Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

THE BOEING COMPANY

(850471)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

ANALYSE/Neuer Boeing-CFO muss schwere Entscheidungen treffen

01.07.2021 | 14:22

Von Nina Trentmann

NEW YORK (Dow Jones)--Der neue Finanzchef der US-Flugzeugbauers Boeing, ein ehemaliger Manager von General Electric (GE) mit engen Beziehungen zum Vorstandsvorsitzenden des Flugzeugherstellers, steht vor schwierigen Entscheidungen. Konkret geht es darum, wie Boeing von seinem Schuldenberg herunterkommen will. Der Konzern aus Chicago gab am Mittwoch bekannt, dass Brian West mit Wirkung zum 27. August als Executive Vice President und Chief Financial Officer bei Boeing an Bord kommt. West, derzeit noch CFO des Finanzdatenunternehmens Refinitiv, tritt die Nachfolge von Boeings langjährigem Finanzchef Greg Smith an, der in diesem Monat in den Ruhestand gehen will, nachdem er etwa ein Jahrzehnt in dieser Funktion und 30 Jahre im Unternehmen tätig war. Dave Dohnalek, Leiter der Finanzabteilung, wird als Interims-CFO übernehmen, bis West seinen Einstand hat.

West ist seit 2018 CFO von Refinitiv und war zuvor für die Finanzen von Oscar Health Insurance verantwortlich, einem in New York ansässigen Krankenversicherungs-Start-up. Davor arbeitete er als CFO und Chief Operations Officer beim Rating-Unternehmen Nielsen Holdings. Wiederum davor verbrachte der 51-Jährige 16 Jahre seiner Karriere beim Industriekonglomerat GE, wo er mit dem heutigen Boeing-Chef David Calhoun zusammenarbeitete, der die Luftfahrtsparte des Unternehmens leitete. West hatte die Position des CFO von GE Aviation und GEs Triebwerksservicegeschäft inne. Calhoun rekrutierte ihn zu Nielsen, nachdem er 2006 CEO des Unternehmens wurde.

   Persönliche Verbindungen 

"Sie haben fast 20 Jahre lang mit Unterbrechungen zusammengearbeitet, bis zurück zu GE", sagte Jamere Jackson, der CFO von Autozone, der die Finanzabteilung von Nielsen übernahm, als West 2014 zum COO befördert wurde, und während der Übergangszeit mit ihm zusammenarbeitete. "Er ist verdammt schlau", sagte Jackson. In seiner neuen Rolle müsse West den Drahtseilakt schaffen, einerseits den Schuldenberg von Boeing abzubauen und anderseits in neue Flugzeuge sowie Forschung und Entwicklung zu investieren, sagten Analysten. Zum Ende des ersten Quartals hatte Boeing Schulden von 63,6 Milliarden US-Dollar, was zum Teil auf den Verkauf von Anleihen im Wert von 25 Milliarden Dollar im vergangenen Jahr zurückzuführen ist, den der scheidende CFO Smith orchestrierte, um dem Unternehmen durch die Pandemie zu helfen.

"Bei Boeing gibt es überall Probleme", erklärte Ken Herbert, Managing Director beim Finanzdienstleister Canaccord Genuity Group und bezieht sich dabei auf die Kapitalstruktur des Unternehmens, das Portfolio und die jüngsten Pannen bei der Auslieferung neuer Flugzeuge. Boeing sollte sich darauf konzentrieren, die Zinszahlungen zu drücken und den freien Cashflow zu erhöhen, um Mittel für die Entwicklung neuer Flugzeuge zu generieren, so Herbert. Calhoun räumte auf einer Konferenz Anfang des Monats ein, dass Boeing noch Arbeit vor sich hat. "Wir haben ein Szenario zur Schuldentilgung, das wir aggressiv angehen wollen", sagte er und fügte hinzu, dass der neue CFO des Unternehmens sich damit befassen werde. Die jüngste Erholung im Flugverkehr und neue Aufträge von Fluggesellschaften, einschließlich United Airlines könnten dazu beitragen, den freien Cashflow des Unternehmens zu steigern.

   United mit Großbestellung 

United kündigte am Dienstag an, neben neuen Flugzeugen des Konkurrenten Airbus auch 200 Jets des Typs 737 Max von Boeing kaufen zu wollen - die bisher größte Bestellung des Unternehmens. Boeing, das darauf wartet, dass wichtige Wachstumsmärkte wie China seine 737 Max nach zwei tödlichen Abstürzen neu zertifizieren, ist in Bezug auf den Marktanteil hinter Airbus zurückgefallen, sagte Burkett Huey, ein Aktienanalyst bei Morningstar Research. "Was Boeing wirklich braucht, ist ein Flugzeug für den mittleren Marktbereich", sagte Huey. "Sie haben eine Menge Bargeld, eine aufgeblähte Bilanz und ein Portfolio, das derzeit eher ein Notbehelf ist", fügte Huey hinzu. Boeing verfügte am Ende des ersten Quartals über rund 21,9 Milliarden Dollar an Barmitteln und handelbaren Wertpapieren, gegenüber 15,5 Milliarden Dollar im Vorjahreszeitraum.

Boeing setze im ersten Quartal 15,22 Milliarden Dollar um nach 16,91 Milliarden Dollar im Vorjahr. "Brian ist die ideale Führungskraft, um als nächster CFO von Boeing zu fungieren, da er über umfangreiche Erfahrungen im Finanzmanagement und in der langfristigen strategischen Planung in komplexen globalen Organisationen in der Luft- und Raumfahrt, der Fertigungsindustrie und im Dienstleistungssektor verfügt", sagte Calhoun laut einer Mitteilung. Boeing lehnte es ab, über die Mitteilung hinaus weitere Kommentare abzugeben.

Kontakt zum Autor: unternehmen.de@dowjones.com

DJG/DJN/cbr/mgo

(END) Dow Jones Newswires

July 01, 2021 08:21 ET (12:21 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
AIRBUS SE -1.60%113.04 Realtime Kurse.25.91%
THE BOEING COMPANY 0.00%213.36 verzögerte Kurse.-0.33%
Alle Nachrichten zu THE BOEING COMPANY
17.09.Boeing baut neue Fabrik in Illinois für das Stingray-Projekt der US-Marine
MT
17.09.United Airlines nimmt im November Flüge zwischen Washington DC und Lagos, Nig..
MT
17.09.Morning Briefing International
AW
17.09.MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-
DJ
17.09.Der CEO von Ryanair will vor der Bestellung die Preissenkung bei Boeing abwar..
MT
17.09.Ehemaligem Boeing-Pilot droht Anklage wegen 737-Max-Abstürzen
DJ
16.09.Boeing ernennt Ziad Ojakli zum Leiter für Regierungsgeschäfte
MT
16.09.Wachstumsoptimismus beflügelt Ryanair
DP
16.09.Ryanair will Geschäft bis 2026 noch stärker ausbauen
AW
15.09.Boeing verbucht im August 53 Aufträge, darunter 35 für die 737 MAX
MT
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu THE BOEING COMPANY
17.09.Industrials Fall Amid Economic Growth Concerns -- Industrials Roundup
DJ
17.09.BOEING : to build Navy aircraft at MidAmerica, invest $200M
AQ
17.09.BOEING : To Build New Factory in Illinois for US Navy Stingray Project
MT
17.09.BOEING : To Build New Illinois Factory for Production of Navy's Carrier-Based MQ..
MT
17.09.UNITED AIRLINES : to Start Flights Between Washington DC and Lagos, Nigeria in N..
MT
17.09.BOEING : to Build New Factory in Illinois to Produce MQ-25 Stingray
PU
17.09.RYANAIR : to Wait for Boeing's Price Drop Before Ordering, CEO Says
MT
17.09.EMEA MORNING BRIEFING : Stocks to Open Higher as -2-
DJ
16.09.BOEING : Names Ziad Ojakli Government Operations Chief
MT
16.09.SOFTBANK : Boeing names new government operations chief
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analysten-Empfehlungen zu THE BOEING COMPANY
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 74 859 Mio - 63 846 Mio
Nettoergebnis 2021 1 264 Mio - 1 078 Mio
Nettoverschuldung 2021 41 897 Mio - 35 733 Mio
KGV 2021 109x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 125 Mrd. 125 Mrd. 107 Mrd.
Marktkap. / Umsatz 2021 2,23x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,74x
Mitarbeiterzahl 141 000
Streubesitz 57,8%
Chart THE BOEING COMPANY
Dauer : Zeitraum :
The Boeing Company : Chartanalyse The Boeing Company | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends THE BOEING COMPANY
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 213,36 $
Mittleres Kursziel 271,68 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 27,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
David L. Calhoun President, Chief Executive Officer & Director
Brian J. West Chief Financial Officer & Executive Vice President
Lawrence W. Kellner Non-Executive Chairman
Gregory L. Hyslop Chief Engineer, EVP-Engineering, Test & Technology
Susan Doniz Chief Information Officer & SVP-Data Analytics
Branche und Wettbewerber