Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Delivery Hero SE    DHER   DE000A2E4K43

DELIVERY HERO SE

(DHER)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Rocket Internet besiegelt Börsenrückzug - Aktionäre stimmen zu

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
24.09.2020 | 14:44
Rocket Internet CEO Oliver Samwer attends an interview with Reuters in Berlin

Nach sechs Jahren und sieben Hauptversammlungen ist Schluss: Rocket Internet zieht sich von der Börse zurück.

Am Donnerstag stimmten die Aktionäre auf einer außerordentlichen Hauptversammlung mit einer Mehrheit von rund 81 Prozent dem dafür notwendigen Rückerwerbsangebot zu. Allerdings galt dies als Formalie: Da eine einfache Mehrheit genügte, hätten die Stimmen von Firmengründer und -chef Oliver Samwer und seiner Global Founders GmbH fast ausgereicht. Samwer begründete die Entscheidung für den Rückzug zum einen mit der "größeren Flexibilität im unternehmerischen Handeln" sowie den zunehmend attraktiven Finanzierungsmöglichkeiten außerhalb des Kapitalmarkts und mit geringeren Kosten. Auch der Aufsichtsrat stellte sich hinter den Schritt: "Das Delisting ist in bestem Rocket-Interesse", sagte der AR-Vorsitzende und frühere ProSiebenSat1-Manager Marcus Englert.

Bereits Anfang November dürfte der Rückzug von der Börse erfolgen, über den in den vergangenen Jahren immer wieder spekuliert wurde. Die hohen Erwartungen, die 2014 mit dem größten Börsengang einer Internetfirma in Europa seit 2000 verknüpft waren, konnte Rocket nie erfüllen. Das derzeit im SDax notierte Rocket-Papier liegt aktuell etwa 60 Prozent unter dem Ausgabepreis von 42,50 Euro. Mit dem Abgang vom Börsenparkett manifestiert sich für die Aktionäre der Verlust: Parallel zu einem Aktienrückkaufprogramm kauft ihnen Rocket die Wertpapiere für 18,57 Euro je Aktie ab - das entspricht dem gesetzlichen Mindestpreis und in etwa dem Kurs vom Donnerstag. Auf Kritik von Aktionären, die angesichts des Abschlags zum Ausgabepreis von Betrug sprachen, sagte Samwer, er wolle nicht darüber spekulieren, warum der Aktienkurs nicht höher liegt. Rocket sei nicht schlecht am Kapitalmarkt aufgetreten.

An Fragen und Wortmeldungen mangelte es auf der außerordentlichen Hauptversammlung nicht, die wegen der Corona-Krise virtuell stattfand. Vorab reichten Aktionäre und Aktionärsvertreter 180 Fragen ein, deren Beantwortung mehrere Stunden in Anspruch nahm. Zum Vergleich: Auf der regulären Hauptversammlung im Mai wurden 48 Fragen gestellt.

Rocket Internet hat sich einen Namen als Startup-Schmiede und Kapitalgeber von jungen und inzwischen selbst börsennotierten Unternehmen wie HelloFresh, Delivery Hero, Zalando oder Westwing gemacht. Diese Beteiligungen sind größtenteils längst verkauft und bescherten Rocket ein großes Kapitalpolster, das allerdings in der Corona-Krise auf zuletzt 1,2 Milliarden Euro zusammenschmolz. Inzwischen steckt das in Berlin ansässige Unternehmen sein Geld vermehrt in jüngere und weniger kapitalintensive Startups, aber auch Immobilien und Darlehen. Samwer erhofft sich durch den Börsenrückzug, leichter antizyklisch investieren und strategische Entscheidungen ohne Rücksicht auf Marktwahrnehmung und Berichtspflichten treffen zu können. Immer wieder hatte Samwer Unwillen gezeigt, Einblick in geschäftliche Entscheidungen zu geben.


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DELIVERY HERO SE 1.04%93.48 verzögerte Kurse.31.24%
HELLOFRESH SE 3.61%48.14 verzögerte Kurse.149.20%
ROCKET INTERNET SE 0.05%18.6 verzögerte Kurse.-15.88%
SDAX -1.18%11925.07 verzögerte Kurse.-3.53%
SDAX PERFORMANCE INDEX 9:00-20:00 -1.05%11925.07 verzögerte Kurse.-3.61%
WESTWING GROUP AG 0.13%27.64 verzögerte Kurse.676.89%
ZALANDO SE -0.05%82.08 verzögerte Kurse.82.34%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf DELIVERY HERO SE
26.10.DELIVERY HERO IM FOKUS : Dax-Neuling profitiert von Corona und kämpft mit Kosten
DP
26.10.Aktien Frankfurt: SAP-Kurssturz zieht Dax runter
AW
26.10.AKTIEN IM FOKUS : Corona-Gewinner Delivery Hero und Hellofresh auf Erholungskurs
DP
26.10.Aktien Frankfurt Eröffnung: SAP-Kurseinbruch zieht Dax runter
DP
26.10.WDH/WOCHENAUSBLICK : Anleger schauen auf die Berichtssaison
DP
23.10.WOCHENAUSBLICK : Anleger schauen auf die Berichtssaison
DP
22.10.DELIVERY HERO SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
PU
22.10.DELIVERY HERO SE : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der euro..
EQ
21.10.Credit Suisse belässt Delivery Hero auf 'Outperform'
DP
20.10.RBC hebt Ziel für Delivery Hero auf 130 Euro - 'Outperform'
DP
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DELIVERY HERO SE
26.10.Thai Siam Commercial Bank launches food delivery app amid competition
RE
22.10.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the G..
EQ
21.10.DELIVERY HERO : Credit Suisse keeps its Buy rating
MD
20.10.DELIVERY HERO : Receives a Buy rating from RBC
MD
14.10.SEOUL'S ANGELS : South Korea food delivery giants rev up rider race amid coronav..
RE
12.10.DELIVERY HERO : Barclays gives a Buy rating
MD
08.10.DELIVERY HERO : Deutsche Bank gives a Buy rating
MD
24.09.Colombia's Rappi raises over $300 million in funding round
RE
24.09.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Secur..
EQ
22.09.DELIVERY HERO SE : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Secur..
EQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 2 472 Mio 2 924 Mio -
Nettoergebnis 2020 -788 Mio -932 Mio -
Nettoliquidität 2020 88,7 Mio 105 Mio -
KGV 2020 -25,1x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 18 441 Mio 21 793 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 7,43x
Marktkap. / Umsatz 2021 4,62x
Mitarbeiterzahl 27 071
Streubesitz 77,8%
Chart DELIVERY HERO SE
Dauer : Zeitraum :
Delivery Hero SE : Chartanalyse Delivery Hero SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DELIVERY HERO SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 15
Mittleres Kursziel 114,57 €
Letzter Schlusskurs 92,60 €
Abstand / Höchstes Kursziel 45,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 23,7%
Abstand / Niedrigstes Ziel 0,43%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
L. Niklas Östberg Chief Executive Officer
Martin Karl Enderle Chairman-Supervisory Board
Pieter-Jan Vandepitte Chief Operating Officer
Emmanuel Thomassin Chief Financial Officer
Christian Graf von Hardenberg Chief Technology Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
DELIVERY HERO SE31.24%21 793
TENCENT HOLDINGS LIMITED49.49%689 290
NETFLIX, INC.50.89%215 720
PROSUS N.V.24.46%153 026
NASPERS LIMITED31.74%79 520
UBER TECHNOLOGIES, INC.19.33%64 409