Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Metro AG    B4B   DE000BFB0019

METRO AG

(B4B)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

METRO AG hat mit SCP Group Kaufvertrag über Real geschlossen

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
18.02.2020 | 21:02

    METRO AG hat mit SCP Group Kaufvertrag über Real geschlossen

^
DGAP-Ad-hoc: METRO AG / Schlagwort(e): Verkauf/Vereinbarung
METRO AG hat mit SCP Group Kaufvertrag über Real geschlossen

18.02.2020 / 21:01 CET/CEST
Veröffentlichung einer Insiderinformation nach Artikel 17 der Verordnung
(EU) Nr. 596/2014, übermittelt durch DGAP - ein Service der EQS Group AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich.

---------------------------------------------------------------------------

Die METRO AG ("METRO") hat einen notariell beurkundeten Kaufvertrag
(Signing) mit The SCP Group S.à r.l. ("SCP Group") über die Veräußerung
des
SB-Warenhausgeschäfts und der damit zusammenhängenden
Geschäftsaktivitäten
("Real") abgeschlossen.

Die Vertragsbedingungen entsprechen in Gänze den am 11. Februar 2020
kommunizierten Parametern:

  * Veräußerung von Real als Ganzes ohne Rückbeteiligung der METRO zu einem
    Unternehmenswert von etwa EUR 1 Mrd.

  * METRO erwartet einen Nettomittelzufluss von etwa EUR 0,3 Mrd.

  * METRO erwartet weiterhin über EUR 1,5 Mrd. Nettomittelzuflüsse nach
    sämtlichen Transaktionskosten aus dem Verkauf von Real und der
    Veräußerung eines Mehrheitsanteils am chinesischen Geschäft.

  * Erwartete Überkapazitäten bei METROs Servicegesellschaften werden durch
    proaktive Effizienzmaßnahmen adressiert, die zu nachhaltigen
    Einsparungen führen werden. Diese Maßnahmen werden geschätzt etwa EUR
    0,2 Mrd. kumulierte Einmalkosten in den Geschäftsjahren 2019/20 bis
    2021/22 auslösen.

Der Vertragsschluss steht unter dem Vorbehalt der finalen Zustimmung des
Board of Directors der börsennotierten Sistema PJSFC. Der Vollzug der
Transaktion steht zudem unter Vorbehalt der Genehmigung durch Kartell- und
Aufsichtsbehörden.

Kontakt:
METRO AG
Sabrina Ley
Director Investor Relations


---------------------------------------------------------------------------

18.02.2020 CET/CEST Die DGAP Distributionsservices umfassen gesetzliche
Meldepflichten, Corporate News/Finanznachrichten und Pressemitteilungen.
Medienarchiv unter http://www.dgap.de

---------------------------------------------------------------------------

   Sprache:        Deutsch
   Unternehmen:    METRO AG
                   Metro-Straße 1
                   40235 Düsseldorf
                   Deutschland
   Telefon:        +49 (0)211 6886-1524
   Fax:            +49 (0)211 6886-3759
   E-Mail:         investorrelations@metro.de
   Internet:       www.metroag.de
   ISIN:           DE000BFB0019, DE000BFB0027
   WKN:            BFB001, BFB002
   Indizes:        MDAX
   Börsen:         Regulierter Markt in Frankfurt (Prime Standard);
                   Freiverkehr in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Hannover,
                   München, Stuttgart, Tradegate Exchange
   EQS News ID:    978317



   Ende der Mitteilung    DGAP News-Service
---------------------------------------------------------------------------

978317 18.02.2020 CET/CEST

°






© dpa-AFX 2020
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
Aktuelle News zu METRO AG
03.04.Metro zieht Geschäftsjahresziele wegen Virus-Krise zurück
DP
03.04.METRO AG : Rücknahme der Prognose für das Geschäftsjahr 2019/20 aufgrund erwarte..
EQ
03.04.METRO AG : Rücknahme der Prognose für das Geschäftsjahr 2019/20 aufgrund erwarte..
DP
02.04.Schutzschirm soll Überleben von Karstadt und Kaufhof sichern
RE
31.03.METRO : Real-Markt-Käufer SCP reicht 141 Läden an Kaufland und Edeka weiter
RE
31.03.METRO AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
31.03.Metro ag
DP
30.03.DZ Bank senkt fairen Wert für Metro auf 7,50 Euro - 'Halten'
DP
27.03.ProSiebenSat.1 trennt sich vom Chef - die Börse jubelt
RE
24.03.METRO AG : Meldung und öffentliche Bekanntgabe der Geschäfte von Personen
EQ
Mehr News
News auf Englisch zu METRO AG
03.04.METRO : After solid Q2, comprehensive set of COVID-19 related measures initiated..
PU
03.04.METRO : Germany's Metro withdraws outlook on coronavirus woes
RE
03.04.METRO AG : Withdrawal of guidance for the financial year 2019/20 due to expected..
EQ
31.03.METRO AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
30.03.METRO : EMBA 2021 partners with Metro and Lahore Corps to Help Daily Wagers - Pr..
AQ
30.03.METRO : Czech billionaire Kretinsky working in isolation after contracting coron..
RE
24.03.METRO AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
16.03.METRO AG : confirmed coronavirus case at Düsseldorf campus
PU
11.03.METRO AG : Notification and public disclosure of transactions by persons
EQ
04.03.LIVESTOCK HIGHLIGHTS : Top Stories of the Day
DJ
Mehr News auf Englisch