Einloggen
Einloggen
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     
Registrieren
Oder einloggen mit
GoogleGoogle
Twitter Twitter
Facebook Facebook
Apple Apple     

US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)

Verzögert  -  09:07:20 28.01.2023
70.6270 RUB   +1.23%
09:10UKRAINE-BLOG/Scholz warnt vor "Überbietungswettbewerb" bei Waffen
DJ
09:05Scholz verspricht Bürgern Besonnenheit in Ukraine-Politik
DJ
28.01.Ukraine dementiert Bericht, dass sie 24 Jets von Verbündeten erhalten will - Medien
MR
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

NATO-Minister konzentrieren sich auf die Sorge um eine Destabilisierung der Region durch Russland

30.11.2022 | 07:01
NATO foreign ministers meet in Bucharest

Die NATO-Außenminister werden am Mittwoch versuchen, schwache Länder in der Nachbarschaft Russlands zu beruhigen, die befürchten, von Russland destabilisiert zu werden, da sich der Konflikt in der Ukraine hinzieht, die Energieversorgung einschränkt und die Preise in die Höhe treibt.

Die NATO-Verbündeten haben der Ukraine am Dienstag mehr Hilfe bei der Reparatur der durch russische Bombardierungen schwer beschädigten Energieinfrastruktur zugesagt. Der Chef des Verteidigungsbündnisses erklärte, Moskau nutze das kalte Winterwetter als "Kriegswaffe".

Generalsekretär Jens Stoltenberg sagte am Dienstag, die 30 Mitglieder der Allianz würden Gespräche mit Moldawien, Georgien und Bosnien-Herzegowina führen, Länder, die "unter dem Druck Russlands stehen".

"Wir werden weitere Schritte unternehmen, um ihnen zu helfen, ihre Unabhängigkeit zu schützen und ihre Fähigkeit, sich selbst zu verteidigen, zu stärken", sagte er und fügte hinzu, es sei im Interesse der NATO, ihre Sicherheit zu gewährleisten.

Moldawien, das zwischen der Ukraine und Rumänien eingekeilt ist, warnte letzte Woche seine Bevölkerung, sich auf einen harten Winter einzustellen, da es mit einer "akuten" Energiekrise konfrontiert sei, die die Unzufriedenheit der Bevölkerung zu schüren drohe.

Das Land hat außerdem seit 30 Jahren mit einem ungelösten Separatistenkonflikt zu kämpfen. Ein Kontingent russischer Friedenstruppen ist in dem hauptsächlich russischsprachigen Transnistrien stationiert, das an den Südwesten der Ukraine grenzt.

Die von Russland unterstützten Separatisten kontrollieren zwei abtrünnige Regionen in Georgien - Abchasien und Südossetien. Im Jahr 2008 erklärte Moskau, sie würden von der georgischen Regierung bedroht und marschierte kurzzeitig in andere Teile Georgiens ein.

Bosnien durchlebt die schwerste politische Krise seit dem Ende der Balkankriege in den 1990er Jahren. Die bosnischen Serben fordern die staatlichen Institutionen im Rahmen ihrer langjährigen Abspaltungsbestrebungen heraus und werden dabei von Russland zumindest stillschweigend ermutigt.

Die NATO-Minister werden auch darüber sprechen, wie die Widerstandsfähigkeit der Gesellschaft gestärkt werden kann, nachdem Stoltenberg wenige Tage zuvor gewarnt hatte, dass die westlichen Nationen darauf achten müssen, keine neue Abhängigkeit von China zu schaffen, während sie sich von russischen Energielieferungen lösen.


© MarketScreener mit Reuters 2022
Alle Nachrichten zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
09:10UKRAINE-BLOG/Scholz warnt vor "Überbietungswettbewerb" bei Waffen
DJ
09:05Scholz verspricht Bürgern Besonnenheit in Ukraine-Politik
DJ
28.01.Ukraine dementiert Bericht, dass sie 24 Jets von Verbündeten erhalten will - Medien
MR
28.01.Tschechischer General im Ruhestand will Tycoon und Ex-Premier im Präsidentschaftsrennen..
MR
28.01.Exklusiv-Spitzenbeamter des US-Finanzministeriums warnt Nahost-Länder wegen Umgehung vo..
MR
27.01.Weißes Haus schimpft erneut über Aktienrückkäufe von Big Oil, während sich die Gewinne ..
MR
27.01.HANDELS-UPDATES: Vermögenswerte steigen; Umsatz von Dotdigital verbesser..
AN
27.01.ÜBERBLICK am Abend/Konjunktur, Zentralbanken, Politik
DJ
27.01.Pistorius: Halte Lieferung von Kampfflugzeugen für ausgeschlossen
DP
27.01.EU debattiert Verlängerung der Weißrussland-Sanktionen, um Schlupflöcher zu schließen
MR
Mehr Börsen-Nachrichten
News auf Englisch zu US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
07:44Ukraine says repels attack around Blahodatne while Russia's Wagner claims control
RE
05:25Russia rules out talks with Japan on fishing near disputed islands
RE
04:23Scholz urges swift EU-Mercosur free trade deal on first South America trip
RE
03:52Ukraine imposes sanctions on 182 Russian, Belarusian firms, 3 people
RE
01:40North Korea calls U.S. pledge of tanks to Ukraine crime against humanity
RE
28.01.Ukraine in talks with allies about getting long-range missiles - aide
RE
28.01.Russia accuses Ukraine of killing 14 in 'deliberate' strike on hospital
RE
28.01.Rheinmetall eyes boost in munitions output, HIMARS production in Germany - CEO
RE
28.01.Three killed in Russian strike on east Ukraine city
RE
28.01.Czech retired general aims to beat tycoon ex-PM in presidential race
RE
Mehr Börsen-Nachrichten auf Englisch
Chart US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
Dauer : Zeitraum :
US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) : Chartanalyse US Dollar / Russian Rouble (USD/RUB) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends US DOLLAR / RUSSIAN ROUBLE (USD/RUB)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendFallend