Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Swiss Exchange  >  Swiss Re Ltd    SREN   CH0126881561   A1H81M

SWISS RE LTD

(A1H81M)
  Report
verzögerte Kurse. Verzögert Swiss Exchange - 22.01. 17:30:31
81.34 CHF   -1.60%
22.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichtem Plus - US-Daten stützen
AW
22.01.Aktien Schweiz gehen bewegungsarm ins Wochenende
DJ
22.01.Credit Suisse senkt Ziel für Swiss Re auf 89 Franken - 'Neutral'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Swiss-Re-Chef: Versicherer waren nicht gut genug auf Pandemie-Folgen vorbereitet

01.12.2020 | 13:17

ZÜRICH (dpa-AFX) - Die Versicherungsbranche ist laut Swiss-Re-Chef Christian Mumenthaler im Zuge der Corona-Pandemie auf dem falschen Fuss erwischt worden. Versicherer weltweit hätten in ihren Modellen nicht mit pandemiebedingten und von den Regierungen verordneten Lockdowns gerechnet, sagte Mumenthaler im Interview mit der "Financial Times".

"Die gesamte Industrie wird nun einige ihrer Modelle überprüfen müssen", sagte der Swiss-Re-Chef weiter. Denn mit der Pandemie seien die Versicherer mit einer unerwartet grossen Flut an Forderungen etwa zu Betriebsunterbrüchen konfrontiert worden. "Das Thema der Betriebsunterbrüche hatten die Versicherer nicht auf ihrem Radar - es war nicht vorhersehbar."

Swiss-Re-Ökonomen gehen davon aus, dass die Branche in der Sach- und Haftpflichtversicherung durch Corona verursachte Schäden im Umfang von 50 bis 80 Milliarden US-Dollar zu tragen hat. Diese Leistungen betreffen nicht nur Betriebsunterbrüche, sondern reichen von Zahlungen aus der Reiseversicherung bis hin zu Event-Absagen. Demgegenüber fallen die Kosten in den Lebensversicherungen vergleichsweise gering aus.

Swiss Re selber erwartet in ihrer Rechnung Corona-Kosten im Umfang von rund 3 Milliarden Dollar, wovon knapp 700 Millionen auf das Life&Health-Geschäft entfallen dürften. Es werde aber noch lange dauern, bis die von Corona ausgelösten, tatsächlichen Kosten bekannt seien, gab Mumenthaler zu bedenken.

Wie andere Branchenvertreter plädiert auch Mumenthaler dafür, dass für die Deckung der Kosten künftiger Pandemien neue Systeme aufgebaut werden müssen. "Die einzig gangbare Option besteht meiner Meinung nach darin, dass die Regierungen, die ohnehin einspringen mussten, sich über neue, effizientere Mechanismen zur Bewältigung der nächsten Pandemie Gedanken machen müssen."/mk/tt/AWP/fba


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf SWISS RE LTD
22.01.Aktien Schweiz Schluss: SMI mit leichtem Plus - US-Daten stützen
AW
22.01.Aktien Schweiz gehen bewegungsarm ins Wochenende
DJ
22.01.Credit Suisse senkt Ziel für Swiss Re auf 89 Franken - 'Neutral'
DP
22.01.Aktien Schweiz: SMI in knapper Range zum Wochenschluss
AW
22.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
21.01.Aktien Schweiz Schluss: Schwergewichte drücken SMI ins Minus
AW
21.01.DZ Bank hebt fairen Wert für Swiss Re auf 88 Franken - 'Halten'
DP
20.01.Aktien Schweiz Schluss: Klare Gewinne am Tag von US-Amtsübergabe
AW
20.01.Aktien Schweiz Eröffnung: Leicht höher vor Amtsübergabe in den USA
AW
20.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SWISS RE LTD
15.01.Axis Capital Bans Insuring New Arctic Oil-And-Gas Drilling
DJ
07.01.Natural disasters cause $210 billion in damage in 2020, insurer says
RE
2020SWISS RE : Institute estimates USD 83 billion global insured catastrophe losses ..
PU
2020NATURAL DISASTERS COST INSURANCE IND : Swiss Re
RE
2020SWISS RE : Expects Global Insurance Losses to Reach $83 Billion in 2020
MT
2020MARKET CHATTER : Swiss Re Invests $30 Million in Germany-based Getsafe's New Fin..
MT
2020SWISS RE : German insurance technology firm Getsafe raises $30 million from inve..
RE
2020Phoenix expects coronavirus to trigger more pension offloads
RE
2020Swiss Re Unit Gets Asset Management License for Funds
MT
2020SWISS RE : creates natural catastrophe fund for institutional investors
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 40 763 Mio - 33 497 Mio
Nettoergebnis 2020 -361 Mio - -297 Mio
Nettoverschuldung 2020 6 230 Mio - 5 120 Mio
KGV 2020 -71,6x
Dividendenrendite 2020 7,17%
Marktkapitalisierung 25 621 Mio 25 622 Mio 21 054 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 0,78x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,75x
Mitarbeiterzahl 15 842
Streubesitz 88,1%
Chart SWISS RE LTD
Dauer : Zeitraum :
Swiss Re Ltd : Chartanalyse Swiss Re Ltd | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SWISS RE LTD
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 98,99 $
Letzter Schlusskurs 91,86 $
Abstand / Höchstes Kursziel 25,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 7,76%
Abstand / Niedrigstes Ziel -26,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Christian Mumenthaler Group Chief Executive Officer
Walter Bruno Kielholz Chairman
Anette Bronder Group Chief Operating Officer
Pravina Ladva Co-Chief Operations & Technology Officer
John Robert Dacey Group Chief Financial Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SWISS RE LTD-2.40%25 622
MUENCHENER RUECKVERSICHERUNG AG-5.89%39 627
HANNOVER RÜCK SE1.92%19 860
EVEREST RE GROUP, LTD.-2.21%9 264
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.-4.30%8 063
REINSURANCE GROUP OF AMERICA, INCORPORATED-4.94%7 512