Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. Bourse de Toronto
  5. Consolidated Uranium Inc.
  6. News
  7. Übersicht
    CUR   CA21024C1014

CONSOLIDATED URANIUM INC.

(A3CVY0)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

IRW-PRESS : International Consolidated Uranium -2-

15.07.2021 | 13:06

1. Das Toll-Milling-Abkommen - Im Rahmen dieses Abkommens werden die EF-Parteien das in den Projekten abgebaute Erz in der White Mesa Mill gebührenpflichtig mahlen, wobei CUR eine Gebühr für das gebührenpflichtige Mahlen entrichten und bestimmte andere Bedingungen erfüllen muss.

2. Die Betriebsvereinbarungen - Im Rahmen dieser Vereinbarungen erbringen die EF-Parteien gegen eine Gebühr fortlaufende Dienstleistungen, um die Projekte in gutem Zustand zu halten, sowie zusätzliche Dienstleistungen, die von den Parteien vereinbart werden.

3. Die Investorenrechte-Vereinbarung - Gemäß dieser Vereinbarung hat Energy Fuels, solange seine Beteiligung an CUR bei oder über 10 % liegt, Anspruch auf Beteiligungsrechte, um seine anteilige Beteiligung an CUR aufrechtzuerhalten und einen Kandidaten für das Board of Directors von CUR zu ernennen. Energy Fuels hat auch bestimmten Weiterverkaufsbeschränkungen für die von ihm gehaltenen Aktien von CUR zugestimmt und wird unter bestimmten Umständen Stimmrechtsunterstützung leisten.

Stärkung des Vorstandes

Gemäß den Bedingungen der Vereinbarung über die Investorenrechte, die bei Abschluss der Transaktion abgeschlossen wird, ist Energy Fuels berechtigt, ein Mitglied für den Vorstand von CUR zu nominieren, solange Energy Fuels seine Beteiligung an den Stammaktien von CUR bei oder über 10 % hält. Es wird erwartet, dass Energy Fuels nach Abschluss der Transaktion Mark Chalmers, seinen derzeitigen President und CEO, für das Board of Directors von CUR nominieren wird. Herr Chalmers hat fast seine gesamte Karriere in der Uranindustrie verbracht und übernahm am 1. Februar 2018 die Rolle des President und Chief Executive Officer von Energy Fuels. Er kehrte am 1. Juli 2016 zu Energy Fuels zurück, nachdem er 15 Jahre lang in der Uranbranche in der südlichen Hemisphäre gearbeitet hatte. Von 2011 bis 2015 war Chalmers als Executive General Manager of Production bei Paladin Energy Ltd. tätig, einem Uranproduzenten mit Anlagen in Australien und Afrika, einschließlich der Minen Langer Heinrich und Kayelekera, wo er als Betriebsleiter eine nachhaltige, signifikante Steigerung der Produktion bei gleichzeitiger Senkung der Betriebskosten überwachte. Er verfügt auch über umfangreiche Erfahrung in der ISR-Uranproduktion, einschließlich der Leitung der Beverley Uranmine im Besitz von General Atomics (Australien) und der Highland Mine im Besitz der Cameco Corporation (USA). Herr Chalmers hat auch mehrere der größten Akteure im Uranversorgungssektor beraten, darunter BHP Billiton, Rio Tinto und Marubeni und war bis vor kurzem Vorsitzender des Australian Uranium Council, eine Position, die er 10 Jahre lang innehatte. Herr Chalmers ist ein registrierter professioneller Ingenieur und hat einen Bachelor of Science in Bergbauingenieurwesen von der Universität von Arizona.

Die erworbenen Projekte (Abbildung 1)

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59496/CUR_15072021_DEPRcom.001.jpeg

Die Tony M Mine

Die Tony M Mine befindet sich im östlichen Garfield County, Utah, etwa fünf Meilen nördlich von Ticaboo, Utah und etwa 127 Straßenmeilen westlich der White Mesa Mill. Die Lagerstätte bildet derzeit einen Teil des Henry Mountains Complex.

Die Uranmineralisierung auf dem Grundstück befindet sich in einem günstigen Sandstein des Salt Wash Member der Morrison-Formation, einer der wichtigsten Uranlagerstätten in den USA. Die Mineralisierung besteht in erster Linie aus Coffinit mit geringem Uraninit, das in der Regel in enger Verbindung mit einer Vanadiummineralisierung auftritt.

Die Tony M Mine wurde ursprünglich von Plateau Resources Ltd. ("Plateau") in den späten 1970er Jahren erschlossen, um seine Muttergesellschaft Consumers Power Company (Consumers) aus Michigan mit Kernbrennstoff zu versorgen. Im Jahr 1984 wurde der Betrieb eingestellt.

Im Februar 2007 erwarb die Denison Mines Corp. ("Denison") das Grundstück Tony M. Nach Sanierungsarbeiten und der Wiedererrichtung der Oberflächenanlagen im Jahr 2006 erhielten sie die erforderlichen Betriebsgenehmigungen für die Wiedereröffnung des Untertagebaus von Tony M, woraufhin sie im September 2007 mit den Bergbauaktivitäten begannen. Denison betrieb die Mine von September 2007 bis November 2008. Die folgende Tabelle zeigt die historische Produktion der Mine Tony M durch Plateau und Denison:

Tony M Historische Produktion

Unternehmen Tonnen (00%U3O8 Lbs U3O8 (00

0s) 0s)

Plateau (1979237 0,12 569

-1984)

Denison (2007162 0,13 422

-2008)

Gesamt 399 0,12 991

Im Jahr 2008 wurde die Tony-M-Mine in den Wartungs- und Instandhaltungszustand versetzt. Im Juni 2012 erwarb Energy Fuels alle Urangrundstücke von Denison in den Vereinigten Staaten, einschließlich des Henry-Mountain-Komplexes. Seit dem Erwerb des Henry-Mountains-Komplexes hat Energy Fuels keine weiteren Explorationsarbeiten und keine weitere Minenerschließung in der Tony-M-Mine durchgeführt. Die Tony M Mine wird derzeit in einem betriebsbereiten Zustand gehalten, wobei alle erforderlichen Genehmigungen vorhanden sind, um den Betrieb wieder aufzunehmen, sobald die Marktbedingungen dies zulassen.

Im Juni 2012 erstellte Roscoe Postle Associates Inc. für Energy Fuels einen technischen Bericht mit dem Titel "Technical Report on the Henry Mountains Complex Uranium Property, Utah U.S.A. ", in dem die in der nachstehenden Tabelle angeführte Mineralressourcenschätzung für die Mine Tony M detailliert beschrieben wurde. Diese Mineralressourcenschätzung gilt als "historische Schätzung" für CUR gemäß der Definition von NI 43-101 - Standards of Disclosure for Mineral Projects ("NI 43-101"). Eine qualifizierte Person hat keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die historische Schätzung als aktuelle Mineralressource zu klassifizieren, und CUR behandelt die historische Schätzung nicht als aktuelle Mineralressource. Siehe unten unter "Technical Disclosure and Qualified Person".

Tony M Mine Historische Mineralressourcen-Schätzung

KategoriTonnen (000%U3O8 Lbs U3O8 (000s)

e s)

Angedeut1.690 0,24 8.130

et

Vermutet860 0,16 2.750

Anmerkungen:

1. Die Mineralressourcen wurden in Übereinstimmung mit den CIM Definition Standards klassifiziert.

2. Der Cutoff-Gehalt beträgt 0,10 % eU3O8 über eine minimale Mächtigkeit von 2 ft. für die Lagerstätte Tony M-Southwest.

3. Die Mineralressourcen haben sich nicht als wirtschaftlich rentabel erwiesen.

4. Die gesamte Minenproduktion von Plateau und Denison wurde abgezogen.

5. Einige Summen können sich aufgrund von Rundungen nicht addieren.

Nach Abschluss der Transaktion beabsichtigt CUR, ein Programm zur Verifizierung der historischen Schätzung als aktuelle Mineralressourcenschätzung durchzuführen und eine vorläufige wirtschaftliche Bewertung vorzunehmen, um die Kosten, die Erschließungsaktivitäten und die Zeit zu quantifizieren, die erforderlich sind, um die Mine wieder in Produktion zu bringen.

Die Mine Daneros

Die Mine Daneros befindet sich auf dem Colorado Plateau im San Juan County, Utah, etwa 70 Meilen westlich der White Mesa Mill. Das Grundstück befindet sich im Red Canyon-Teil des White Canyon Mining District.

Größere Uranvorkommen im White Canyon District kommen an oder in der Nähe der Basis der obertriaszeitlichen Chinle-Formation vor, in fluvialen Kanalablagerungen des Shinarump-Members, dem basalen Member der Chinle-Formation. Die Uranmineralisierung scheint mit energiearmen Ablagerungsumgebungen in Zusammenhang zu stehen, da das Uran in fluvialen Sandsteinen lokalisiert ist, die unter organisch reichem Lakustrinen-Sumpf-Schlammstein und kohlenstoffhaltigen Deltafrontsedimenten liegen.

Die Mine Daneros war von 2009 bis Oktober 2012 in Betrieb, als die Mine auf Standby gesetzt wurde. Zunächst brachte White Canyon Uranium Limited ("White Canyon") die Mine in Produktion, indem sie im Rahmen eines Toll-Milling-Vertrages mit Denison Mühlenmaterial an die White Mesa Mill lieferte. Daneros war der wichtigste Vermögenswert von White Canyon. Denison erwarb White Canyon im Juni 2011 für 57 Mio. AUUSD in bar und betrieb die Mine weiter, bis der Betrieb in den USA im Juni 2012 von Energy Fuels übernommen wurde. Die folgende Tabelle zeigt die historische Produktion der Mine Daneros:

Daneros Historische Produktion

Projekt Tonnen (0%U3O8Lbs U3O8 (0

00s) 00s)

Daneros (201120 0,26 628

0-2013)

Andere Minen73 0,22 314

1

Anmerkungen:

1. Zu den anderen Minen gehören die ehemaligen Minen Cove (Lark), Bullseye und Spook. Diese ehemaligen Minen befinden sich auf Claims, die im Rahmen der Transaktion erworben wurden.

Im März 2018 erstellte Peters Geosciences für Energy Fuels einen technischen Bericht mit dem Titel "Updated Report On The Daneros Mine Project, San Juan County, Utah, U.S.A.", in dem die in der nachstehenden Tabelle dargestellte Mineralressourcenschätzung für die Mine Daneros detailliert beschrieben wurde. Diese Mineralressourcenschätzung gilt als "historische Schätzung" für CUR gemäß der Definition von NI 43-101. Eine qualifizierte Person hat keine ausreichenden Arbeiten durchgeführt, um die historische Schätzung als aktuelle Mineralressource zu klassifizieren, und CUR behandelt die historische Schätzung nicht als aktuelle Mineralressource. Siehe unten unter "Technische Offenlegung und qualifizierte Person".

Daneros Mine Historische Mineralressourcen-Schätzung

ProjektTonnen (000%U3O8 Lbs U3O8 (000

s) s)

Angedeu20 0,36 142

tet

Vermute7 0,37 52

t

Anmerkungen:

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

July 15, 2021 07:05 ET (11:05 GMT)

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
CONSOLIDATED URANIUM INC. 8.43%2.7 verzögerte Kurse.97.08%
GOLD 0.47%1755.06 verzögerte Kurse.-6.89%
Alle Nachrichten zu CONSOLIDATED URANIUM INC.
19.08.IRW-NEWS : Consolidated Uranium Inc. : Consolidated Uranium schließt Akquisition des hochg..
DP
19.08.IRW-PRESS : Consolidated Uranium Inc. : -2-
DJ
19.08.IRW-PRESS : Consolidated Uranium Inc. : Consolidated Uranium schließt Akquisition des hoch..
DJ
04.08.IRW-NEWS : Consolidated Uranium Inc. : Consolidated Uranium stellt Update hinsichtlich Mou..
DP
04.08.IRW-PRESS : Consolidated Uranium Inc. : -2-
DJ
04.08.IRW-PRESS : Consolidated Uranium Inc. : Consolidated Uranium stellt Update hinsichtlich Mo..
DJ
26.07.IRW-NEWS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated Uranium ve..
DP
26.07.IRW-PRESS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated Uranium v..
DJ
15.07.IRW-NEWS : International Consolidated Uranium Inc. : International Consolidated Uranium st..
DP
15.07.IRW-PRESS : International Consolidated Uranium -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu CONSOLIDATED URANIUM INC.
26.08.Consolidated Uranium Inc. Reports Earnings Results for the Second Quarter Ended June 30..
CI
19.08.CONSOLIDATED URANIUM : Closes the Acquisition of the High-Grade Matoush Uranium Project in..
AQ
19.08.Consolidated Uranium Inc. Closes the Acquisition of the High-Grade Matoush Uranium Proj..
CI
19.08.CONSOLIDATED URANIUM : August 19, 2021 Consolidated Uranium Closes the Acquisition of the ..
PU
19.08.Consolidated Uranium Inc. completed the acquisition of Matoush Uranium Project in Canad..
CI
10.08.EMERGING MARKETS REPORT : Consolidating Power
AQ
04.08.Consolidated Uranium Provides Update on Mountain Lake Option Agreement
AQ
29.07.ENERGY FUELS : Dual Listed Energy Fuels Details Alliance with RadTran, LLC for Recovery of..
MT
29.07.ENERGY FUELS BRIEF : Details Strategic Alliance with RadTran, LLC for Recovery of Isotopes..
MT
26.07.CONSOLIDATED URANIUM : International Consolidated Uranium Announces Name Change and Contin..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 - - -
Nettoergebnis 2020 -2,06 Mio -1,63 Mio -1,39 Mio
Nettoliquidität 2020 10,2 Mio 8,05 Mio 6,86 Mio
KGV 2020 -8,79x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 125 Mio 99,0 Mio 84,3 Mio
Marktkap. / Umsatz 2019 -
Marktkap. / Umsatz 2020 -
Mitarbeiterzahl -
Streubesitz 96,1%
Chart CONSOLIDATED URANIUM INC.
Dauer : Zeitraum :
Consolidated Uranium Inc. : Chartanalyse Consolidated Uranium Inc. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 2,70 CAD
Mittleres Kursziel 3,80 CAD
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 40,7%
Vorstände und Aufsichtsräte
Philip Williams Chairman, President & Chief Executive Officer
Gregory F. Duras Chief Financial Officer
Anthony D. Milewski Director
John W. Jentz Lead Director
Mark Raguz Director & Vice President-Business Development
Branche und Wettbewerber