Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
News: Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 
Alle NewsWirtschaftDevisen & ForexKryptowährungenCybersicherheitPressemitteilungen

MORNING BRIEFING - USA/Asien -2-

24.09.2021 | 07:51

Die Beilegung des U-Boot-Streits zwischen Frankreich und den USA wird nach Worten der Außenminister beider Länder noch Zeit in Anspruch nehmen. Ein erster Schritt sei aber mit dem Telefonat zwischen Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron und US-Präsident Joe Biden am Vortag erfolgt.

INFLATION JAPAN

Kernverbraucherpreise Aug unverändert (PROG: unverändert) gg Vj

Verbraucherpreise Aug -0,4% gg Vj

Verbraucherpreise Aug -0,2% gg Vm

INFLATION MALAYSIA

Verbraucherpreise Aug unverändert gg Vormonat

Verbraucherpreise Aug +2,0% (PROG: +2,1%) gg Vorjahr

USA

Erst waren es Computerchips, jetzt sind es Spirituosen: Pandemiebedingte Probleme in der globalen Lieferkette lassen in Teilen der USA den Alkoholnachschub knapp werden. Wie ein Sprecher der staatlichen Alkoholkommission in Pennsylvania am Donnerstag erklärte, wird in dem Bundesstaat der Verkauf bestimmter Spirituosen-Marken auf zwei Flaschen pro Person und Tag beschränkt.

NIKE

Der Sportartikelhersteller hat in seinem ersten Geschäftsquartal mehr verdient als erwartet, doch verfehlte der Umsatz die Konsensschätzung der Analysten. Grund waren Unterbrechungen in der Lieferkette. Nike warnte zudem, dass der kurzfristige Ausblick von Produktionsproblemen in Vietnam und Indonesien beeinträchtigt werde und auch im laufenden Quartal erneut nur eine flache Umsatzentwicklung zulassen dürfte. Der Umsatz stieg um 16 Prozent auf 12,2 Milliarden Dollar bei einem Nettoergebnis von 1,9 Milliarden Dollar, entsprechend 1,16 Dollar je Aktie. Analysten hatten mit einem Umsatz von 12,5 Milliarden Dollar und einem Ergebnis je Aktie von 1,12 Dollar gerechnet.

=== 

Kontakt zum Autor: maerkte.de@dowjones.com

DJG/cln/ros

(END) Dow Jones Newswires

September 24, 2021 01:50 ET (05:50 GMT)

Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"
Aktuelle Nachrichten "Wirtschaft & Forex"