Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

EVEREST RE GROUP, LTD.

(580891)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (31.08.2021) +++

31.08.2021 | 16:56

FRANKFURT (Dow Jones)--Dow Jones Newswires hat im Tagesverlauf folgende Analysen und Hintergrundberichte gesendet, die in dieser Übersicht thematisch mit Sendezeiten und Originalüberschriften zusammengestellt sind:

++++++++++++++++ ÜBERSICHT HEADLINES (Details weiter unten) ++++++++++++++++ 

16:37 ANALYSE/Chinas Wirtschaftsdaten mit mehr Schatten als Licht

15:44 ANALYSE/Pekings Auflagen sind kein "Game over" für Tencent und Netease

14:21 HINTERGRUND/Aluminiumpreis erreicht Jahrzehntehoch

11:30 ANALYSE/Wenn ein Hurrikan auf niedrige Versicherungsprämien trifft

09:47 ANALYSE/Zoom-Aktie dürfte für längere Zeit ohne Ton bleiben

++++++++++++++++ Unternehmen & Branchen ++++++++++++++++ 
15:44 ANALYSE/Pekings Auflagen sind kein "Game over" für Tencent und Netease 

Junge Leute in China haben das Gefühl, dass das Spiel vorbei ist. Für die Spielehersteller ist es nicht ganz so schlimm, aber die regulatorischen Unsicherheiten werden noch eine Weile anhalten. Die chinesische Regierung präsentierte zuletzt eine neue Regel, die das Spielen von Online-Videospielen für Personen unter 18 Jahren auf drei Stunden pro Woche und auf Feiertage beschränkt. Eine Verschärfung der Vorschriften war seit langem erwartet worden, insbesondere nach einem harschen Kommentar in den staatlichen Medien. Die Aktien chinesischer Spielehersteller reagierten relativ gelassen auf die Nachricht. Das liegt daran, dass die Regierung und die Spieleunternehmen bereits in den vergangenen Jahren Beschränkungen für junge Spieler eingeführt haben.

11:30 ANALYSE/Wenn ein Hurrikan auf niedrige Versicherungsprämien trifft 

Hurrikan Ida ist definitiv ein Versicherungsfall von enormem Ausmaß. Was das für Anleger bedeutet, hat auch viel mit den Zinssätzen zu tun. Erste Schätzungen zu den versicherten Schäden, die der tropische Wirbelsturm angerichtet hat, liegen im Bereich von 10 bis 25 Milliarden US-Dollar. Damit wäre Ida eine der schlimmsten und teuersten Naturkatastrophen der letzten Jahre in den USA. Ein großer Teil der Schadenslast im Bundesstaat Louisiana wird wahrscheinlich an den Rückversicherern hängenbleiben. Die Aktien von Rückversicherern wie Everest Re, RenaissanceRe und der Münchener Rückversicherung sind in der vergangenen Woche in Erwartung von Stürmen um mehr als 2 Prozent gefallen, obwohl Finanzwerte insgesamt gestiegen sind.

09:47 ANALYSE/Zoom-Aktie dürfte für längere Zeit ohne Ton bleiben 

Fernarbeit in Vollzeit wird sich nicht durchsetzen. Daran ändert auch nichts, dass einige von uns das gerne wollen. Die jüngsten Finanzergebnisse von Zoom sind ein typisches Beispiel dafür. Obwohl der Umsatz des Videokonferenzunternehmens in dem Ende Juli abgelaufenen Quartal knapp über den Schätzungen der Wall Street lag, verkauft sich Zoom nicht mehr von selbst. Die Kosten für Forschung und Entwicklung haben sich im Vergleich zum Vorjahresquartal fast verdoppelt, der Anteil der Vertriebs- und Marketingkosten am Umsatz ist ebenfalls gestiegen. Trotz der zusätzlichen Investitionen deutet die Prognose des Unternehmens darauf hin, dass sich das Umsatzwachstum im Laufe des Jahres deutlich verlangsamt.

++++++++++++++++ Konjunktur ++++++++++++++++ 
16:37 ANALYSE/Chinas Wirtschaftsdaten mit mehr Schatten als Licht 

Es war ein schwieriger Sommer für die zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt. Diese Tatsache untermauern voll und ganz die offiziellen chinesischen Einkaufsmanagerindizes für August. Die große Frage lautet nun, wie Peking darauf reagieren wird. So braucht die Wirtschaft zwar mehr Unterstützung, um einen stärkeren Wachstumsrückgang zu vermeiden, aber das könnte sich als schwierig entpuppen, ohne die Beschränkungen für den kritischen Immobiliensektor zu lockern. Die Regulierungsbehörden sind entschlossen, einen weiteren starken Anstieg der Verschuldung zu verhindern.

++++++++++++++++ Märkte ++++++++++++++++ 
14:21 HINTERGRUND/Aluminiumpreis erreicht Jahrzehntehoch 

Die Aluminiumpreise erreichen derzeit Zehn-Jahres-Höchststände. Das liegt daran, dass die Käufer weit entfernt von den Lagerzentren in Asien um Lieferungen für die Verwendung in Getränkedosen, Flugzeugen und im Bauwesen konkurrieren. Die Aluminiumtermingeschäfte an der Londoner Metallbörse (LME) sind in diesem Jahr um ein Drittel auf etwa 2.650 US-Dollar pro Tonne gestiegen. Damit liegen die Preise rund 80 Prozent höher als bei ihrem Tiefstand im Mai 2020, als die Pandemie den Absatz in der Luftfahrt- und Transportindustrie beeinträchtigte. Die höheren Preise helfen den Herstellern, die vor Ausbruch von Covid-19 mit einer Marktschwemme zu kämpfen hatten.

Wir freuen uns über Ihr Feedback an topnews.de@dowjones.com.

DJG/smh

(END) Dow Jones Newswires

August 31, 2021 10:55 ET (14:55 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL 0.24%35700.22 verzögerte Kurse.16.35%
EVEREST RE GROUP, LTD. 0.40%280.71 verzögerte Kurse.19.19%
MUNICH RE -0.88%247.75 verzögerte Kurse.2.94%
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD. -0.31%147.62 verzögerte Kurse.-11.14%
TENCENT HOLDINGS LIMITED 0.79%509.5 Schlusskurs.-9.66%
ZOOM VIDEO COMMUNICATIONS, INC. 0.96%277.47 verzögerte Kurse.-18.54%
Alle Nachrichten zu EVEREST RE GROUP, LTD.
14.10.Finanztitel steigen nach positiven Konjunktursignalen und ziehen Anleger an
MT
14.10.Finanzaktien steigen am Donnerstag und überwinden die Schwäche ausgewählter Großbanken ..
MT
17.09.Everest Re Group beantragt Shelf für gemischte Wertpapiere
MT
31.08.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (31.08.2021) +++
DJ
31.08.ANALYSE/Wenn ein Hurrikan auf niedrige Versicherungsprämien trifft
DJ
24.08.EVEREST RE GROUP, LTD. : Ex-Dividende Tag
FA
17.08.EVEREST RE GROUP, LTD. : Wolfe Research gibt eine Kauf-Bewertung ab
MM
18.06.EVEREST RE GROUP, LTD. : Citigroup ist jetzt neutral
MM
25.05.EVEREST RE GROUP, LTD. : Ex-Dividende Tag
FA
29.03.EVEREST RE GROUP, LTD. : Von Neutral zu Kaufen bei Deutsche Bank Securities
MM
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EVEREST RE GROUP, LTD.
14.10.Financial Stocks Climb After Positive Economic Signs Attracts Investors
MT
14.10.Financial Stocks Climbing Thursday, Overcoming Post-Earnings Weakness for Selected Big ..
MT
14.10.EVEREST RE : Dated October 14, 2021 - Form 8-K
PU
14.10.EVEREST RE : Says Q3 Catastrophe Losses Reach $635 Million
MT
14.10.EVEREST RE : Announces Estimated Third Quarter 2021 Catastrophe Losses
BU
04.10.EVEREST RE : THE BANK OF NEW YORK MELLON, AS SUCCESSOR IN INTEREST TO JPMORGAN CHASE BANK ..
PU
04.10.EVEREST RE GROUP LTD : Entry into a Material Definitive Agreement, Creation of a Direct Fi..
AQ
29.09.EVEREST RE : Unit Prices $1 Billion Senior Notes Offering
MT
29.09.EVEREST RE : Announces Pricing of $1.0 billion of Senior Notes by Reinsurance Holdings
BU
21.09.Everest Re Group, Ltd. Appoints Andrew McBride as Senior Vice President, Global Head of..
CI
Weitere Nachrichten auf Englisch
Analystenempfehlungen zu EVEREST RE GROUP, LTD.
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 11 189 Mio - 9 618 Mio
Nettoergebnis 2021 1 290 Mio - 1 109 Mio
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 8,60x
Dividendenrendite 2021 2,25%
Marktkapitalisierung 11 095 Mio 11 095 Mio 9 538 Mio
Wert / Umsatz 2021 0,99x
Wert / Umsatz 2022 0,88x
Mitarbeiterzahl 1 746
Streubesitz 56,3%
Chart EVEREST RE GROUP, LTD.
Dauer : Zeitraum :
Everest Re Group, Ltd. : Chartanalyse Everest Re Group, Ltd. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends EVEREST RE GROUP, LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 6
Letzter Schlusskurs 279,58 $
Mittleres Kursziel 319,17 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 14,2%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Juan C. Andrade President, Chief Executive Officer & Director
Mark Kociancic Chief Financial Officer & Executive Vice President
Joseph V. Taranto Chairman
Ari Moskowitz Chief Operations Officer & Senior Vice President
Sanjoy Mukherjee Secretary, Chief Compliance Officer & Executive VP
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
EVEREST RE GROUP, LTD.19.19%11 095
MUNICH RE2.94%40 930
SWISS RE LTD-1.10%25 892
HANNOVER RÜCK SE19.80%21 773
REINSURANCE GROUP OF AMERICA, INCORPORATED2.96%8 185
RENAISSANCERE HOLDINGS LTD.-11.14%6 941