Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Niederlande
  4. Euronext Amsterdam
  5. Just Eat Takeaway.com N.V.
  6. News
  7. Übersicht
    TKWY   NL0012015705

JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.

(A2ASAC)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

Uber bringt Essenlieferdienst Eats nach Deutschland

21.04.2021 | 16:46

LONDON/BERLIN (dpa-AFX) - Uber steigt ins Geschäft mit Essenslieferungen in Deutschland ein, das aktuell von Lieferando beherrscht wird. Der Fahrdienst-Vermittler will seinen Dienst Uber Eats in einigen Wochen zunächst in Berlin starten, wie der zuständige Top-Manager Pierre-Dimitri Gore-Coty der "Financial Times" sagte. In der Corona-Pandemie wurden Essenslieferungen für Uber zu einem deutlich wichtigeren Geschäftsbereich, während es bei Fahrdiensten Einbrüche gab.

Uber habe bereits eine Vielzahl großer und kleiner Restaurants in Berlin an Bord geholt, sagte ein Sprecher am Mittwoch. Man wolle in Deutschland eine Marktlücke mit dem Angebot von Liefer-Logistik an Gaststätten füllen: Die meisten Restaurants lieferten bisher selber aus. Uber arbeite in Deutschland mit lokalen Lieferfirmen zusammen, bei denen die Kuriere angestellt seien. Ähnlich werden auch die Mietwagen-Chauffeure in der Fahrdienst-Vermittlung von Flottenpartnern beschäftigt.

Laut Gore-Coty gibt es im deutschen Markt Interesse an einer Alternative zum klaren Marktführer Lieferando, da der zum Konzern Just Eat Takeaway gehörende Dienst "außerordentlich hohe" Gebühren habe. Lieferando konterte, die Restaurant-Partner der Firma bekämen nicht nur einen Logistik-Service, sondern auch weitere Dienstleistungen wie günstigeren Einkauf von Gastronomie-Artikeln.

Der Chef von Just Eat Takeaway, Jitse Groen, hatte schon vor Wochen die Folgen eines Markteintritts von Uber Eats heruntergespielt. "Unser größter Konkurrent in Deutschland ist das Telefon - nicht etwa Deliveroo oder Uber Eats", sagte er und verwies darauf, dass die meisten Verbraucher nach wie vor in den Lokalen anriefen. Deliveroo hatte den deutschen Markt 2019 aufgegeben./so/DP/nas


© dpa-AFX 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DELIVEROO PLC -8.30%240.8 verzögerte Kurse.0.00%
JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V. -4.31%51.09 Realtime Kurse.-42.22%
UBER TECHNOLOGIES, INC. -5.95%35.85 verzögerte Kurse.-29.71%
Alle Nachrichten zu JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
26.11.UBS belässt Just Eat Takeaway.com auf 'Buy'
DP
24.11.JPMorgan hebt Just Eat Takeaway.com auf 'Overweight'
DP
18.11.CEO von Just Eat Takeaway weist Rufe nach Verkauf von Grubhub zurück und sucht Partners..
MT
17.11.Jefferies belässt Just Eat Takeaway auf 'Buy' - Ziel 8600 Euro
DP
16.11.Der saudische PIF verdreifacht fast seinen Bestand an US-Aktien und nimmt Walmart und P..
MR
11.11.Essenslieferdienst Delivery Hero etwas zuversichtlicher für 2021
RE
11.11.Delivery Hero mit positiver Umsatzprognose, entscheidet sich gegen Wolt-Angebot
MR
10.11.Robuste Gewinne lassen europäische Aktien auf Rekordniveau schließen
MR
10.11.Takeaway.com-Aktien rutschen ab, während der US-Rivale DoorDash in Europa Fuß fasst
MR
10.11.Cat Rock Capital veröffentlicht Präsentation über Grubhub und Just Eat Takeaway.com
BU
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
30.11.JUST EAT TAKEAWAY COM N : .com Gift Cards now available
PU
24.11.Trouble continues for the US manufacturing sector
18.11.GLOBAL MARKETS LIVE : Baidu, Cisco, Nvidia, Amazon, Apple...
18.11.Just Eat Takeaway CEO Rebuffs Calls for Sale of Grubhub, Seeks Partnerships
MT
17.11.Takeaway CEO says he wants partnerships, not sale, for Grubhub
RE
17.11.DoorDash Arrives in Europe With German Launch
DJ
16.11.Saudi PIF nearly triples U.S. stock holdings; adds Walmart, Pinterest
RE
15.11.JUST EAT TAKEAWAY COM N : 15-11-2021 Final Minutes AGM 12 May 2021
PU
11.11.Delivery Hero upbeat on revenues, decided against Wolt offer
RE
11.11.Just Eat Provides Information to the Shareholders
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 139 Mio 5 814 Mio -
Nettoergebnis 2021 -745 Mio -843 Mio -
Nettoverschuldung 2021 406 Mio 459 Mio -
KGV 2021 -12,3x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 10 863 Mio 12 262 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 2,19x
Marktkap. / Umsatz 2022 1,69x
Mitarbeiterzahl 10 585
Streubesitz 85,4%
Chart JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
Dauer : Zeitraum :
Just Eat Takeaway.com N.V. : Chartanalyse Just Eat Takeaway.com N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 15
Letzter Schlusskurs 51,09 €
Mittleres Kursziel 106,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 108%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Jitse Groen Chief Executive Officer
Brent Wissink Chief Financial Officer & Director
Adrianus Nühn Chairman-Supervisory Board
Jörg Gerbig Chief Operating Officer
Corinne Danièle Goddijn-Vigreux Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
JUST EAT TAKEAWAY.COM N.V.-42.22%12 262
TENCENT HOLDINGS LIMITED-17.98%565 985
NETFLIX, INC.11.36%266 715
PROSUS N.V.-20.48%250 295
AIRBNB, INC.15.53%104 417
UBER TECHNOLOGIES, INC.-29.71%69 553