO Dirk Hilgenberg in einer Mitteilung. Die Chips des US-Konzerns sollen ab Mitte des Jahrzehnts in allen Automarken des Konzerns eingesetzt werden. Details zum finanziellen Volumen nannte VW am Dienstag nicht.

Das Handelsblatt hatte am Montag darüber berichtet, dass sich VW bei der Entwicklung des automatisierten Fahrens langfristig an Qualcomm bindet. Der Vertrag soll ein Volumen von gut 1 Milliarde Euro haben.

Cariad ist die Software-Tochter von Volkswagen. Nach einem Vorstandsumbau des Konzerns Ende vergangenen Jahres hatte CEO Diess die Verantwortung für Cariad übernommen. Für eine beschleunigte Entwicklung des automatisierten Fahrens hat VW vergangenes Jahr eine Kooperation mit dem Autozulieferer Bosch abgeschlossen. Cariad soll mit Bosch eine einheitliche Softwareplattform für Fahrzeuge der Markengruppen des DAX-Konzerns aufbauen. Diese soll zunächst Funktionen bereitstellen, bei denen Fahrer die Hände zeitweise vom Lenkrad nehmen können, zunächst das sogenannte "Level-2-Hands-Free-Systeme" für Stadt, Land und Autobahn. Beim vollautomatisierten Fahren nach Level 4 sollen Autos dann phasenweise komplett alleine fahren können, also auch ohne Insassen zum Beispiel in Parkhäusern.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/kla/jhe

(END) Dow Jones Newswires

May 03, 2022 07:06 ET (11:06 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DAX 1.87%12828.21 verzögerte Kurse.-20.71%
QUALCOMM, INC. 0.98%127.06 verzögerte Kurse.-30.52%
VOLKSWAGEN AG 5.17%126.76 verzögerte Kurse.-32.03%
Alle Nachrichten zu VOLKSWAGEN AG
15:24Volkswagen gibt Startschuss für Giga-Batteriefabrik Salzgitter
RE
15:14GRUNDSTEINLEGUNG IN SALZGITTER : Volkswagen startet mit „PowerCo“ ins globale ..
PU
15:08VW-BETRIEBSRATSCHEFIN : Branchenwandel ohne dramatische Brüche möglich
DP
15:08Volkswagen gründet für Batteriegeschäft neues Unternehmen
DJ
15:04VW-Batteriefirma soll 20 000 Jobs schaffen - Pläne auch in Amerika
AW
14:55Aktien Frankfurt: Anleger werden wieder zuversichtlicher
AW
14:07WEIL : Batterie wird wichtigste Komponente am Auto überhaupt
DP
13:37Bernstein belässt Volkswagen-Vorzüge auf 'Market-Perform'
DP
12:07Aktien Frankfurt: Dax setzt Erholung fort - Konjunkturängste flauen ab
AW
11:42AKTIEN IM FOKUS : Autosektor führt Börsenerholung an
DP
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen
News auf Englisch zu VOLKSWAGEN AG
15:24GROUND BREAKING IN SALZGITTER : Volkswagen enters global battery business with “Powe..
PU
15:14GROUND BREAKING IN SALZGITTER : Volkswagen enters global battery business with “Powe..
PU
15:06Volkswagen, partners to invest over $20 billion in car battery business
RE
06.07.SECTOR UPDATE : Tech Stocks Leading Wednesday Markets Rebound
MT
06.07.SECTOR UPDATE : Tech Stocks Turning Higher Again on Wednesday
MT
06.07.SECTOR UPDATE : Tech
MT
06.07.BlackBerry Climbs Over 3% as Says to License QNX Technology to Volkswagen Group Softwar..
MT
06.07.BlackBerry Says to License QNX Technology to Volkswagen Group Software Firm CARIAD
MT
06.07.BLACKBERRY BRIEF : Volkswagen Group Software Powerhouse CARIAD Selects BlackBerry QNX for ..
MT
06.07.Volkswagen To Hire Thousands Of Software Engineers In China To Improve Digital Technolo..
MT
Mehr Nachrichten, Analysen und Empfehlungen auf Englisch
Analystenempfehlungen zu VOLKSWAGEN AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 272 Mrd. 277 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 16 917 Mio 17 222 Mio -
Nettoliquidität 2022 32 197 Mio 32 777 Mio -
KGV 2022 3,65x
Dividendenrendite 2022 7,45%
Marktwert 74 821 Mio 76 169 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,16x
Marktwert / Umsatz 2023 0,13x
Mitarbeiterzahl 668 294
Streubesitz 56,8%
Chart VOLKSWAGEN AG
Dauer : Zeitraum :
Volkswagen AG : Chartanalyse Volkswagen AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends VOLKSWAGEN AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 23
Letzter Schlusskurs 120,64 €
Mittleres Kursziel 213,39 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 76,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Herbert Diess Chairman-Management Board
Arno Antlitz Head-Finance & Information Technology
Hans Dieter Pötsch Member-Management Board
Thomas Schmall-von Westerholt Head-Technology
Kurt Michels Chief Compliance Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
VOLKSWAGEN AG-32.03%76 169
TOYOTA MOTOR CORPORATION-2.26%207 972
MERCEDES-BENZ GROUP AG-25.11%55 131
BMW AG-19.35%47 754
GENERAL MOTORS COMPANY-44.79%45 599
FORD MOTOR COMPANY-46.08%44 459