Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  News  >  Indizes & Märkte

News : Aktuelle News
Aktuelle NewsUnternehmenMärkteWirtschaft & ForexRohstoffeZinssätzeBusiness LeadersInstitutionelle AnlegerTermineSektoren 

INDEX-MONITOR: Flutter für Unilever im EuroStoxx 50 und Prosus im Stoxx erwartet

20.11.2020 | 14:28

FRANKFURT (dpa-AFX) - Das irische Glücksspiel-Unternehmen Flutter Entertainment und die Beteiligungsgesellschaft Prosus werden laut der Commerzbank die Profiteure der wohl Ende November anstehenden Verschmelzung von Unilever sein.

Während Flutter in den EuroStoxx 50 einziehen dürfte, wird die Naspers-Tochter im währungsgemischten Stoxx 50 erwartet. In den Leitindex der Eurozone war sie bereits im September eingezogen.

Am kommenden Freitag (27. November) dürfte Unilever zufolge der letzte Handelstag von Unilever N.V. sein. Dann wären die Plätze für Flutter und Prosus ab Montag, 30. November, frei.

Zugleich, so erwartet die Commerzbank, werde das Gewicht der neuen Unilever Plc im Stoxx 50 infolge der Zusammenlegung deutlich von 1,73 auf 3,75 Prozent steigen. Damit würde sie die fünftschwerste Aktie in dem 50 Werte umfassenden Index sein. Prosus dürfte dort zudem ein Gewicht von etwa 1,17 Prozent haben. Das Gewicht der Flutter-Aktie im EuroStoxx sollte bei etwas über einem Prozent liegen./ck/ajx/jha/


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO STOXX 50 0.48%3527.79 verzögerte Kurse.-5.80%
FLUTTER ENTERTAINMENT PLC -1.28%154 verzögerte Kurse.44.51%
NASPERS LIMITED 0.84%3184.01 Schlusskurs.38.99%
PROSUS N.V. -0.66%93.24 verzögerte Kurse.36.78%
UNILEVER N.V. -1.37%50.26 verzögerte Kurse.-1.89%
Aktuelle Nachrichten "Märkte"
06:31BÖRSE ZÜRICH : 4-Wochenvorschau Schweiz
AW
06:31Tagesvorschau International
AW
05:52EUREX/DAX-Future im frühen Handel niedriger
DJ
05:51WOCHENAUSBLICK: Dax-Anleger bauen auf Prinzip Hoffnung und Konjunkturdaten
DP
29.11.GlobalWafers will MDax-Konzern Siltronic für 3,8 Milliarden Euro kaufen
DP
29.11.GlobalWafers will MDax-Konzern Siltronic für 3,75 Milliarden Euro kaufen
DP
27.11.NACHBÖRSE/XDAX +0,1% auf 13.349 Pkt - Keine auffälligen Aktien
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Nasdaq am "Black Friday" auf Allzeithoch
DJ
27.11.Aktien New York Schluss: Gewinne - Nasdaq Composite auf Rekord
DP
27.11.Aktien Osteuropa Schluss: Gewinne - Nur Moskau gibt nach
DP
Aktuelle Nachrichten "Märkte"