Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ATOSS Software AG    AOF   DE0005104400

ATOSS SOFTWARE AG

(AOF)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalystenempfehlungen

ATOSS Software AG: Wachstum ungebrochen - auch im zwölften Jahr in Folge

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
31.01.2018 | 08:05

DGAP-News: ATOSS Software AG / Schlagwort(e): Jahresergebnis/Dividende
ATOSS Software AG: Wachstum ungebrochen - auch im zwölften Jahr in Folge

31.01.2018 / 08:00
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent verantwortlich.


Die ATOSS Software AG hat nach vorläufigen Zahlen für das Geschäftsjahr 2017 Rekordwerte auf Umsatz- und Ergebnisebene erzielt. Mit Umsatzerlösen von Mio. EUR 54,6 und einer EBIT Marge von 26 Prozent ist es dem Münchner Spezialisten für Workforce Management nun schon zum zwölften Mal in Folge gelungen, seinen anhaltenden Unternehmenserfolg weiter fortzuschreiben. Vor dem Hintergrund der ausgezeichneten Auftragslage und besonders starkem Wachstum im Cloud Geschäft geht der Vorstand auch für das laufende Geschäftsjahr von einer Fortsetzung der sehr positiven Umsatz- und Ergebnisentwicklung aus.

München, 31. Januar 2018

Die ATOSS Software AG blickt auf ein äußerst erfolgreiches Geschäftsjahr 2017 zurück. Zum nunmehr zwölften Mal in Folge ist es der Gesellschaft gelungen, die Rekordwerte der Vorjahre bei Auftragseingang, Umsatz und Ergebnis zu übertreffen. Diese Geschäftsentwicklung ist für sich genommen einzigartig und belegt zum wiederholten Mal den nachhaltigen Erfolg und die hohe Stabilität des Geschäftsmodells.

Die Strategie, das umfassende Angebot an Lösungen für Unternehmen aller Größenordnungen sowohl "On-Premise" als auch in der Cloud anzubieten, hat sich für ATOSS erneut ausgezahlt. Mit seinem Full Range Angebot hat der Münchner Softwarehersteller in 2017 über 600 Unternehmen überzeugt, ATOSS als innovativen Partner für Workforce Management zu wählen. Damit hat die Nachfrage nach kundenorientierten Lösungen zur Personaleinsatzplanung von ATOSS stark zugenommen. Dies zeigt sich besonders eindrucksvoll bei den im Geschäftsjahr erzielten Auftragseingängen für Softwarelizenzen und dem Softwareanteil aus fest kontrahierten Cloud-Subskriptionen, die um 19 Prozent von Mio. EUR 12,3 auf insgesamt Mio. EUR 14,6 anstiegen.

Zweistellige Wachstumsraten wurden auch bei den Umsatzerlösen erzielt. So wuchs der Umsatz mit Software im Konzern um 14 Prozent auf Mio. EUR 34,5 und erreichte damit einen Anteil am Konzernumsatz von 63 Prozent (Vj. 61 Prozent). Besonders stark entwickelte sich das Geschäft mit Softwarelizenzen, das um 13 Prozent auf Mio. EUR 12,7 zunahm. Noch dynamischer ist die Entwicklung der Softwareumsätze mit Cloudlösungen, die sich mit Mio. EUR 2,0 mehr als verdoppelt haben. Die seit Jahren konstant positive Entwicklung der Softwarewartung setzte sich auch im abgelaufenen Geschäftsjahr weiter fort. Hier stiegen die Umsätze um 10 Prozent auf Mio. EUR 19,9. In der Beratung konnte ATOSS - getragen von der erfreulich positiven Auftragslage für Implementierungsleistungen aufgrund der Softwarelizenzverkäufe - um 10 Prozent auf Mio. EUR 14,7 zulegen. Mit Hardware wurden Mio. EUR 3,7 (Vj. Mio. EUR 4,4) erzielt. Die sonstigen Umsätze beliefen sich auf Mio. EUR 1,6 und lagen damit um 4 Prozent über dem Vorjahreswert von Mio. EUR 1,5.

Das operative Ergebnis bewegt sich trotz signifikanter Investments in R&D sowie die Sales-Organisation mit Mio. EUR 14,1 leicht über dem Vorjahresniveau von Mio. EUR 13,6. Pro Aktie verdiente ATOSS EUR 2,35 nach EUR 2,33 im Vorjahr. Die Umsatzrendite bezogen auf das EBIT liegt mit 26 Prozent etwas oberhalb der Prognose des Vorstands für das Geschäftsjahr 2017 von 25 Prozent.

Nicht nur das gesamte Geschäftsjahr 2017, sondern insbesondere auch das vierte Quartal verlief sehr erfolgreich. Mit Umsätzen von Mio. EUR 14,6 (Vj. Mio. EUR 13,0) schloss ATOSS das umsatzstärkste Quartal in der 30-jährigen Unternehmensgeschichte ab. Das EBIT im vierten Quartal des Geschäftsjahres belief sich auf Mio. EUR 3,9 (Vj. Mio. EUR 3,8).

Der Vorstand wird dem Aufsichtsrat im Rahmen seines Gewinnverwendungsbeschlusses eine Dividende von EUR 1,17 je Aktie (Vj. 1,16) vorschlagen. Damit bleibt ATOSS ihrer vor 15 Jahren festgelegten Ausschüttungspolitik von ca. 50 Prozent des Gewinns je Aktie bei Kontinuität gegenüber dem Vorjahr treu. Die Hauptversammlung wird am 26. April 2018 über den Gewinnverwendungs-vorschlag der Verwaltungsorgane beschließen.

Der Markt für Workforce Management bietet weiterhin erhebliches Wachstumspotential. Gerade in einem Umfeld sich rasant ändernder Geschäftsmodelle wachsen die Anforderungen von Unternehmen. Sie stehen vor zunehmenden Herausforderungen zur Verbesserung ihrer Produktivität, Steigerung der Flexibilität und zugleich Senkung von Betriebskosten. In der Folge wächst die Nachfrage nach Lösungen für Workforce Management. ATOSS ist in einem solchen Marktumfeld exzellent positioniert. Nicht zuletzt das Angebot sämtlicher Produkte auch als Cloud-Lösung hat der Gesellschaft neue Kundengruppen erschlossen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr entwickelte sich gerade die Auftragslage im Cloudgeschäft sehr dynamisch und lässt keinen Zweifel daran, dass das Wachstumspotential von ATOSS auch bei Cloud-Lösungen noch lange nicht ausgeschöpft ist. In Ergänzung zu mehr als verdoppelten Umsätzen stiegen die Auftragseingänge für Cloud-Lösungen um 56 Prozent auf Mio. EUR 5,4 und der Auftragsbestand für Cloud-Lösungen wuchs um 66 Prozent auf Mio. EUR 8,7.

Vor dem Hintergrund der exzellenten Geschäftslage in allen Geschäftsbereichen geht der Vorstand auch 2018 von einer weiteren Fortsetzung der Rekordentwicklung und einer EBIT-Marge von ca. 25 Prozent aus.

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: JAHRESVERGLEICH PER 31. DEZEMBER IN TEUR

  01.01.2017

- 31.12.2017
Anteil am

Gesamtumsatz
01.01.2016

- 31.12.2016
Anteil am

Gesamtumsatz
Veränderung

2017 zu 2016
           
Umsatz 54.607 100% 49.544 100% 10%
Software 34.510 63% 30.181 61% 14%
Lizenzen 12.682 23% 11.206 23% 13%
Wartung 19.888 36% 18.101 37% 10%
Cloud 2.020 4% 888 2% 127%
Beratung 14.712 27% 13.379 27% 10%
Hardware 3.718 7% 4.444 9% -16%
Sonstiges 1.587 3% 1.526 3% 4%
           
EBITDA 14.879 27% 14.277 29% 4%
EBIT 14.126 26% 13.569 27% 4%
EBT 14.060 26% 13.677 28% 3%
Nettoergebnis 9.330 17% 9.278 19% 1%
Cash Flow 8.857 16% 12.240 25% -28%
Liquidität (1/2) 27.122   24.785   9%
EPS in Euro 2,35   2,33   1%
Mitarbeiter (3) 417   367   14%
 

 

KONZERN-ÜBERBLICK NACH IFRS: QUARTALSENTWICKLUNG IN TEUR

  Q4/17 Q3/17 Q2/17 Q1/17 Q4/16
           
Umsatz 14.585 13.510 13.521 12.991 13.003
Software 10.542 8.213 8.083 7.672 7.790
Lizenzen 3.455 3.177 3.174 2.876 3.134
Wartung 5.147 5.036 4.909 4.796 4.656
Cloud 650 520 449 401 310
Beratung 3.922 3.686 3.469 3.635 3.528
Hardware 1.024 756 995 943 969
Sonstiges 387 335 525 340 406
           
EBITDA 4.114 3.756 3.518 3.491 3.974
EBIT 3.920 3.563 3.329 3.314 3.778
EBIT-Marge in % 27% 26% 25% 26% 29%
EBT 3.950 3.530 3.210 3.370 3.670
Nettoergebnis 2.691 2.263 2.120 2.256 2.409
Cash Flow -797 5.612 -873 4.915 83
Liquidität (1/2) 27.122 28.715 23.735 29.619 24.785
EPS in Euro 0,68 0,57 0,53 0,57 0,60
Mitarbeiter (3) 417 408 388 373 367
 

(1) Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente, kurzfristige und langfristige sonstige finanzielle Vermögenswerte (Einlagen, Gold) zum Stichtag, bereinigt um Fremdmittel (Darlehen)
(2) Dividende von EUR 1,16 je Aktie am 04.05.2017 (TEUR 4.613) und Dividende von EUR 2,80 je Aktie am 27.04.2016 (TEUR 11.134)
(3) zum Quartals-/Jahresende

 

Anstehende Termine:
09.03.2018 Veröffentlichung Geschäftsbericht 2017
09.03.2018 Bilanzpressekonferenz
23.04.2018 Quartalsmitteilung zum 3-Monatsabschluss
26.04.2018 Hauptversammlung
24.07.2018 Pressemeldung zum 6-Monatsabschluss
10.08.2018 Veröffentlichung 6-Monatsabschluss
24.10.2018 Quartalsmitteilung zum 9-Monatsabschluss
26.-28.11.2018 ATOSS auf dem Deutschen Eigenkapitalforum

Die ATOSS Software AG ist Anbieter von Consulting, Software und Services für professionelles Workforce Management und bedarfsoptimierten Personaleinsatz. Ob klassische Zeitwirtschaft, mobile Apps, detaillierte Personalbedarfsermittlung, anspruchsvolle Einsatzplanung oder strategische Kapazitäts- und Bedarfsplanung, ATOSS hat die passende Lösung - in der Cloud oder on Premise. Die modularen Produktfamilien zeichnen sich durch höchste Funktionalität sowie State-of-the-Art- Technologie aus und bieten komplette Plattformunabhängigkeit. Das 1987 gegründete, börsennotierte Unternehmen erzielte im Geschäftsjahr 2017 einen Umsatz von rund 54,6 Mio. Euro. ATOSS Workforce Management Lösungen leisten bei rund 5.500 Kunden in 42 Ländern einen messbaren Beitrag zu mehr Wertschöpfung und Wettbewerbsfähigkeit. Gleichzeitig sorgen sie für mehr Planungsgerechtigkeit und Zufriedenheit am Arbeitsplatz. Zu den Kunden gehören Unternehmen wie Coca-Cola, Deutsche Bahn, Edeka, Klinikum Leverkusen, Lufthansa, Meyer Werft, Schmitz Cargobull, Sixt, Stadt Regensburg oder W.L. Gore & Associates.

Weitere Informationen: www.atoss.com

Kontakt

ATOSS Software AG

Christof Leiber / Vorstand
Am Moosfeld 3,
D-81829 München
Tel.: +49 (0) 89 4 27 71 - 0
Fax: +49 (0) 89 4 27 71 - 100
investor.relations@atoss.com



31.01.2018 Veröffentlichung einer Corporate News/Finanznachricht, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de


Sprache: Deutsch
Unternehmen: ATOSS Software AG
Am Moosfeld 3
81829 München
Deutschland
Telefon: +49 (0)89 4 27 71-0
Fax: +49 (0)89 4 27 71-100
E-Mail: investor.relations@atoss.com
Internet: www.atoss.com
ISIN: DE0005104400
WKN: 510440
Börsen: Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard); Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, München, Stuttgart, Tradegate Exchange

 
Ende der Mitteilung DGAP News-Service

649723  31.01.2018 

fncls.ssp?fn=show_t_gif&application_id=649723&application_name=news&site_id=zonebourse
© EQS 2018

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf ATOSS SOFTWARE AG
20.10.ATOSS SOFTWARE AG : Nachhaltig hohe Wachstumsdynamik im Neunmonatszeitraum bis z..
EQ
20.10.ATOSS SOFTWARE AG : Nachhaltig hohe Wachstumsdynamik im Neunmonatszeitraum bis z..
DP
02.09.Aktien Frankfurt: Dax sehr stark - Hoch seit Corona-Crash in Reichweite
AW
02.09.AKTIEN IM FOKUS : Compugruop und Atoss folgen der Rekordrally bei US-Tech-Werten
DP
02.09.Aktien Frankfurt: Dax entfesselt - Neues Hoch seit Corona-Crash in Schlagdist..
AW
17.08.Aktien Frankfurt Schluss: Anleger zeigen leichte Zuversicht
AW
17.08.Aktien Frankfurt: Freundlich - Infineon und Covestro stützen den Dax
AW
17.08.AKTIE IM FOKUS : Atoss Software steigen auf Rekordhoch
DP
10.08.Aktien Frankfurt Eröffnung: Gewinne dank Aussicht auf US-Konjunkturhilfe
AW
10.08.Aktien Frankfurt Ausblick: Hoffnung auf US-Wirtschaftspaket liefert Rückenwin..
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ATOSS SOFTWARE AG
20.10.ATOSS SOFTWARE AG : Consistently high growth dynamics in nine-month period to 09..
EQ
04.09.Wacker Chemie, Shop Apotheke Europe to Enter German Index MDAX
DJ
24.07.ATOSS SOFTWARE AG : Significant acceleration in the pace of growth leads to appr..
EQ
22.06.ATOSS SOFTWARE AG : New milestone in the ATOSS success story: Munich-based softw..
EQ
19.06.ATOSS SOFTWARE AG : Notification and public disclosure of transactions by person..
EQ
18.06.ATOSS SOFTWARE AG : BONUS ISSUE: 1 new share for 1 existing share
FA
17.06.ATOSS SOFTWARE AG : Notification and public disclosure of transactions by person..
EQ
12.06.ATOSS SOFTWARE AG : Increase in capital out of company funds finalized
EQ
04.06.ATOSS SOFTWARE AG : Release according to Article 41 of the WpHG [the German Secu..
EQ
29.05.ATOSS SOFTWARE AG : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 83,5 Mio 98,7 Mio -
Nettoergebnis 2020 15,4 Mio 18,2 Mio -
Nettoliquidität 2020 35,0 Mio 41,4 Mio -
KGV 2020 67,8x
Dividendenrendite 2020 1,11%
Marktkapitalisierung 1 046 Mio 1 237 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 12,1x
Marktkap. / Umsatz 2021 10,4x
Mitarbeiterzahl 524
Streubesitz 42,6%
Chart ATOSS SOFTWARE AG
Dauer : Zeitraum :
ATOSS Software AG : Chartanalyse ATOSS Software AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ATOSS SOFTWARE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Mittleres Kursziel 110,00 €
Letzter Schlusskurs 131,50 €
Abstand / Höchstes Kursziel -16,3%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel -16,3%
Abstand / Niedrigstes Ziel -16,3%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Andreas F. J. Obereder Chief Executive Officer
Moritz Emanuel Zimmermann Chairman-Supervisory Board
Christof Leiber Chief Financial Office
Boris Baginsky Director-Technology, Research & Development
Andreas Koller Director-Product, Research & Development
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ATOSS SOFTWARE AG83.28%1 241
ORACLE CORPORATION12.63%179 660
SAP SE3.82%176 546
SERVICENOW INC.80.75%97 872
INTUIT INC.27.71%87 127
DOCUSIGN, INC.194.32%40 388