Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  MOSCOW INTERBANK CURRENCY EXCHANGE  >  NK Rosneft' PAO    ROSN   RU000A0J2Q06

NK ROSNEFT' PAO

(ROSN)
  Report  
ÜbersichtNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenAnalysten Empfehlungen zu

Waldbrände in Sibirien setzen russische Ölkonzerne unter Druck

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
02.08.2019 | 16:06
An aerial view shows a forest fire in the Siberian Taiga area outside Krasnoyarsk

Moskau (Reuters) - Die verheerenden Waldbrände in Sibirien breiten sich immer weiter aus und zwingen nun auch die russischen Ölfirmen zu Produktionsunterbrechungen.

Brancheninsidern zufolge mussten die Konzerne bereits Mitarbeiter evakuieren und Bohrungen aussetzen. An mehreren Standorten seien die Bohrungen in der vergangenen Woche über mehrere Tage komplett gestoppt worden. Rauch habe Hubschrauber behindert, die Mitarbeiter befördert hätten, sagte ein Insider bei einem Öl-Dienstleister in Kuyumba, eine Lagerstätte im Osten Sibiriens, die von Rosneft betrieben wird. "Manchmal beträgt die Sichtweite rund 20 Meter, und es ist unmöglich zu atmen und zu arbeiten. Wir mussten alle Aktivitäten in der vergangenen Woche über einige Tage einstellen."

Die russische Ölindustrie, die sich bereits mit einem Problem mit verunreinigtem Öl konfrontiert sieht, setzt das zusätzlich unter Druck. Die Produktion fiel Anfang Juli auf ein Dreijahrestief, nachdem verunreinigtes Öl in einer Pipeline entdeckt wurde, die Europa versorgt. Seitdem hat sie sich wieder auf eine Produktion von etwa 11,15 Millionen Barrel pro Tag erholt. Ölriesen wie Rosneft, Gazprom und andere Firmen kämpfen nun darum, ihre sibirischen Ölfelder in Betrieb zu halten, während sich die Feuer ausbreiten. Noch sind die unmittelbaren Auswirkungen auf die russische Produktion aber nicht bekannt. Rosnet und Gazprom wollten sich dazu nicht äußern, beim russischen Energieministerium war zunächst keine Stellungnahme erhältlich.

Die Waldbrände haben sich in der Zwischenzeit auf eine Fläche von etwa 3,1 Millionen Hektar - etwa die Größe Belgiens - ausgedehnt. Die russische Regierung schickte Militärflugzeuge, um die Feuerwehrleute bei der Bekämpfung der Brände zu unterstützen. Die Region umfasst abgelegene, unbewohnte Wälder in Krasnojarsk, Jakutien und Irkutsk. Umweltschützer sprechen von einer ökologischen Katastrophe. Die US-Raumfahrtbehörde NASA veröffentlichte diese Woche Satellitenbilder, die zeigten, dass der Rauch aus Sibirien bis hin nach Alaska und Kanadas Westküste geweht ist. US-Präsident Donald Trump bot dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in einem seltenen Anruf am Mittwoch Hilfe bei der Bekämpfung der Brände an. Putin erklärte, das Angebot bei Bedarf anzunehmen.

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
NK ROSNEFT' PAO Schlusskurs.
PUBLIC JOINT STOCK COMPANY GAZPROM -1.30%6.962 verzögerte Kurse.57.19%
TRANSNEFT' PAO Schlusskurs.
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NK ROSNEFT' PAO
10.10.NK ROSNEFT' PAO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
02.08.Waldbrände in Sibirien setzen russische Ölkonzerne unter Druck
RE
14.06.NK ROSNEFT' PAO : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
26.04.'Freundschafts'-Pipeline steht still - Keine Versorgungsprobleme
DP
25.04.Öl-Import aus Russland wegen Qualitäts-Problem teils gestoppt
RE
2018ROSNEFT-CHEF : US-Sanktionen führen zu 'Ungleichgewichten'
DP
2018NK ROSNEFT' PAO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
2018NK ROSNEFT' PAO : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende
FA
2018Altkanzler Schröder erneut zum Aufsichtsratschef von Rosneft gewählt
DP
2018Höherer Ölpreis verhilft russischer Rosneft zu Gewinnsprung
RE
Mehr News
News auf Englisch zu NK ROSNEFT' PAO
10.10.NK ROSNEFT' PAO : Ex-Dividende Tag für Zwischendividende
FA
09.10.India's Reliance to resume Venezuela oil loadings after four-month pause
RE
01.10.NK ROSNEFT' : Rosneft Held Extraordinary General Meeting of Shareholders
PU
01.10.BP : Exxon, BP bosses set for rare Russia showing with Putin
RE
30.09.NK ROSNEFT' : Rosneft publishes the Key Tax Principles
PU
30.09.NK ROSNEFT' : Rosneft Discovers New Field Offshore Sakhalin
PU
26.09.NK ROSNEFT' : India's IOC examines impact of U.S. sanctions on Cosco-linked ship..
RE
18.09.Impact of Saudi oil outage on crude, product markets
RE
10.09.NK ROSNEFT' : China CNPC skips Venezuelan oil loading for second month - sources
RE
04.09.Norway says 33 oil firms seek exploration blocks in mature areas
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (USD)
Umsatz 2019 126 Mrd.
EBIT 2019 19 616 Mio
Nettoergebnis 2019 9 845 Mio
Schulden 2019 62 490 Mio
Div. Rendite 2019 6,99%
KGV 2019 6,83x
KGV 2020 5,05x
Marktkap. / Umsatz2019 0,50x
Marktkap. / Umsatz2020 0,43x
Marktkap. 1 052 Mio
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 8
Mittleres Kursziel 8,45  $
Letzter Schlusskurs 6,43  $
Abstand / Höchstes Kursziel 60,1%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 31,3%
Abstand / Niedrigsten Ziel 8,79%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NK ROSNEFT' PAO67 616
ROYAL DUTCH SHELL2.48%229 797
PETROCHINA COMPANY LIMITED-14.49%152 058
TOTAL0.51%132 665
PETRÓLEO BRASILEIRO S.A. - PETROBRAS17.90%90 938
GAZPROM PAO--.--%78 481