Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Mercedes-Benz Group AG
  6. News
  7. Übersicht
    MBG   DE0007100000   710000

MERCEDES-BENZ GROUP AG

(710000)
  Bericht
Verzögert Xetra  -  17:40 09.12.2022
64.79 EUR   +2.65%
09.12.Aktien Frankfurt Schluss: Triste Börsenwoche endet freundlich
DP
09.12.XETRA-SCHLUSS/Freundlich - Gebremster Anstieg der US-Erzeugerpreise
DJ
09.12.Deutsche Bank Research belässt Mercedes-Benz auf 'Buy'
DP
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivateFonds 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Mercedes und Boeing schließen am Freitag ihre Werke in S. Carolina wegen des Hurrikans Ian

29.09.2022 | 20:04

Der deutsche Automobilhersteller Mercedes Benz und der US-Flugzeughersteller Boeing Co. werden am Freitag ihre Aktivitäten in South Carolina wegen der möglichen Auswirkungen des Hurrikans Ian einstellen.

Ian, der derzeit zu einem Tropensturm herabgestuft wurde, wird voraussichtlich im Laufe des Donnerstags wieder zu einem Hurrikan werden, bevor er am Freitag zum zweiten Mal in den USA auf Land trifft, so das Nationale Hurrikan-Zentrum der USA. Es hat eine Hurrikanwarnung für die gesamte Küste von South Carolina herausgegeben.

Aufgrund der möglichen Auswirkungen des Hurrikans Ian auf den Großraum Charleston und um die Sicherheit unserer Teammitglieder zu gewährleisten, wird unser Werk in Ladson, South Carolina, morgen geschlossen", sagte Mercedes-Sprecherin Andrea Berg in einer Erklärung am Donnerstag.

Das Mercedes-Werk in Ladson, South Carolina, außerhalb von Charleston, beschäftigt etwa 1.600 Mitarbeiter und baut die Mercedes Sprinter und Metris Vans.

"Aufgrund der zu erwartenden Auswirkungen des Tropensturms Ian setzt Boeing den Betrieb an beiden Boeing-Standorten in South Carolina nach der zweiten Schicht heute Abend aus", teilte das Unternehmen unter Berufung auf die Sicherheit der Mitarbeiter mit. "Wir werden weiterhin die Auswirkungen des Sturms auf unsere Mitarbeiter und unseren Betrieb prüfen.

Boeing rechnet mit der Wiederaufnahme des normalen Betriebs am Sonntag. Boeing führt in South Carolina die Endmontage des 787 Dreamliners durch und fertigt, montiert und installiert Systeme für die hinteren Rumpfteile des Boeing 787 Dreamliners und fügt und integriert Rumpfmittelteile.

Boeing beschäftigt in seinem Werk in South Carolina mehr als 5.500 Mitarbeiter. (Berichte von Ben Klayman in Detroit und David Shepardson in Las Vegas; Bearbeitung durch Franklin Paul und Bill Berkrot)


© MarketScreener mit Reuters 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
BOEING 0.26%179.54 verzögerte Kurse.-12.33%
MERCEDES-BENZ GROUP AG 2.65%64.79 verzögerte Kurse.-6.61%
Alle Nachrichten zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
09.12.Aktien Frankfurt Schluss: Triste Börsenwoche endet freundlich
DP
09.12.XETRA-SCHLUSS/Freundlich - Gebremster Anstieg der US-Erzeugerpreise
DJ
09.12.Deutsche Bank Research belässt Mercedes-Benz auf 'Buy'
DP
09.12.Chinesischer Autoverband CAAM erwartet leichtes Absatzwachstum
AW
08.12.Aktien Frankfurt: Dax dämmt Minus ein und hält sich klar über Zwischentief
AW
08.12.Tesla kürzt Produktionsschichten in Shanghai - Verzögerte Neueinstellung
AW
08.12.Aktien Frankfurt: Dax schwächelt weiter - Nun droht Korrekturphase
AW
08.12.AKTIEN IM FOKUS: Abstufungen belasten BMW und VW
DP
08.12.BofA senkt BMW auf 'Underperform' und Ziel auf 78 Euro
DP
08.12.Aktien Frankfurt Eröffnung: Dax kaum erholt - Korrekturphase droht
DP
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
06.12.Trump Organization found guilty of tax fraud scheme
RE
06.12.Apple Scales Back EV Design, Pushes Launch to 2026
MT
06.12.US Fed Rate Hike Concerns Lead South Korean Stocks Lower for Third Day; Samsung Loses 2..
MT
06.12.Sales of Imported Cars in South Korea Jumps 50% in November Despite Extended Automotive..
MT
06.12.One Million E-drives : Mercedes-Benz doubles production capacity at the Untertürkheim plan..
PU
06.12.Mercedes: confirms to double electric motor capacity at Untertuerkheim
RE
06.12.Mercedes opens its first EV-only dealership in the world in Japan
RE
06.12.Mercedes-Benz to Ramp Up Electric Motor Production Capacity at German Factory
MT
06.12.Mercedes to double electric motor output at Untertuerkheim - WiWo
RE
02.12.Mercedes Benz : Declaration (Issue 12/2022)
PU
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu MERCEDES-BENZ GROUP AG
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2022 147 Mrd. 155 Mrd. -
Nettoergebnis 2022 13 661 Mio 14 396 Mio -
Nettoliquidität 2022 24 853 Mio 26 191 Mio -
KGV 2022 5,11x
Dividendenrendite 2022 7,70%
Marktwert 69 315 Mio 73 047 Mio -
Marktwert / Umsatz 2022 0,30x
Marktwert / Umsatz 2023 0,27x
Mitarbeiterzahl 172 425
Streubesitz 71,1%
Chart MERCEDES-BENZ GROUP AG
Dauer : Zeitraum :
Mercedes-Benz Group AG : Chartanalyse Mercedes-Benz Group AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends MERCEDES-BENZ GROUP AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 64,79 €
Mittleres Kursziel 84,78 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 30,9%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Ola Källenius Chairman-Management Board
Harald Emil Wilhelm Chief Financial Officer
Bernd Pischetsrieder Chairman-Supervisory Board
Markus Schäfer Chief Technology Officer
Sari Maritta Baldauf Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
MERCEDES-BENZ GROUP AG-6.61%71 217
TOYOTA MOTOR CORPORATION-7.93%193 539
VOLKSWAGEN AG-23.03%84 993
BMW AG-6.25%56 379
GENERAL MOTORS COMPANY-34.85%54 271
FORD MOTOR COMPANY-36.93%52 749