Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Xetra  >  Bayerische Motoren Werke    BMW   DE0005190003

BAYERISCHE MOTOREN WERKE

(BMW)
Meine letzten Aufrufe
Populärste Aktien
  Report  
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFundamentaldatenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
News-ÜbersichtNewsOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalysten Empfehlungen zu

Daimler will trotz Fehlstart bald durchstarten

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
11.02.2019 | 12:25

Dank des positiven Marktumfelds konnte die Daimler-Aktie (WKN: 710000 / ISIN: DE0007100000) am Montag leichte Kursgewinne verzeichnen, obwohl die Schwaben einmal mehr keine besonders guten Nachrichten parat hatten.

Nachdem Daimler in der Vorwoche für das Geschäftsjahr 2018 einen deutlichen Gewinnrückgang ausgewiesen und für 2019 ein anhaltend schwieriges Marktumfeld in Aussicht gestellt hatte, fielen nun die Absatzzahlen für den Monat Januar 2019 nicht gerade berauschend aus.

Die Pkw-Marke Mercedes-Benz hat weltweit 180.539 Fahrzeuge im vergangenen Monat ausgeliefert. 6,7 Prozent weniger als ein Jahr zuvor. Während die Märkte in Europa und den USA schwächelte, fiel die Leistung in China sehr erfreulich aus. Zumal sich zuletzt auch der chinesische Automarkt nicht in bester Verfassung präsentiert hatte. Mercedes-Benz verbuchte im Januar in China ein Absatzplus von 4,8 Prozent und lieferte erstmals in einem Monat über 70.000 Fahrzeuge aus.

FAZIT. Daimler & Co haben es derzeit schwer und diese Situation dürfte noch eine Weile anhalten. Allerdings ist dies nicht neu und am Markt bereits zu einem großen Teil eingepreist. Daher können Anleger über eine günstige Einstiegsgelegenheit nachdenken. Außerdem wirkt die Dividendenrendite trotz jüngsten Dividendenkürzung alles andere als mickrig. Zudem will Mercedes-Benz dank neuer Modelle in der zweiten Jahreshälfte 2019 durchstarten.

Anleger, die auf einen Aufwärtstrend der Daimler-Aktie setzten und sogar überproportional von steigenden Kursen des DAX-Wertes profitieren möchten, schauen sich am besten entsprechende Hebelprodukte (WKN: VS051W / ISIN: DE000VS051W1) auf der Long-Seite an. Skeptiker haben ebenfalls mit passenden Short-Produkten (WKN: VA63P6 / ISIN: DE000VA63P67) die Gelegenheit auf fallende Kurse der Daimler-Aktie zu setzen.

Bildquelle: Pressefoto Daimler


© Markteinblicke.de 2019
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
share via e-mail
0
Aktuelle News zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
16:12Angst vor US-Zöllen auf europäische Autos - Scharfe Kritik von Merkel
DP
14:32US-MINISTERIUM ENTSCHEIDET : Bedrohen EU-Autos die Sicherheit der USA?
DP
14:19Weil fordert Hilfe für Autobauer bei Einstieg in E-Mobilität
DP
16.02.ROUNDUP 4/MERKEL : Einstufung von europäischen Autos als US-Gefahr erschreckend
DP
16.02.Scholz will steuerliche Förderung von E-Dienstwagen verlängern
DP
16.02.GESAMT-VERHÄRTETE FRONTEN IN MÜNCHEN : Merkel rechnet mit Trump ab
DP
16.02.MERKEL : USA behandeln europäische Autos als Sicherheitsgefahr
DP
16.02.Merkel rechnet in München mit Trump ab
DP
16.02.IFO : US-Sonderzölle könnten deutsche Auto-Exporte fast halbieren
DP
16.02.Weiterhin hohe Feinstaub-Konzentration in Stuttgart
DP
Mehr News
News auf Englisch zu BAYERISCHE MOTOREN WERKE
16.02.Germany to extend electric company car tax incentives - paper
RE
15.02.EUROPA : Trade talk, bank support hopes send European shares to three-month high..
RE
15.02.BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESEL : Release according to Article 40, Section ..
EQ
15.02.EUROPEAN PRESS ROUNDUP : Italian State-Backed Lender May Double TIM Stake, Ryana..
DJ
15.02.Proposed Washington tariffs could halve German car exports to U.S. - Ifo
RE
15.02.European car sales drop 4.6 percent in January - ACEA
RE
12.02.BAYERISCHE MOTOREN WERKE AKTIENGESEL : Release according to Article 40, Section ..
EQ
07.02.Volvo Cars feels margin pressure from U.S.-China tariff war
RE
06.02.BET EVERYTHING ON ELECTRIC : Inside Volkswagen's radical strategy shift
RE
05.02.German state ready to buy company stakes to protect core industry
RE
Mehr News auf Englisch