Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Wirtschaft & Forex

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NachrichtenWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

Morning Briefing - Markt Schweiz

20.10.2020 | 08:43

Zürich (awp) - Nachfolgend eine Zusammenstellung der wichtigsten Informationen für den laufenden Börsentag:

STIMMUNG
- Der Schweizer Aktienmarkt dürfte am Dienstag an seine späten Vortagesverluste 
  anknüpfen und leichter in den Handel starten. Händler verweisen vor allem auf 
  die insgesamt schwächeren Vorgaben aus Übersee. Weiter dramatisch steigende 
  Neuinfektionen und nach wie vor keine Einigung auf ein weiteres
  US-Konjunkturpaket hatten am Montag an der Wall Street die Stimmung verhagelt.

- SMI vorbörslich: -0,47% auf 10'136,16 Punkte (08.00 Uhr)
- Dow Jones (Montag): -1,44% auf 28'195 Punkte
- Nasdaq Comp (Montag): -1,65% auf 11'479 Punkte
- Nikkei 225 (Dienstag): -0,49% auf 23'555 Punkte (08.00 Uhr)

UNTERNEHMENSNACHRICHTEN
- UBS Q3: Reinergebnis 2'093 Mio USD (AWP-Konsens: 1'551 Mio)
          Ergebnis vor Steuern 2'578 Mio USD (AWP-Konsens: 2'030 Mio)
          Nettowertberichtigungen Kreditrisiken 89 Mio USD (VQ 272/268 Mio)
          Geschäftsertrag 8'935 Mio USD (AWP-Konsens: 7'738 Mio)
          Geschäftsaufwand 6'357 Mio USD (AWP-Konsens: 5'817 Mio)
          Harte Kernkapitalquote (CET1, vollst. umgesetzt) 13,5% (VQ 13,3%)
          Leverage Ratio (CET1, vollst. umgesetzt) 3,84% (VQ 3,91%)
          Gewinn (v.St.) von 631 Mio USD aus Verkauf Fondscenter AG
          Gewinn (v.St.) von 215 Mio USD aus Verkauf Commodity-Index-Familie
          Verwaltete Vermögen (AuM) 3'807 Mrd USD (30.6.: 3'588 Mrd)
          Vorsteuergebnis GWM 1'057 Mio USD (AWP-Konsens: 917 Mio)
          Netto-Neugeld Global Wealth Management (GWM) 1,4 Mrd USD
          Netto-Marge GWM 16 Basispunkte (VJ 15 BP)
          Vorsteuergebnis P&CB 335 Mio USD (VJ 354 Mio)
          Vorsteuergebnis IB 632 Mio USD (AWP-Konsens: 287 Mio)
          Vorsteuergebnis Asset Management 739 Mio USD (VJ 124 Mio)
          Vorsteuergebnis Group Functions -184 Mio USD (VJ -200 Mio)
          Cost-Income-Ratio 70,4% (Ziel: 75-78%)
          Ausgewiesene Rendite (RoCET1) 21,9% (Ziel: 12-15%)
      Kapitaleinlagereserve im Q3 von 1,5 Mrd USD für Aktienrückkäufe ab 2021
       Per Ende Q3 1,0 Mrd USD zurückgestellt für Bardividende 2020
       Wertberichtigungen für Kreditrisiken in Q4 deutlich unter H1 erwartet
       Verminderte Kreditrisiken dank Markterholung und Krisenmanagement
       Offen, wie sich wirtschaftliche Situation weiter entwickeln wird
       erwartet, Aktienrückkäufe 2021 wieder aufnehmen zu dürfen
      IB-Ergebnis positiv beeinflusst von höherer Kundenaktivität/Volatilität
      Positiver operating Leverage in GWM - Alle Regionen mit Wachstum
       vorbörsliche Indikation +3,1%

- Kühne+Nagel Q3: Reingewinn 266 Mio Fr. (AWP-Konsens: 183 Mio) 
              Q3: Nettoumsatz 5'031 Mio Fr. (VJ 5'238 Mio)
                  EBITDA 600 Mio Fr. (AWP-Konsens: 434 Mio)
                  EBIT 371 Mio Fr. (AWP-Konsens: 241 Mio)
                  Rohertrag 1'866 Mio Fr. (AWP-Konsens: 1'829 Mio)
  Kühne-CFO: Haben Digitalisierung und Automatisierung weiter vorangetrieben
             Keine Anzeichen für weiteren Komplett-Stillstand wegen Corona
             Sehen Zeichen einer 'vorsichtigen' Normalisierung der Märkte
             Halten am Ziel einer Konversionsmarge von 16 Prozent bis 2022 fest
               vorbörsliche Indikation nach Zahlen +2,3%

- Logitech Q2: Umsatz 1,26 Mrd USD (AWP-Konsens: 846,0 Mio)
               EBIT (Non-GAAP) 354 Mio USD (AWP-Konsens: 113,4 Mio)
               Reingewinn 266,9 Mio USD (VJ 72,9 Mio)
           Wachstumstrend hat sich beschleunigt
            Mobiles und hybrides Arbeiten wird der neue Standard
            2020/21: EBIT (non-GAAP) 700-725 Mio USD (zuvor 410-425 Mio)
            hebt Ziele 2020/21 an - Umsatz +35-40% (zuvor +10-13%)
            vorbörsliche Indikation inzwischen +6,3%

- Swiss Re: S&P bestätigt "AA-"-Rating im Zuge der Neuorganisation 

- Vifor: unterzeichnet US-Lizenzvertrag mit Cara Therapeutics
         Cara erhält 100 Mio USD Einmalzahlung + Kapitalbeteiligung von 50 Mio 
         vorbörsliche Indikation +0,7%

- Aryzta verschiebt GV - mehr Zeit für Prüfung von Optionen
        Aktionär Veraison verlangt Klarheit zu Übernahmeangebot von Elliott
          
- Ascom erhält Auftrag von deutscher Universitätsklinik - Volumen 1,8 Mio Fr.
- Blackstone Resources baut Batteriezellenproduktion in Sachsen auf
- Burckhardt Compression: 10-jährige Partnerschaft mit BW LNG für 9 LNG-Tanker

- Dottikon schlägt Aktiensplit und Kapitalerhöhung vor
       2020/21: Nettoumsatz weiterhin über dem Vorjahr erwartet  

- Dufry: Finaler Ausgabepreis für neue Aktien 33,22 pro Aktie
  Erwarteter Bruttoertrag der Kapitalerhöhung 820 Mio Franken

- Helvetia geht Partnerschaft mit dem IFJ Institut für Jungunternehmen ein

- Kuros: Aktionäre haben 4,23 Mio bzw. 50,2% der angebotenen Aktien gezeichnet
         Nicht bezogene Aktien werden institutionellen Anleger angeboten
         Kapitalerhöhung bringt Bruttoertrag von 18,6 Millionen Franken ein

- Medacta lanciert in Europa Knieimplantat-System Sensitin

- SPS: Gute Entwicklung der Segmente Immobilien und Dienstleistungen im Q3
       Immobilienportfolio im Q3 um rund 100 Mio Fr. auf 12,0 Mrd Fr. gewachsen
       Einfluss von Corona auf Mieterträge bei max. 15 Mio Fr. (bisher 20 Mio)
       Dividende für 2020 wird vor Corona-Hintergrund tiefer ausfallen
      Verwaltungsrat Rudolf Huber wird an GV 2021 nicht zur Wiederwahl antreten

NEWS VON WICHTIGEN NICHT SIX-KOTIERTEN UNTERNEHMEN
- UPC hat laut Weko Eishockeyrechte missbraucht 

PUBLIZIERTE WIRTSCHAFTSDATEN
- CH: EZV: Exporte September zum VM real -2,1%, nominal -1,9% (saisonbereinigt)
      EZV: Handelsbilanzüberschuss September 8,2 Mrd Fr. (saisonbereinigt)
      EZV: Importe September zum VM real +2,1%, nominal +1,9% (saisonbereinigt)
      EZV: Uhrenexporte September unbereinigt 1,60 Mrd Fr. (nom. -12,0% gg VJ)
      UBS: Gestiegene Covid-Zahlen sorgen für erneute Verunsicherung

- Ausland:
- CN: PBOC INJECTS CNY70 BILLION VIA 7-DAY REVERSE REPOS TUE
- DE: ERZEUGERPREISE SEPT -1,0% GG VORJAHR (PROGNOSE -1,4)
      ERZEUGERPREISE SEPT +0,4% GG VORMONAT (PROGNOSE -0,1)

WICHTIGE BETEILIGUNGSMELDUNGEN
- Kuros mit Eigenanteil von 0,08%/83,06%; Optiverder erhöht Anteil auf 25,77%
- Mobilezone: BlackRock meldet Anteil von 3,02%
- Nestlé: Blackrock meldet leicht höheren Anteil von 5,02%
- Relief Therapeutics senkt eigene Veräusserungspositionen auf 24,098%
- Sunrise: BlackRock senkt Anteil auf 4,7%
- Temenos: BNP Paribas meldet Anteil von 8,53%
- The Native: Aston Fallen meldet Anteil von 24,07% via FBNK
- Vifor Pharma: Blackrock meldet Anteil von 5,02%; BNP von 8,13%

PRESSE DIENSTAG
-

ANSTEHENDE INFORMATIONEN VON UNTERNEHMEN
  
  Dienstag:
- UBS: Conf. Call Q3 (09.00 Uhr)
- Logitech: Conf. Call Q3 (14.30 Uhr)
  GV: Dormakaba

  Mittwoch:
- Nestlé: Umsatz 9 Mte (Conf. Call 14.00 Uhr)
- GAM: Ergebnis Q3
- Inficon: Ergebnis Q3 (Call 9.30 Uhr)
- Zur Rose: Trading Update Q3
  aoGV: Züblin (Zuwahl eines Verwaltungsrates)

  Donnerstag:
- Sika: Ergebnis 9 Mte
- Huber+Suhner: Umsatz/Auftragseingang 9 Mte
- Idorsia: Ergebnis Q3
  
WICHTIGE ANSTEHENDE WIRTSCHAFTSTERMINE
- EU: EZB Leistungsbilanz 08/20 (10.00 Uhr)

- US: Baubeginne- und genehmigungen 09/20 (14.30 Uhr)
      Rede von Fed Vice Chair Randal Quarles (16.50 Uhr)
      Rede von Chicago Fed-Präsident Charles Evans (19.00 Uhr)
      API Ölbericht (Woche) (22.30 Uhr)
      Rede von Atlanta Fed-Präsident Raphael Bostic (23.00 Uhr)

- CH: KOF Konjunkturprognose Herbst (Donnerstag)

SONSTIGES
- Nächster Eurex-Verfall: 20.11.2020

  Übernahmeangebote: 
- Sunrise: Angebot Liberty Global (Nachfrist bis 28.10.)

  IPO/Neukotierungen an SIX (angekündigt): 
- 

  Dekotierungen (angekündigt):
- Pargesa (Datum noch nicht bekannt)
- Sunrise (geplant nach Übernahme durch Liberty)

  Kapitalerhöhungen, Aktiensplit etc.: 
- Dufry (Kapitalerhöhung Bezugsfrist bis 19.10.)
- Kuros (Kapitalerhöhung Bezugsfrist bis 19.10.)
- Idorsia (Kapitalerhöhung, Bookbuilding bis 21.10.)

EX-DIVIDENDE DATEN:

per Donnerstag:
- Dormakaba (10,50 Fr.)

DEVISEN/ZINSEN (xx.xx Uhr)
- EUR/CHF: 0,7145
- USD/CHF: 0,9098
- Conf-Future: -4 BP auf 173,23% (Montag)
- SNB: Kassazinssatz -0,523% (Montag)

BÖRSENINDIZES
- SMI (Montag): -0,22% auf 10'184 Punkte
- SLI (Montag): -0,03% auf 1'568 Punkte
- SPI (Montag): -0,25% auf 12'705 Punkte
- Dax (Montag): -0,42% auf 12'855 Punkte
- CAC 40 (Montag): -0,13% auf 4'929 Punkte

awp-robot/sw/tt


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
ARYZTA AG 0.51%0.69 verzögerte Kurse.-36.55%
ASCOM HOLDING AG -0.63%12.6 verzögerte Kurse.20.53%
BLACKROCK, INC. 0.62%703.61 verzögerte Kurse.39.97%
BURCKHARDT COMPRESSION HOLDING AG -0.50%301 verzögerte Kurse.13.96%
CAC 40 -0.07%5566.65 Realtime Kurse.-6.80%
CARA THERAPEUTICS, INC. -0.73%15.05 verzögerte Kurse.-6.58%
DAX -0.02%13286.5 verzögerte Kurse.0.31%
DJ INDUSTRIAL -0.58%29872.47 verzögerte Kurse.5.28%
DORMAKABA -0.67%522.5 verzögerte Kurse.-24.04%
DUFRY AG 0.64%50.44 verzögerte Kurse.-44.63%
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) -0.07%1.0812 verzögerte Kurse.-0.22%
HELVETIA HOLDING AG -1.08%91.55 verzögerte Kurse.-32.24%
IDORSIA LTD 0.23%26.58 verzögerte Kurse.-10.23%
INFICON HOLDING AG 1.11%732 verzögerte Kurse.-5.79%
LIBERTY GLOBAL PLC -1.85%22.77 verzögerte Kurse.0.13%
LOGITECH INTERNATIONAL S.A. 1.86%78 verzögerte Kurse.66.75%
MEDACTA GROUP SA -0.83%83.2 verzögerte Kurse.15.88%
MOBILEZONE HOLDING AG -1.39%9.96 verzögerte Kurse.-7.00%
NASDAQ 100 0.60%12152.215271 verzögerte Kurse.39.15%
NASDAQ COMP. 0.48%12094.402197 verzögerte Kurse.34.15%
NIKKEI 225 0.91%26537.31 Realtime Kurse.11.16%
PARGESA HOLDING 0.12%80.9 verzögerte Kurse.0.56%
RELIEF THERAPEUTICS HOLDING AG -1.06%0.376 verzögerte Kurse.37,800.00%
S&P 500 -0.16%3629.65 verzögerte Kurse.12.35%
SIKA AG 1.02%228.1 verzögerte Kurse.24.11%
SMI 0.14%10503.7 verzögerte Kurse.-1.21%
SWISS RE LTD -0.73%83.88 verzögerte Kurse.-22.17%
THE BLACKSTONE GROUP INC. 1.09%60.48 verzögerte Kurse.8.12%
UBS GROUP AG -1.32%13.08 verzögerte Kurse.8.38%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.10%0.90893 verzögerte Kurse.-6.10%
VIFOR PHARMA 0.12%121.45 verzögerte Kurse.-31.42%
ZUR ROSE GROUP AG 0.95%266.5 verzögerte Kurse.146.73%
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
14:04Edeka übt scharfe Kritik an neuen Corona-Auflagen
DP
14:01BDEW fordert deutlich leichteren Neubau von Windrädern
DJ
14:01UMFRAGE : Viele nutzen im Homeoffice private Geräte
DP
14:00Frankreich stellt sich auf schrittweise Corona-Lockerungen ein
DP
13:55Merkel signalisiert Wirtschaft Unterstützung bei strittigen Themen
DP
13:50EANS-NEWS : Vertragserrichtung bei TRIGAMMA Vermögensverwaltung GmbH (vormals FVV Frauenthal Vermögensverwaltung GmbH)
DJ
13:48PUREVPN STARTET DEN BLACK FRIDAY MIT EINEM SUPER-SPAR-DEAL : 88% Rabatt auf den 5-Jahres-Plan
DJ
13:40EZB/LANE : Kreditumfragen deuten auf Risiko negativer Spirale
DJ
13:40Lehrerverbandspräsident lobt und kritisiert Corona-Beschlüsse
DP
13:39BOUFFIER : Für Weihnachtsbesuch soll Hotelübernachtung möglich sein
DP
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"