Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. Delivery Hero SE
  6. News
  7. Übersicht
    DHER   DE000A2E4K43   A2E4K4

DELIVERY HERO SE

(A2E4K4)
  Bericht
Realtime Estimate-Kurse. Realtime-Estimate Tradegate - 03.12. 21:59:59
103.275 EUR   -3.84%
18:14MÄRKTE EUROPA/US-Arbeitsmarktbericht sorgt für Abgaben
DJ
18:02Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht mit Verlusten in das Wochenende
DP
17:57XETRA-SCHLUSS/Leichter nach US-Arbeitsmarktbericht
DJ
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE EUROPA/Im Sog leichterer US-Vorgabe - Thyssen-Kurs knickt ein

23.11.2021 | 08:18

FRANKFURT (Dow Jones)--Die europäischen Börsen dürften mit leichten Abgaben in den Handel am Dienstag starten. Die Schwäche an den US-Börsen im dortigen späten Geschäft dürfte nachgeholt werden, erwarten Marktteilnehmer. Zwar wird die am Montag beschlossene Nominierung von US-Notenbank-Chef Jerome Powell für eine zweite Amtszeit im Handel grundsätzlich begrüßt; da bedeutet allerdings auch, dass die Geldpolitik wie unter Powell eingeleitet demnächst gestrafft wird. Für Zurückhaltung dürfte derweil die weiter grassierende Corona-Pandemie in Teilen Europas sorgen.

Der XDAX wird mit 16.019 Punkten 0,6 Prozent niedriger gesehen. Der Euro-Stoxx-50 gibt ähnlich nach. Für Unterstützung könnte tendenziell der starke Dollar sorgen, der Euro geht mit 1,1236 Dollar um und damit auf neuen Jahrestiefs.

Mit der Personalie an der Spitze der US-Notenbank werden jetzt steigende Zinsen einmal mehr zur Gefahr für die Aktienmärkte. Laut QC Partners werden für das kommende Jahr mittlerweile drei Zinserhöhungen erwartet. Am Freitag lag der Konsens noch bei zwei Zinsschritten. "Und angesichts der zuletzt noch einmal deutlich gestiegenen Kurse, ist das Risiko durch die steigenden Zinsen um so größer", warnt QC Partners. In den USA waren am Montag die Marktzinsen stark gestiegen, was immerhin Bankenaktien etwas Rückenwind verlieh.

"Es besteht eine große Gefahr, dass die erneut steigenden Zinsen die Weihnachtsrally frühzeitig beenden. Der Zinsanstieg hat das Potenzial, die Weihnachtsrally noch vor dem 1. Advent abzuwürgen", so QC Partners weiter. Die 16.000-Punkte-Marke gerate jetzt umso stärker ins Visier. Ein nachhaltiges Unterschreiten könne die Stimmung zum Kippen bringen und Gewinnmitnahmen in größerem Stil auslösen.

   Eon mit Kapitalmarkttag 

Insgesamt zeichnet sich ein ruhiges Geschäft an den Aktienmärkten ab. Konjunkturseitig stehen in Europa viele Einkaufsmanagerindizes auf dem Terminkalender. Am Nachmittag werden die Markit-Einkaufsmanagerindizes aus den USA veröffentlicht.

Die von Eon zum Kapitalmarkttag des Versorgers genannten Kennziffern bewegen sich nach Einschätzung von Jefferies im Rahmen der Erwartungen. Eon plant ein Gesamtinvestitionsvolumen für die Jahre 2022 bis 2026 von insgesamt rund 27 Milliarden Euro. Das bereinigte operative Ergebnis will Eon jährlich um durchschnittlich 4 Prozent auf 7,8 Milliarden Euro 2026 steigern. Auch die angekündigte Dividende für 2021 von 0,49 Euro entspreche der Schätzung, so Jefferies. Vorbörslich liegen Eon mit dem Markt ein halbes Prozent im Minus.

Delivery Hero liegen 1,7 Prozent zurück. Das Unternehmen gibt knapp 591.000 neue Aktien im Rahmen eines Mitarbeiterprogramms aus. Die Platzierung, die 0,24 Prozent des Grundkapitals entspreche, sei gering und dürfte nicht allzu stark belasten, erwarten Marktteilnehmer.

   Cevian reduziert Beteiligung an Thyssenkrupp 

Für Thyssenkrupp geht es steil um 8 Prozent abwärts. Der schwedische aktivistische Fonds Cevian reduziert seine Beteiligung an Thyssenkrupp und hat 43 Millionen Aktien zunächst in einer Spanne von 10,20 bis 11,29 Euro pro Aktie platzieren wollen. Am Ende lag der Preis laut Angaben aus demH andel bei 10,20 Euro. Der Verkaufszeitpunkt ist nach der Rally der Thyssen-Aktie gut gewählt. Die Aktie könnte sich rasch von den Tagestiefs erholen, nachdem sich die Stimmung für den Stahlsektor in den vergangenen Monaten dank rasant gestiegener Stahlpreise deutlich aufgehellt habe, heißt es.

 
DEVISEN          zuletzt         +/- %       0:00 Uhr  Mo., 17:24 Uhr   % YTD 
EUR/USD           1,1236         -0,0%         1,1237          1,1263   -8,0% 
EUR/JPY           129,37         +0,2%         129,07          129,22   +2,6% 
EUR/CHF           1,0478         -0,0%         1,0721          1,0479   -3,1% 
EUR/GBP           0,8397         +0,1%         0,8390          0,8398   -6,0% 
USD/JPY           115,13         +0,2%         114,84          114,73  +11,5% 
GBP/USD           1,3381         -0,1%         1,3396          1,3412   -2,1% 
USD/CNH           6,3866         -0,1%         6,3903          6,3842   -1,8% 
Bitcoin 
BTC/USD        56.258,26         -0,9%      56.743,69       58.004,26  +93,7% 
 
 
 
ROHOEL           zuletzt     VT-Settl.          +/- %         +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex          75,88         76,75          -1,1%           -0,87  +59,8% 
Brent/ICE          79,04         79,70          -0,8%           -0,66  +57,1% 
 
METALLE          zuletzt        Vortag          +/- %         +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)     1.805,69      1.804,67          +0,1%           +1,02   -4,9% 
Silber (Spot)      24,04         24,19          -0,6%           -0,15   -8,9% 
Platin (Spot)   1.015,23      1.014,90          +0,0%           +0,33   -5,2% 
Kupfer-Future       4,38          4,40          -0,4%           -0,02  +24,3% 
 

Kontakt zum Autor: manuel.priego-thimmel@wsj.com

DJG/mpt/gos

(END) Dow Jones Newswires

November 23, 2021 02:17 ET (07:17 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DELIVERY HERO SE -4.61%102.45 verzögerte Kurse.-15.43%
E.ON SE -0.57%10.756 verzögerte Kurse.19.35%
GOLD 0.75%1782.3 verzögerte Kurse.-6.11%
THYSSENKRUPP AG -3.99%9.298 verzögerte Kurse.19.20%
WTI -1.39%66.387 verzögerte Kurse.37.48%
Alle Nachrichten zu DELIVERY HERO SE
18:14MÄRKTE EUROPA/US-Arbeitsmarktbericht sorgt für Abgaben
DJ
18:02Aktien Frankfurt Schluss: Dax geht mit Verlusten in das Wochenende
DP
17:57XETRA-SCHLUSS/Leichter nach US-Arbeitsmarktbericht
DJ
16:45WOCHENAUSBLICK : Wird Omikron vom Risiko zur Chance?
DP
16:19KORREKTUR : Gorillas will Stundenlohn ab Januar auf zwölf Euro anheben
DP
16:15MÄRKTE EUROPA/Leichter nach schwächerem US-Arbeitsmarktbericht
DJ
15:02Aktien Frankfurt: Dax reagiert kaum auf durchwachsenen US-Arbeitsmarktbericht
AW
13:06MÄRKTE EUROPA/Börsen geben Tagesgewinne bei hoher Volatilität ab
DJ
12:13DELIVEROO UND DELIVERY HERO : Arbeitnehmer werden im Rahmen des EU-Arbeitsrechtsplans als ..
MT
12:04Aktien Frankfurt: Dax rutscht ins Minus - Erholung erst einmal gescheitert
AW
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu DELIVERY HERO SE
18:16FTSE Closes Down Amid Persistent Growth Fears
DJ
15:16FTSE Edges Higher, Wickes's Margin Outperformance Leads to Further Upgrades
DJ
12:13Deliveroo, Delivery Hero Workers To Be Reclassified As Employees Under EU Labor Rights ..
MT
30.11.CHAMPIONING GENDER EQUALITY : To a more inclusive future
PU
26.11.FTSE 100 Hits Seven-Week Intraday Low on New Covid-19 Variant Fears
DJ
22.11.DELIVERY HERO SE : Placement price for new shares issued in connection with existing stock..
EQ
22.11.DELIVERY HERO SE : Issuance of new shares in connection with existing stock option program..
EQ
22.11.THE JOY OF VOLUNTEERING : An in-depth look at Hero Month
PU
17.11.Braze valued at $8 bln as shares jump in Nasdaq debut
RE
17.11.DoorDash Arrives in Europe With German Launch
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Analystenempfehlungen zu DELIVERY HERO SE
Mehr Empfehlungen
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 5 924 Mio 6 699 Mio -
Nettoergebnis 2021 -1 366 Mio -1 545 Mio -
Nettoverschuldung 2021 1 472 Mio 1 665 Mio -
KGV 2021 -17,7x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 25 696 Mio 29 006 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 4,59x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,09x
Mitarbeiterzahl 43 838
Streubesitz 67,9%
Chart DELIVERY HERO SE
Dauer : Zeitraum :
Delivery Hero SE : Chartanalyse Delivery Hero SE | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DELIVERY HERO SE
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 22
Letzter Schlusskurs 102,45 €
Mittleres Kursziel 163,40 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 59,5%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
L. Niklas Östberg Chief Executive Officer
Emmanuel Thomassin Chief Financial Officer
Martin Karl Enderle Chairman-Supervisory Board
Christian Graf von Hardenberg Chief Technology Officer
Pieter-Jan Vandepitte COO & Member-Management Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
DELIVERY HERO SE-15.43%30 462
TENCENT HOLDINGS LIMITED-17.98%579 495
NETFLIX, INC.14.01%273 067
PROSUS N.V.-18.18%258 028
AIRBNB, INC.15.53%106 202
UBER TECHNOLOGIES, INC.-25.25%73 957