Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Metro AG
  6. News
  7. Übersicht
    B4B   DE000BFB0019   BFB001

METRO AG

(BFB001)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:35:18 30.01.2023
9.345 EUR   -0.64%
30.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 13. Februar 2023
DP
27.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
DP
27.01.WOCHENVORSCHAU/6. bis 12. Februar (6. KW)
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Großhändler Metro steht vor Verkauf des Indien-Geschäfts

04.11.2022 | 14:32
ARCHIV: Das Logo des Handelsunternehmens Metro AG in Berlin

Metro hatte in Indien zuletzt mit rund 3350 Mitarbeitern einen Jahresumsatz von etwa 765 Millionen Euro erwirtschaftet. Analysten rechnen mit einem Unternehmenswert von rund 500 Millionen Euro.

Düsseldorf/Bangalore (Reuters) - Der Großhandelskonzern Metro steuert auf einen Verkauf seines Geschäfts in Indien zu.

Der Düsseldorfer Konzern prüfe "strategische Optionen" für das dortige Geschäft und befinde sich in "fortgeschrittenen Gesprächen" über einen Verkauf, sagte ein Sprecher der Nachrichtenagentur Reuters am Freitag auf Nachfrage. Zu konkreten Gesprächspartnern wollte er sich nicht äußern. Insidern zufolge hat aber der Reliance-Konzern, der eine wichtige Position im indischen Einzelhandel einnimmt, gute Chancen auf einen Zuschlag. Reliance lehnte einen Kommentar ab. "Wir prüfen andauernd verschiedene Möglichkeiten", erklärte die Einzelhandelstochter des Konzerns.

Metro-Chef Steffen Greubel richtet den früher weit verzweigten Konzern konsequent auf das Geschäft rund um den Großhandel mit Lebensmitteln aus und will dort gezielt investieren. Er hatte angekündigt, auf der anderen Seite auch einzelne Landesgesellschaften auf den Prüfstand stellen zu wollen. Insider hatten bereits gesagt, davon sei auch Indien betroffen - Metro bestätigte dies nun erstmals offiziell. Greubel hatte auch schon das Belgien-Geschäft der Metro verkauft. Den Mehrheitsanteil an ihrem China-Geschäft hatten die Düsseldorfer schon unter Greubels Vorgänger Olaf Koch abgegeben. Dort erwirtschaftete Metro einen Umsatz von rund 2,7 Milliarden Euro, die Unternehmensbewertung lag dort bei rund 1,9 Milliarden Euro. Analog dazu könnte der Unternehmenswert in Indien nun bei einer halben Milliarde Euro liegen.

Metro ist seit dem Jahr 2003 in Indien aktiv, heute versorgt der Konzern dort mit 31 Märkten in 21 Städten vor allem Restaurants und kleinere Geschäfte, die das Rückgrat des Einzelhandels bilden. Reliance könnte sein Geschäft im Heimatmarkt mit einer Übernahme nun weiter ausbauen. Eine Entscheidung könnte Insidern zufolge noch vor Ende des Jahres fallen.

(Bericht von Matthias Inverardi und Praveen Paramasivam, redigiert von Sabine Wollrab und Ralf Banser. Bei Rückfragen wenden Sie sich bittean unsere Redaktion unter berlin.newsroom@thomsonreuters.com (für Politik und Konjunktur) oder frankfurt.newsroom@thomsonreuters.com (für Unternehmen und Märkte).)


© Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
METRO AG -0.64%9.345 verzögerte Kurse.2.41%
RELIANCE INDUSTRIES LTD 0.96%2359.75 verzögerte Kurse.-8.24%
Alle Nachrichten zu METRO AG
30.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 13. Februar 2023
DP
27.01.WOCHENVORSCHAU: Termine bis 10. Februar 2023
DP
27.01.WOCHENVORSCHAU/6. bis 12. Februar (6. KW)
DJ
11.01.Metro AG (XTRA:B4B) übernimmt 25% der Anteile an Kosik Holding a.s.
CI
06.01.BofA hebt Ziel für Metro auf 8,10 Euro - 'Underperform'
DP
2022Baader Bank hebt Ziel für Metro AG auf 8,75 Euro - 'Reduce'
DP
2022Metro mit Ausbruchsversuch
DP
2022Grosshändler Metro verkauft Indiengeschäft
AW
2022Verluste in allen Sektoren lassen indische Aktien tiefer schließen; UPL an der Spitze d..
MT
2022Baader Bank belässt Metro AG auf 'Reduce' - Ziel 6 Euro
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu METRO AG
11.01.Metro AG acquired 25% stake in Kosik Holding a.s.
CI
2022Metro with breakout attempt
DP
2022European Midday Briefing: Stocks Mixed Following U.S. Rally
DJ
2022Losses Across Sectors Push Indian Equities to End Lower; UPL Tops Laggards
MT
2022EMEA Morning Briefing: Shares Set to Extend Gains After Wall Stree..
DJ
2022Wholesale Group Metro To Sell INR29 Billion Indian Unit To Reliance Retail Ventures
MT
2022Reliance's Retail Arm to Acquire Metro's Cash and Carry Business in India for Nearly IN..
MT
2022METRO AG to Sell India Cash & Carry Business for Over $300 Million
DJ
2022Reliance May Acquire Metro AG's India Business At A Value of Less Than $500 Million
CI
2022Reliance Retail to buy Metro's India unit for about $344 million
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu METRO AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2023 30 815 Mio 33 491 Mio -
Nettoergebnis 2023 275 Mio 299 Mio -
Nettoverschuldung 2023 3 631 Mio 3 947 Mio -
KGV 2023 12,3x
Dividendenrendite 2023 4,22%
Marktwert 3 391 Mio 3 685 Mio -
Marktwert / Umsatz 2023 0,23x
Marktwert / Umsatz 2024 0,22x
Mitarbeiterzahl 86 910
Streubesitz 35,7%
Chart METRO AG
Dauer : Zeitraum :
Metro AG : Chartanalyse Metro AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends METRO AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung REDUZIEREN
Anzahl Analysten 11
Letzter Schlusskurs 9,35 €
Mittleres Kursziel 7,77 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -16,8%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Steffen Greubel Chief Executive Officer
Christian Baier Chief Financial Officer
Jürgen B. Steinemann Chairman-Supervisory Board
Rafael Gasset Chief Operating Officer
Gwyneth Victoria Burr Independent Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
METRO AG2.41%3 705
WALMART INC.1.07%386 451
SYSCO CORPORATION1.88%39 472
KROGER CO. (THE)1.05%32 248
WOOLWORTHS GROUP LIMITED4.74%30 273
LOBLAW COMPANIES LIMITED1.06%29 452