Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

CUREVAC N.V.

(A2P71U)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen

MÄRKTE USA/Börsen gehen etwas fester ins Wochenende - Dow bleibt zurück

11.06.2021 | 22:16

NEW YORK (Dow Jones)--Die Wall Street hat die Handelswoche mit leichten Aufschlägen beendet. Nachdem der S&P-500 am Donnerstag auf ein neues Rekordhoch geklettert war und auch die anderen Indizes sich in Sichtweite ihrer Allzeithochs befinden, verlief der Handel insgesamt zurückhaltend. Nach dem unerwartet deutlichen Anstieg der Verbraucherpreise am Vortag seien die Blicke nun bereits auf die Sitzung der US-Notenbank am kommenden Mittwoch gerichtet, hieß es.

Der Dow-Jones-Index schloss nahezu unverändert bei 34.480 Punkte, der S&P-500 legte 0,2 Prozent zu. Für den Nasdaq-Composite ging es um 0,4 Prozent nach oben. Dabei gab es insgesamt 2.111 (Donnerstag: 1.765) Kursgewinner und 1.223 (1.558) -verlierer. Unverändert schlossen 145 (158) Titel.

Bislang wird der weiter zunehmende Preisdruck von der US-Notenbank lediglich als temporär dargestellt. Die Investoren befürchten jedoch unverändert, dass dieser die Fed doch früher als geplant zu einer Straffung der Geldpolitik zwingen könnte. Daher wird verstärkt auf Hinweise seitens der Fed in der kommenden Woche geschaut.

"Die Inflation ist eindeutig das große Risiko da draußen", so Edward Park, Chief Investment Officer bei Brooks Macdonald. Es bestehe immer noch das Risiko, dass die Fed sage, dass der Preisanstieg vielleicht doch nachhaltiger sei. Das könnte zu einer geldpolitischen Reaktion führen.

Keine Impulse kamen vom Index der Verbraucherstimmung der Uni Michigen. Die Stimmung der für die US-Wirtschaft so wichtigen Konsumenten hat sich demnach im Juni stärker als erwartet aufgehellt, wobei sich die Inflationserwartungen verringerten.

   Dollar fester - Ölpreise legen etwas zu 

Der US-Dollar notierte fester, der Dollar-Index legte um 0,5 Prozent zu. Der Euro gab 0,5 Prozent nach auf 1,21 Dollar. Der Dollar dürfte in den nächsten 12 bis 18 Monaten gegenüber den meisten Währungen aufwerten, da die Renditen von US-Staatsanleihen schneller steigen als anderswo, so Capital Economics.

Am Anleihemarkt erholten sich die Renditen etwas von ihrem Rücksetzer am Vortag. Marktteilnehmer verwiesen auf die anhaltenden Unsicherheiten hinsichtlich der Inflationsentwicklung. Für die Rendite zehnjähriger US-Papiere ging es um 1,2 Basispunkte auf 1,45 Prozent aufwärts.

Die Ölpreise legten etwas zu. Übergeordnet stützte weiter, dass die Ölnachfrage nach Ansicht der IEA bis Ende 2022 zu den Höchstständen vor der Corona-Pandemie zurückkehren wird. Jedoch wurden die globalen Nachfrageprognosen für das dritte und vierte Quartal 2021 wegen der langsamen Impfkampagnen in ärmeren Ländern leicht gesenkt.

Der Goldpreis gab mit dem festeren Dollar seine Vortagesgewinne wieder ab. Der Preis für die Feinunze sank um 1,1 Prozent auf 1.877 Dollar. Angesichts des Preisanstiegs in den USA war das Edelmetall am Vortag als Inflationsschutz gesucht und profitierte zugleich aber auch von den gesunkenen Renditen bei den Anleihen, weil es dadurch relativ betrachtet als Anlage attraktiver wird.

   Curevac-Aktie unter Druck 

Für die Curevac-Papiere ging es um 7,5 Prozent nach unten. Der Impfstoff des Unternehmens wird für die laufende Impfkampagne in Deutschland nicht eingeplant, da es noch keine Zulassung gegen das Coronavirus gebe und es noch keine festen Lieferzusagen des Herstellers gibt.

Philip Morris wird in den nächsten drei Jahren für bis zu 7 Milliarden Dollar eigene Aktien zurückkaufen. Die Aktie legte 1,3 Prozent zu.

=== 
INDEX                 zuletzt      +/- %       absolut      +/- % YTD 
DJIA                34.479,60       0,04         13,36          12,65 
S&P-500              4.247,44       0,19          8,26          13,08 
Nasdaq-Comp.        14.069,42       0,35         49,09           9,16 
Nasdaq-100          13.998,30       0,27         37,95           8,61 
 
US-Anleihen 
Laufzeit              Rendite   Bp zu VT    Rendite VT      +/-Bp YTD 
2 Jahre                  0,15        0,0          0,15            3,2 
5 Jahre                  0,74        2,9          0,71           38,3 
7 Jahre                  1,15        1,9          1,13           49,7 
10 Jahre                 1,45        1,2          1,44           53,5 
30 Jahre                 2,14        1,3          2,13           49,2 
 
DEVISEN               zuletzt      +/- %  Fr, 7:45 Uhr  Do, 17.06 Uhr   % YTD 
EUR/USD                1,2110     -0,53%        1,2189         1,2175   -0,9% 
EUR/JPY                132,79     -0,25%        133,36         133,40   +5,3% 
EUR/CHF                1,0880     -0,11%        1,0895         1,0903   +0,7% 
EUR/GBP                0,8578     -0,11%        0,8595         0,8607   -4,0% 
USD/JPY                109,65     +0,28%        109,42         109,56   +6,2% 
GBP/USD                1,4118     -0,41%        1,4181         1,4146   +3,3% 
USD/CNH (Offshore)     6,3956     +0,14%        6,3827         6,3928   -1,7% 
Bitcoin 
BTC/USD             37.291,50     +1,69%     37.134,00      37.079,50  +28,4% 
 
ROHOEL                zuletzt  VT-Settl.         +/- %        +/- USD   % YTD 
WTI/Nymex               70,82      70,29         +0,8%           0,53  +46,0% 
Brent/ICE               72,59      72,52         +0,1%           0,07  +41,6% 
 
METALLE               zuletzt     Vortag         +/- %        +/- USD   % YTD 
Gold (Spot)          1.876,86   1.897,80         -1,1%         -20,95   -1,1% 
Silber (Spot)           27,91      27,98         -0,2%          -0,06   +5,8% 
Platin (Spot)        1.152,50   1.155,20         -0,2%          -2,70   +7,7% 
Kupfer-Future            4,55       4,49         +1,3%          +0,06  +28,9% 
=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/err

(END) Dow Jones Newswires

June 11, 2021 16:15 ET (20:15 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CUREVAC N.V. 0.06%54.2 verzögerte Kurse.-33.14%
PHILIP MORRIS INTERNATIONAL, INC. 0.65%99.04 verzögerte Kurse.19.63%
Alle Nachrichten zu CUREVAC N.V.
21.07.NOVARTIS : plant weiter Herstellung des CureVac-Impfstoffs dieses Jahr
RE
16.07.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
14.07.Aktieninstitut fordert bessere Bedingungen für Börsengänge
DP
09.07.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
01.07.MÄRKTE USA/Verhaltender Quartalsauftakt - Zurückhaltung vor Payrolls
DJ
01.07.AKTIE IM FOKUS 2 : Curevac mit erneutem Kursrutsch - Impfstoff enttäuscht final
DP
01.07.MÄRKTE USA/Wall Street mit verhaltenem Quartalsauftakt
DJ
01.07.MÄRKTE EUROPA/Ölpreise treiben Branchentitel
DJ
01.07.XETRA-SCHLUSS/DAX in der Handelsspanne erholt
DJ
01.07.MÄRKTE EUROPA/Etwas erholt - Öl-Aktien laufen wie geschmiert
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CUREVAC N.V.
20.07.EU begins real-time review of Sanofi-GSK COVID-19 vaccine
RE
05.07.S.Korea in talks with mRNA vaccine makers to make up to 1 bln doses -govt off..
RE
05.07.S.Korea in talks with mRNA vaccine makers to make up to 1 bln doses -govt off..
RE
01.07.AFTER HOURS WATCH LIST SCORECARD : Usws, cvac
MT
01.07.SECTOR UPDATE : Health Care Stocks Post Solid Gains Thursday
MT
01.07.SECTOR UPDATE : Health Care Stocks Outpacing Most Other Sectors This Afternoon
MT
01.07.GLOBAL MARKETS LIVE : Amazon, The Gap, Fod, Lockheed Martin, CureVac...
01.07.SECTOR UPDATE : Health Care Stocks Steady Premarket Thursday
MT
01.07.Wall Street Sees Narrowly Mixed Open; Weekly Jobless Claims Fall
MT
01.07.EUROPEAN MIDDAY BRIEFING : Stocks Jump to Open -2-
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 486 Mio 573 Mio -
Nettoergebnis 2021 341 Mio 402 Mio -
Nettoliquidität 2021 2 745 Mio 3 236 Mio -
KGV 2021 16,4x
Dividendenrendite 2021 -
Marktkapitalisierung 18 210 Mio 21 497 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2021 31,8x
Marktkap. / Umsatz 2022 3,07x
Mitarbeiterzahl 505
Streubesitz 44,1%
Chart CUREVAC N.V.
Dauer : Zeitraum :
CureVac N.V. : Chartanalyse CureVac N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends CUREVAC N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 5
Letzter Schlusskurs 45,91 €
Mittleres Kursziel 63,03 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 37,3%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Franz-Werner Haas Chief Executive Officer
Pierre Kemula Chief Financial Officer & Managing Director
Baron Jean Stéphenne Chairman-Supervisory Board
Mariola Fotin-Mleczek Chief Technology Officer
Igor Splawski Chief Scientific Officer
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
CUREVAC N.V.-33.14%21 497
MODERNA, INC.221.50%88 312
LONZA GROUP AG24.05%53 538
IQVIA HOLDINGS INC.38.02%47 022
CELLTRION, INC.-26.46%32 170
SEAGEN INC.-18.34%28 525