Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Rohstoffe  >  WTI       

WTI
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
ÜbersichtKurseChartsNews 
News-ÜbersichtNewsTweets

Ölpreise wenig verändert

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
13.07.2018 | 07:39

FRANKFURT/SINGAPUR (awp international) - Die Ölpreise haben sich am Freitag nur wenig bewegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent zur Lieferung im September kostete am Morgen 74,27 US-Dollar und damit 18 Cent weniger als am Vortag. Der Preis für ein Barrel der US-Sorte West Texas Intermediate (WTI) zur Lieferung im August stieg hingegen um acht Cent auf 70,41 Dollar.

Im Verlauf der Woche hatte die Sorge vor einem Handelskrieg zwischen den USA und China die Ölpreise noch zeitweise stark belastet. Jüngste Daten aus China dürften die Anleger kurz vor dem Wochenende dagegen ein Stück weit beruhigt haben. In der ersten Jahreshälfte war der Warenaustausch der beiden grössten Volkswirtschaften der Welt stark gestiegen. Die chinesische Zollbehörde meldete am Freitag einen Zuwachs um 13,1 Prozent.

Kurz vor dem Wochenende wird die Fördermenge in den USA wieder stärker in den Fokus der Anleger am Ölmarkt rücken. Am Abend stehen Daten der Ausrüsterfirma Baker Hughes zur Entwicklung der aktiven Bohrlöcher auf dem Programm, die am Markt stark beachtet werden./jkr/fba

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.59%81.76 verzögerte Kurse.18.06%
WTI 0.22%72.28 verzögerte Kurse.16.77%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu WTI
13:41Preis für Opec-Rohöl stark gestiegen
AW
12:54Ölpreise weiter im Höhenflug - Brent-Öl über 82 Dollar
AW
24.09.Ölpreise steigen deutlich - Brent wieder über 80 Dollar je Barrel
AW
21.09.Ölpreise uneinheitlich
AW
21.09.Ölpreise bewegen sich kaum
AW
20.09.Ölpreise geben Gewinne ab - Brent kratzt zeitweise an 80 Dollar-Marke
AW
20.09.Ölpreise steigen weiter - Brent kratzt wieder an 80 Dollar-Marke
AW
19.09.Ölpreise legen weiter zu
AW
19.09.USA : Rohöllagerbestände sinken weniger als erwartet
AW
19.09.Ölpreise etwas schwächer nach starken Vortagsgewinnen
AW
Mehr News
News auf Englisch zu WTI
13:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
12:43Oil Soars to Four-Year High on Supply Fears
DJ
10:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
09:57E.ON Partners With Microsoft for Energy Saving Software
DJ
08:48WHAT'S NEWS : Business & Finance -- WSJ
DJ
06:16NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
24.09.Dow Industrials Fall as Hopes for Trade Truce Fade
DJ
24.09.Dow Drops as Hopes for Trade Truce Fade
DJ
24.09.Shell CEO Considers New Natural-Gas Bet
DJ
24.09.NEWS HIGHLIGHTS : Top Energy News of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch
Chart WTI
Laufzeit : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend