Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Tokyo  >  Nissan Motor Co., Ltd.    7201   JP3672400003

NISSAN MOTOR CO., LTD.

(7201)
  Report  
ÜbersichtChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionen 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Hessen und Rheinland-Pfalz warnen vor weiterem Stellenabbau bei Opel

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
31.10.2019 | 15:13
An Opel logo is pictured in Ruesselsheim

Frankfurt (Reuters) - Die Landesregierungen in Hessen und Rheinland-Pfalz haben vor einem Jobabbau bei Opel gewarnt.

"Eine Fusion von PSA und Fiat Chrysler darf die bereits gemeinsam getroffenen Vereinbarungen keinesfalls gefährden oder aufweichen, das gilt auch für die Arbeitsplatzgarantie bis 2023", erklärte der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) am Donnerstag. Seine rheinland-pfälzische Amtskollegin Malu Dreyer (SPD) sagte dem "SWR", es dürfe wegen der Fusion der französischen Opel-Mutter mit dem italienisch-amerikanischen Autobauer Fiat Chrysler an den Standorten Kaiserslautern und Rüsselsheim nicht zu einem Stellenabbau kommen. "Es darf nicht noch einmal passieren, dass die Opel-Beschäftigten die Betroffenen sind." Bereits bei der Integration von Opel in den PSA-Konzern hätten die Opelaner einen großen Beitrag geleistet.

Beide Politiker halten jedoch eine Fusion der beiden Autobauer für "strategisch sinnvoll". Sie eröffne die Chance, Stückkosten zu senken, Synergien für zu nutzen und neue Märkte zu erschließen, sagte Bouffier. Die Größe eines Autoherstellers spiele mittlerweile eine wichtige Rolle. Auch die Marke Opel könne von einem größeren Konzernverbund profitieren. "Allerdings erwarten wir vom Mutterkonzern PSA, die Marke Opel, insbesondere auch das für den Gesamtkonzern wichtige Opel-Entwicklungszentrum, zu bewahren und wie vereinbart in den Rüsselsheimer Standort zu investieren."

Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
FAURECIA 1.42%47.24 Realtime Kurse.40.61%
FIAT CHRYSLER AUTOMOBILES -0.85%13.254 Schlusskurs.4.51%
NISSAN MOTOR CO., LTD. 0.65%676.6 Schlusskurs.-20.97%
PEUGEOT -0.38%21.18 Realtime Kurse.13.92%
RENAULT -0.19%41.46 Realtime Kurse.-23.85%
TOYOTA MOTOR CORPORATION -0.18%7769 Schlusskurs.25.71%
VOLKSWAGEN AG -0.06%174.84 verzögerte Kurse.25.93%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
04.12.Autobündnis von Renault und Nissan besetzt neuen Topposten
DP
02.12.Nissan und Renault wollen mit neuen Chefs durchstarten
RE
29.11.Renault, Nissan und Mitsubishi wollen Autobündnis stärken
AW
29.11.Morning Briefing - International
AW
19.11.VW statt GM - Kalifornien sucht Dienstwagen nach CO2-Politik aus
RE
17.11.Nissan ruft rund 400'000 Fahrzeuge in den USA zurück
AW
14.11.Cyberangriff auf mexikanischen Erdölkonzern Pemex - Lösegeld gefordert
DP
13.11.WDH : Tesla Marktführer bei Elektro-Pkw in Deutschland
DP
13.11.Tesla Marktführer bei E-Autos in Deutschland
DP
12.11.Aktien Europa Schluss: EuroStoxx zurück im Gewinnmodus - Vierjahreshoch
AW
Mehr News
News auf Englisch zu NISSAN MOTOR CO., LTD.
05.12.NISSAN MOTOR : gives workers 2 unpaid days off as US sales slump
AQ
05.12.NISSAN MOTOR : to close U.S. operations for two days next month
RE
04.12.NISSAN MOTOR : Group reports November 2019 U.S. sales
AQ
04.12.Hadi Zablit promoted to general secretary of Renault, Nissan alliance
RE
04.12.Hadi Zablit promoted to general secretary of Renault, Nissan alliance
RE
04.12.RENAULT : Nissan appoint Hadi Zablit as general secretary of alliance
AQ
03.12.RENAULT : DBRS Morningstar Confirms Renault S.A. at BBB, Stable Trends
AQ
03.12.Nissan CEO Touts Alliance's Benefits -- WSJ
DJ
02.12.UPDATE3 : Nissan nixes merger with Renault, to review mid-term plan
AQ
02.12.New Nissan CEO rules out closer capital ties with Renault
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (JPY)
Umsatz 2020 10 631 Mrd.
EBIT 2020 156 Mrd.
Nettoergebnis 2020 135 Mrd.
Schulden 2020 6 593 Mrd.
Div. Rendite 2020 3,09%
KGV 2020 19,0x
KGV 2021 9,56x
Marktkap. / Umsatz2020 0,87x
Marktkap. / Umsatz2021 0,84x
Marktkap. 2 648 Mrd.
Trends aus der Chartanalyse NISSAN MOTOR CO., LTD.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 23
Mittleres Kursziel 739,47  JPY
Letzter Schlusskurs 676,60  JPY
Abstand / Höchstes Kursziel 119%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 9,29%
Abstand / Niedrigsten Ziel -15,8%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Yasuhiro Yamauchi President, CEO, COO & Director
Yasushi Kimura Chairman
Hiroshi Karube Chief Financial Officer & Executive Officer
Anthony Thomas Chief Information Officer
Hiroto Saikawa Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
NISSAN MOTOR CO., LTD.-20.97%24 353
TOYOTA MOTOR CORPORATION25.71%199 078
VOLKSWAGEN AG25.93%97 215
DAIMLER AG7.30%58 517
BMW AG2.98%52 162
GENERAL MOTORS COMPANY5.56%50 450