Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  ThyssenKrupp    TKA   DE0007500001

THYSSENKRUPP (TKA)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsAnalysenTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenTweets
OFFRE

UBS lobt Unternehmenswert von Thyssenkrupp nach Stahl-Joint-Venture

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
04.07.2018 | 11:58

ZÜRICH (dpa-AFX) - Das anstehende Stahl-Gemeinschaftsunternehmen von Thyssenkrupp und Tata Steel wird laut der UBS erhebliche Werte beim deutschen Industrie- und Stahlkonzern freisetzen. Daher stufte Analyst Carsten Riek die Aktie in einer am Mittwoch vorliegenden Studie hoch und rät zum Kauf. Das Kursziel erhöhte er von 24 auf 30 Euro und liegt nunmehr um 43 Prozent über dem aktuellen Bewertungsniveau.

Die jüngste Absichtserklärung beider Unternehmen zu dem Joint Venture (JV) dürften die Anleger als Startschuss zur Auflösung der komplexen Firmenstruktur von Thyssenkrupp sehen, erklärte der Experte der Schweizer Großbank. Das erscheine angemessen. Die Essener wollten sich langfristig auf den Technologiebereich fokussieren, das sei im Aktienkurs aber noch nicht eingepreist. Der Markt dürfte künftig eine Bewertung des Unternehmens auf Basis seiner einzelnen Segmente vornehmen. Dem trage er mit einer entsprechenden Änderung seines Bewertungsmodells Rechnung.

Die von den Partnern erwarteten Synergien von fünf Milliarden Euro sollten den Wert von Thyssenkrupps Stahlaktivitäten um 2,7 Milliarden Euro steigern, schätzt Riek und leitet daraus sein neues Kursziel für die Aktie ab. Auch er geht davon aus, dass die Vereinbarung mit Tata nur der Auftakt für eine Reihe weiterer strategischer Entscheidungen sein könnte. In der Woche ab dem 9. Juli will der Aufsichtsrat entsprechende Weichenstellungen vornehmen. Als ersten Schritt erwartet der Experte ein Zurückfahren des Werk-und Rohstoffgeschäfts. Dem könnte eine Optimierung der Technologie-Aktivitäten folgen.

Mit der Einstufung "Buy" geht die UBS davon aus, dass die Gesamtrendite der Aktie (Kursgewinn plus Dividende) auf Sicht von zwölf Monaten um mindestens sechs Prozent über der von der UBS erwarteten Marktrendite liegt./gl/bek/stw

Analysierendes Institut UBS.


© dpa-AFX 2018
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu THYSSENKRUPP
10:32G20-FORUM : Reduzierung von Stahl-Kapazitäten notwendig
DP
20.09.Thyssenkrupp testet Umwandlung von Hüttengas in Kraftstoff
AW
20.09.Thyssenkrupp-Chef Kerkhoff treibt Stahl-Bündnis mit Tata voran
RE
20.09.KONE OYJ : Elliott-Manager - Wollen keine Zerschlagung von Thyssenkrupp
RE
20.09.KLIMAGAS ZU WERTSTOFF : thyssenkrupp startet Produktion
PU
19.09.AKTIE IM FOKUS : Höhere Gewinnprognose sorgt bei Salzgitter für Erleichterung
DP
18.09.Neuer Thyssenkrupp-Betriebsratschef rechnet mit 'unruhigen Zeiten'
DP
18.09.THYSSENKRUPP AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europ..
EQ
18.09.TATA STEEL : Neuer Thyssen-Betriebsratschef bei Jobsicherheit offen für Umbau
RE
14.09.THYSSENKRUPP AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der europ..
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu THYSSENKRUPP
20.09.THYSSENKRUPP : Patent Issued for Elimination Of Ammonia And Lower Alkanes And/Or..
AQ
20.09.THYSSENKRUPP : Patent Issued for Steep-Angle Conveying Installation For Open-Cas..
AQ
20.09.TATA STEEL : Thyssenkrupp to keep on implementing steel JV with Tata - CEO
RE
20.09.TURNING GREENHOUSE GASES INTO VALUAB : thyssenkrupp starts production
PU
18.09.Thyssenkrupp overhaul must protect worker interests - labour boss
RE
18.09.THYSSENKRUPP AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
18.09.THYSSENKRUPP : reorganizes Business Area Industrial Solutions
AQ
17.09.THYSSENKRUPP : Reorganizes its Shipbuilding Business
AQ
14.09.THYSSENKRUPP AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [the Ge..
EQ
14.09.THYSSENKRUPP : reorganizes Business Area Industrial Solutions
PU
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 41 594 Mio
EBIT 2018 1 757 Mio
Nettoergebnis 2018 795 Mio
Schulden 2018 5 310 Mio
Div. Rendite 2018 0,92%
KGV 2018 17,50
KGV 2019 12,89
Marktkap. / Umsatz 2018 0,43x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,45x
Marktkap. 12 650 Mio
Chart THYSSENKRUPP
Laufzeit : Zeitraum :
thyssenKrupp : Chartanalyse thyssenKrupp | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse THYSSENKRUPP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 18
Mittleres Kursziel 27,5 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände
NameTitel
Guido Kerkhoff Chief Executive & Financial Officer
Martin Holz Chief Information Officer
Bernhard Pellens Independent Member-Supervisory Board
Wilhelm Segerath Member-Supervisory Board
Susanne Herberger Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
THYSSENKRUPP-16.09%14 905
ARCELORMITTAL0.94%32 646
POSCO--.--%23 319
NUCOR1.31%20 376
NIPPON STEEL & SUMITOMO METAL CORP-20.59%19 709
NOVOLIPETSK STEEL PAO--.--%15 802