Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  The Boeing Company    BA

THE BOEING COMPANY

(BA)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Defekte Teile in 737-Jets: Boeing soll Millionenstrafe zahlen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
07.12.2019 | 08:38

Washington (awp/sda/dpa) - Die US-Luftfahrtaufsicht FAA will gegen Boeing eine Strafe in Höhe von 3,9 Millionen Dollar wegen defekter Bauteile in Flugzeugen verhängen. Die Behörde beschuldigt den Hersteller laut Mitteilung vom Freitag (Ortszeit), bei rund 133 Jets Mängel zugelassen zu haben.

Dabei gehe es um die 737-Modellreihe, zu der die nach zwei verheerenden Abstürzen mit Startverboten belegte Max-Serie und der ältere Flugzeugtyp NG (Next Generation) zählen.

Boeing habe nicht ausreichend sichergestellt, dass sich Zulieferer an die Qualitätskontrolle halten, so die FAA. Zudem wirft die Aufsicht dem Airbus-Rivalen vor, Flugzeuge trotz Kenntnis von fehlerhaften Teilen zur finalen Zertifizierung der Lufttauglichkeit angemeldet zu haben. Bei den möglichen Mängeln geht es um sogenannte Slat Tracks, Leitschienen am vorderen Rand der Tragflächen der Jets, die etwa zur Drosselung der Geschwindigkeit bei der Landung genutzt werden.

Boeing hat nun 30 Tage Zeit, die Strafe zu zahlen oder anzufechten. Das Unternehmen räumte in einer Stellungnahme kein Fehlverhalten ein und teilte lediglich mit, sich der Forderung der FAA bewusst zu sein. Boeing arbeite eng mit seinen Kunden zusammen, um die notwendigen Anpassungen an den betroffenen Flugzeugen vorzunehmen. Bei den 737-NG-Maschinen sei dies bereits geschehen. Bei der Max-Serie werde sichergestellt, dass vor einer Wiederinbetriebnahme alle notwendigen Inspektionen durchgeführt und alle nötigen Teile ersetzt würden.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE 1.77%62.59 Realtime Kurse.-52.03%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.01%1.1645 verzögerte Kurse.4.16%
THE BOEING COMPANY -2.63%144.39 verzögerte Kurse.-54.48%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf THE BOEING COMPANY
30.10.Safran setzt in Corona-Krise weiter auf Sparprogramm - Aktie legt zu
DP
30.10.JPMorgan senkt Ziel für Boeing auf 155 Dollar - 'Neutral'
DP
29.10.Airbus stoppt Geldabfluss in Corona-Krise - Weniger Jobs in Gefahr
DP
29.10.Goldman senkt Boeing-Ziel auf 214 Dollar - 'Conviction Buy List'
DP
29.10.RBC senkt Ziel für Boeing auf 181 Dollar - 'Outperform'
DP
29.10.Lufthansa-Jumbos dürfen niederländischen Klein-Flughafen verlassen
AW
29.10.Credit Suisse senkt Ziel für Boeing auf 174 Dollar - 'Neutral'
DP
29.10.Triebwerksbauer MTU kommt weiter glimpflich durch die Corona-Krise
DP
29.10.Corona und Jobabbau reißen Airbus ins Minus - Mittelabfluss gestoppt
DP
28.10.Aktien New York Schluss: Virusängste beschleunigen die Börsen-Talfahrt
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE BOEING COMPANY
02:10TWITTER, BOEING, AMD : Stocks That Defined the Week
DJ
30.10.New Boeing jet unlikely but depends on MAX return - Safran CEO
RE
30.10.U.S. Personal Income +0.9% in Sept; Consensus +0.5% -- 3rd Update
DJ
30.10.BOEING : CEO Updates Employees on Third-quarter Results
AQ
30.10.BOEING : on Contract for Two More Japan KC-46 Tankers
PU
30.10.U.S. Personal Income +0.9% in Sept; Consensus +0.5% -- 2nd Update
DJ
30.10.BOEING : 777's power and comfort boosted Delta's global ambitions
AQ
30.10.BOEING CO : JP Morgan remains Neutral
MD
30.10.AIRBUS : Correction to Airbus Article on Oct. 29
DJ
30.10.U.S. Household Income, Spending Likely Picked up Last Month
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 59 187 Mio - 50 826 Mio
Nettoergebnis 2020 -3 804 Mio - -3 267 Mio
Nettoverschuldung 2020 38 653 Mio - 33 193 Mio
KGV 2020 -21,6x
Dividendenrendite 2020 0,86%
Marktkapitalisierung 81 512 Mio 81 512 Mio 69 998 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 2,03x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,53x
Mitarbeiterzahl 161 100
Streubesitz 55,7%
Chart THE BOEING COMPANY
Dauer : Zeitraum :
The Boeing Company : Chartanalyse The Boeing Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THE BOEING COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 24
Mittleres Kursziel 183,43 $
Letzter Schlusskurs 144,39 $
Abstand / Höchstes Kursziel 82,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27,0%
Abstand / Niedrigstes Ziel -13,4%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
David L. Calhoun President, Chief Executive Officer & Director
Lawrence W. Kellner Non-Executive Chairman
Jenette E. Ramos Senior Vice President-Supply Chain & Operations
Gregory D. Smith CFO & Executive VP-Enterprise Operations
Theodore Colbert Executive Vice President
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
THE BOEING COMPANY-54.48%83 714
AIRBUS SE-52.03%56 162
TEXTRON INC.-23.61%7 769
DASSAULT AVIATION-38.80%6 797
AVIC ELECTROMECHANICAL SYSTEMS CO.,LTD.52.31%6 258
AVICOPTER PLC4.95%4 348