Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Nyse  >  Schlumberger Limited    SLB   AN8068571086

SCHLUMBERGER LIMITED

(SLB)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichten

Schlumberger : stellt branchenerste Lösung zum gleichzeitigen Bohren und Kartieren vor

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
19.05.2014 | 16:14

GeoSphere ist eine einzigartige Lösung zur Lagerstättenkartierung rund um das Bohrloch, der die Feldentwicklungsstrategien sowie die Förderung verbessert

Schlumberger gab heute die Einführung der GeoSphere*-Lösung zum gleichzeitigen Bohren und Kartieren bekannt. Diese neue Technologie offenbart mithilfe von neuartigen Tiefenwiderstandsmessungen Merkmale in Unterflurschichten sowie Flüssigkeitskontakte an den Ausdehnungsgrenzen der Lagerstätte zur Optimierung der Bohrlochposition, der Steuerungsfähigkeiten und der Kartierung von mehreren Grenzen. Diese Messungen werden durch proprietäre Echtzeitinterpretationstechniken ermöglicht.

„Mit der GeoSphere-Technologie stellt Schlumberger die weltweit erste Lösung vor, bei dem das Bohren und Kartieren gleichzeitig erfolgt. Dieser Service ermöglicht es Kunden, ihre Lagerstätten rund um das Bohrloch genauer denn je zu erkunden und zu erfassen, wobei eine neuartige mathematische Inversionsmethodik zur Anwendung kommt“, so Steve Kaufmann, President, Drilling & Measurements, Schlumberger. „Auf diese Technologie hat die Branche schon lange gewartet. Sie stellt einen Meilenstein bei der Kommerzialisierung dar und ermöglicht es den Asset-Teams nun, die von der Lösung zum gleichzeitigen Bohren und Kartieren bereitgestellten Daten nahtlos in andere Bohrlochmessungen zu integrieren, um das Förderungs- und Lagerstättenmanagement zu optimieren.“

Der Erkundungsbereich erstreckt sich mehr als 30 m rund um das Bohrloch. Mit der GeoSphere-Lösung können die Bohrteams das Bohrrisiko verringern und Bohrlöcher genau positionieren, wodurch Probebohrungen unnötig werden. Zusätzlich dazu ermöglicht diese Lösung zum gleichzeitigen Bohren und Kartieren die Positionierung von Bohrlöchern innerhalb von Ziellagerstätten, weg von Flüssigkeitsgrenzen, was zu einer besseren Ausbeutung der Lagerstätten führt und es den Geowissenschaftlern ermöglicht, ihre seismische Interpretation sowie die geologischen und strukturellen Modelle zu verfeinern.

Die GeoSphere-Lösung wurde an mehr als 140 Bohrlöchern weltweit getestet, u. a. in Nordamerika, Südamerika, Europa, dem Nahen Osten, Russland und Australien.

In der Nordsee hat ein Kunde die GeoSphere-Lösung dazu eingesetzt, die Obergrenze der Lagerstätte aus einem Abstand von ca. 15 m zu erkennen, wodurch das Bohrloch genauestens positioniert werden konnte. Dadurch konnte der Bohrplan noch vor der Bohrung optimiert werden. Als der Bohrkopf noch über 90 m vom äußeren Rand der Lagerstätte entfernt war, konnte mithilfe dieser Lösung zum gleichzeitigen Bohren und Kartieren bestätigt werden, dass noch genug Abstand blieb, um die Bahn des Bohrloches bei Bedarf anzupassen, um den Lagerstätteneintritt zu optimieren.

Vor der Küste von Brasilien realisierte ein Kunde mittels der GeoSphere-Technologie eine sehr genaue Kartierung mehrerer Lagerstättenabschnitte in großer Tiefe. Die Lösung zum gleichzeitigen Bohren und Kartieren wurde verwendet, um die Richtung von Bohrungen genau zu bestimmen, wodurch der Kunde die Abzugsposition verbessern, ungeplante Austritte aus den Ziellagerstätten verhindern und sich ein genaues Bild der Lagerstätte zwecks Förderungsoptimierung machen konnte.

In Nordeuropa verwendete ein Kunde die GeoSphere-Lösung, um den Netto-Brutto-Quotienten bei zwei Horizontalbohrlöchern im komplexen Geologieumfeld von 0,45 auf 0,96 zu verdoppeln. Die erhöhte Exposition in dieser diskontinuierlichen Dünnschichtlagerstätte führte im Vergleich mit allen bisherigen Bohrlöchern vor Ort zu einer Förderverbesserung beider Bohrlöcher von mehr als 8.000 zusätzlichen Barrel/Tag.

Noch mehr Wissenswertes über die GeoSphere-Lösung zum gleichzeitigen Bohren und Kartieren finden Sie unter www.slb.com/geosphere.

Über Schlumberger

Schlumberger ist der weltweit führende Anbieter von Lösungen in den Bereichen Technologie, integriertes Projektmanagement und Informationen für Kunden aus der Erdöl- und Erdgasindustrie auf der ganzen Welt. Mit 123.000 Mitarbeitern mit über 140 verschiedenen Nationalitäten, die in mehr als 85 Ländern tätig sind, bietet Schlumberger die branchenweit umfassendste Produkt- und Dienstleistungspalette von der Erkundung bis hin zur Förderung.

Schlumberger Limited hat seine Hauptniederlassungen in Paris, Houston und Den Haag und wies 2013 einen Umsatz aus laufender Geschäftstätigkeit in Höhe von 45,27 Mrd. USD aus. Weitere Informationen finden Sie auf www.slb.com.

*Marke von Schlumberger

Die Ausgangssprache, in der der Originaltext veröffentlicht wird, ist die offizielle und autorisierte Version. Übersetzungen werden zur besseren Verständigung mitgeliefert. Nur die Sprachversion, die im Original veröffentlicht wurde, ist rechtsgültig. Gleichen Sie deshalb Übersetzungen mit der originalen Sprachversion der Veröffentlichung ab.


© Business Wire 2014
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf SCHLUMBERGER LIMITED
09.09.SCHLUMBERGER : IBM und Red Hat geben umfassende Zusammenarbeit bei Hybrid-Clouds..
BU
05.09.SCHLUMBERGER : kündigt Telefonkonferenz zu Ergebnissen des dritten Quartals 2020..
BU
01.09.SCHLUMBERGER LIMITED : Ex-Dividende Tag
FA
21.08.Aktien New York Schluss: Stimmungsdaten und Apple stützen den Dow
AW
21.08.Aktien New York: Stimmungsdaten verhelfen Dow ins Plus
AW
30.07.SCHLUMBERGER : gibt Finanzergebnisse des zweiten Quartals 2020 bekannt
BU
24.07.Aktien New York: US-China-Konflikt und Hiobsbotschaft von Intel belasten
AW
23.07.TAGESVORSCHAU : Termine am 24. Juli 2020
DP
21.07.SCHLUMBERGER LIMITED : Veröffentlichung des Halbjahresergebnisses
01.07.SCHLUMBERGER : berichtet über Zahlungen an Regierungen für das am 31. Dezember 2..
BU
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu SCHLUMBERGER LIMITED
18.09.SCHLUMBERGER LIMITED/NV : Other Events, Financial Statements and Exhibits (form ..
AQ
09.09.Schlumberger, IBM and Red Hat Announce Major Hybrid Cloud Collaboration for t..
AQ
08.09.SCHLUMBERGER LIMITED/NV : Regulation FD Disclosure (form 8-K)
AQ
08.09.SCHLUMBERGER : IBM and Red Hat Announce Major Hybrid Cloud Collaboration for the..
BU
08.09.SCHLUMBERGER : IBM and Red Hat Announce Major Hybrid Cloud Collaboration for the..
BU
07.09.SCHLUMBERGER : Announces Third-Quarter 2020 Results Conference Call
AQ
04.09.SCHLUMBERGER ANNOUNCES THIRD-QUARTER : SLB) will hold a conference call on Octob..
PU
04.09.SCHLUMBERGER : Announces Third-Quarter 2020 Results Conference Call
BU
04.09.SCHLUMBERGER : New Energy and Thermal Energy Partners Announce New Geothermal Pr..
PU
04.09.No new oil projects expected in Mexican plan, industry group says
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 23 589 Mio - 19 925 Mio
Nettoergebnis 2020 -10 829 Mio - -9 147 Mio
Nettoverschuldung 2020 13 837 Mio - 11 688 Mio
KGV 2020 -2,40x
Dividendenrendite 2020 4,75%
Marktkapitalisierung 25 999 Mio 25 999 Mio 21 961 Mio
Marktkap. / Umsatz 2020 1,69x
Marktkap. / Umsatz 2021 1,76x
Mitarbeiterzahl 105 000
Streubesitz 96,6%
Chart SCHLUMBERGER LIMITED
Dauer : Zeitraum :
Schlumberger Limited : Chartanalyse Schlumberger Limited | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse SCHLUMBERGER LIMITED
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 29
Mittleres Kursziel 24,86 $
Letzter Schlusskurs 18,73 $
Abstand / Höchstes Kursziel 156%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 32,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel -14,6%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Olivier Le Peuch Chief Executive Officer & Director
Mark G. Papa Non-Executive Chairman
Stephane Biguet Chief Financial Officer & Executive Vice President
Demosthenis Pafitis Chief Technology Officer
Nikolay Kudryavtsev Independent Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
SCHLUMBERGER LIMITED-53.41%26 485
HALLIBURTON COMPANY-40.95%13 019
BAKER HUGHES COMPANY-40.81%9 970
DIALOG GROUP11.59%5 121
NATIONAL OILWELL VARCO, INC.-53.13%4 601
TECHNIPFMC PLC-65.49%3 326