Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Lufthansa Group    LHA   DE0008232125

LUFTHANSA GROUP

(LHA)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

In den Osterferien mehr Flüge von deutschen Airports

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 16:45

KÖLN (dpa-AFX) - Die Fluggesellschaften bieten in Deutschland in den kommenden Osterferien mehr Flüge an als in der Ferienzeit vor einem Jahr. Das Deutsche Zentrum für Luft- und Raumfahrt hat für den Zeitraum vom 12. April bis zum 28. April knapp 46 300 Starts auf den deutschen Flughäfen ermittelt. Das sind gut 3000 oder etwa 7 Prozent mehr als während der Osterferien 2018 (23. März bis 8. April), wie ein DLR-Sprecher am Montag mitteilte. Zuvor hatte die "Rheinische Post" über den Zuwachs bei Flügen berichtet.

In den Zahlen für 2019 sind allerdings rund 720 Flüge der insolventen Airline Germania enthalten. Die DLR hatte die Daten zum Stichtag 6. Februar abgefragt.

Rund 10 500 Flüge haben demnach einen anderen deutschen Flughafen zum Ziel. Unter den Zielen im Ausland liegt Spanien mit knapp 5000 Flügen vorn. Das ist den Angaben zufolge ein Zuwachs von knapp 23 Prozent. Leicht rückläufig sind mit einem Minus von knapp 5 Prozent Flüge nach Großbritannien. Insgesamt knapp 3000 Flüge haben das Vereinigte Königreich zum Ziel./hff/DP/edh


© dpa-AFX 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu LUFTHANSA GROUP
21.02.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der..
EQ
21.02.Irischer Flughafen wegen Drohnenalarms vorübergehend geschlossen
DP
21.02.VERMISCHTES : Irischer Flughafen wegen Drohnen-Alarms vorübergehend geschlossen
DP
20.02.LUFTHANSA : Eurowings verkauft Tochter LGW an Logistikfirma Zeitfracht
RE
20.02.Eurowings verkauft LGW an Zeitfracht
DP
19.02.WDH : Germania Schweiz nach Pleite in Deutschland ganz in Schweizer Hand
DP
17.02.Brexit-Unsicherheit zwingt britische Airline Flybmi in Insolvenz
AW
15.02.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Veröffentlichung gemäß § 40 Abs. 1 WpHG mit dem Ziel der..
EQ
15.02.Aktien Frankfurt: Dax profitiert von Fortschritten in den Handelsgesprächen
AW
15.02.Börse Frankfurt-News: Anleger steuern sichere Häfen an (Handel mit Anleihen)
DP
Mehr News
News auf Englisch zu LUFTHANSA GROUP
21.02.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [..
EQ
21.02.LUFTHANSA : Technik receives GACA approval for maintenance on Saudi Arabia-regis..
AQ
21.02.WILLIS LEASE FINANCE : and FLYdocs Spearheading Development of Blockchain Powere..
AQ
15.02.Thomas Cook enlists three banks to prepare airline sale - source
RE
15.02.DEUTSCHE LUFTHANSA AG : Release according to Article 40, Section 1 of the WpHG [..
EQ
14.02.Airbus A380 - from European dream to white elephant
RE
13.02.GLOBAL MARKETS LIVE : Google, Activision, Virgin Atlantic, Nissan…
12.02.EUROPEAN PRESS ROUNDUP : Lufthansa Looks to Cut Jobs at Alitalia, German Economy..
DJ
11.02.LUFTHANSA : Swiss will connect Geneva with Munich and Frankfurt
AQ
08.02.LUFTHANSA : German cabin crew union says Lufthansa talks have broken down
RE
Mehr News auf Englisch
Finanzkennziffern (€)
Umsatz 2018 36 324 Mio
EBIT 2018 2 777 Mio
Nettoergebnis 2018 2 008 Mio
Schulden 2018 3 757 Mio
Div. Rendite 2018 3,55%
KGV 2018 5,46
KGV 2019 5,42
Marktkap. / Umsatz 2018 0,40x
Marktkap. / Umsatz 2019 0,38x
Marktkap. 10 944 Mio
Chart LUFTHANSA GROUP
Laufzeit : Zeitraum :
Lufthansa Group : Chartanalyse Lufthansa Group | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse LUFTHANSA GROUP
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 26
Mittleres Kursziel 23,7 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 3,0%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Unternehmensführung
NameTitel
Carsten Spohr Chief Executive Officer
Karl-Ludwig Kley Chairman-Supervisory Board
Ulrik Svensson Chief Financial Officer
Roland Schütze Chief Information Officer
Matthias Wissmann Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkap. (M$)
LUFTHANSA GROUP13.60%12 400
DELTA AIR LINES2.69%34 789
UNITED CONTINENTAL HOLDINGS INC6.58%24 113
AIR CHINA LTD.14.79%17 658
INTERNATIONAL CONSOLIDATED AIRLINES GROUP5.18%16 825
RYANAIR HOLDINGS11.21%15 513