Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / US Dollar (EUR/USD)    EURUSD   

EURO / US DOLLAR (EUR/USD)

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenMarketScreener Analysen

Devisen: Euro bei knapp 1,18 US-Dollar

20.10.2020 | 07:33

FRANKFURT (dpa-AFX) - Der Euro hat am Dienstag weiter in der Nähe der Marke von 1,18 US-Dollar notiert. Am Vormittag kostete die Gemeinschaftswährung 1,1777 Dollar und damit in etwa so viel wie am späten Vorabend. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs am Montagnachmittag auf 1,1785 Dollar festgesetzt.

Der Euro wurde zuletzt vor allem durch die Entwicklung der Corona-Pandemie getrieben. Verschärft sich die Lage in Europa, kommt das oft dem US-Dollar zugute. Allerdings breitet sich das Virus mittlerweile auch in den USA wieder stärker aus. Weitere größere Finanzmarktthemen sind die stockenden Verhandlungen in den USA über ein neues Konjunkturpaket und das Ringen zwischen Großbritannien und der Europäischen Union um ein Handelsabkommen nach dem Brexit.

Aus Sicht von Marktbeobachtern der italienischen Bank Unicredit sei der "wenig lebhafte" US-Dollar zum Wochenbeginn darauf zurückzuführen, dass die Sprecherin des US-Repräsentantenhauses Nancy Pelosi der Regierung eine Frist von 48 Stunden für einen Kompromiss im Streit um das Konjunkturpaket gesetzt hatte. Dies habe die Hoffnung auf eine Einigung angetrieben.

Konjunkturdaten stehen am Dienstag nur wenige an, die für größere Kursbewegung an den Finanzmärkten sorgen könnten. Allenfalls Zahlen vom US-Immobilienmarkt könnten stärkere Beachtung auf sich ziehen. Namhafte Zentralbanker halten sich mit öffentlichen Auftritten weitgehend zurück./ssc/jsl/fba


© dpa-AFX 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / BRITISH POUND (EUR/GBP) -0.01%0.89788 verzögerte Kurse.5.49%
EURO / US DOLLAR (EUR/USD) -0.02%1.197 verzögerte Kurse.6.23%
Alle Nachrichten auf EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
27.11.MÄRKTE USA/Nasdaq am "Black Friday" auf Allzeithoch
DJ
27.11.MÄRKTE EUROPA/Etwas fester - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation
DJ
27.11.DEVISEN : Euro legt zu - Pfund unter Druck
DP
27.11.DEVISEN : Eurokurs gestiegen - EZB-Referenzkurs: 1,1922 US-Dollar
DP
27.11.MÄRKTE EUROPA/Gut behauptet - Vifor haussieren mit Übernahmespekulation
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Wall Street legt am "Black Friday" leicht zu
DJ
27.11.MÄRKTE USA/Leichte Aufschläge am "Black Friday" erwartet
DJ
27.11.DEVISEN : Euro knapp unter Dreimonatshoch - Pfund unter Druck
DP
27.11.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
27.11.MIDDAY BRIEFING - Unternehmen und Märkte
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
01:49World stocks boast record-breaking month, led by Europe
RE
01:25Dollar plumbs two-year low as Fed comes in to focus
RE
00:48Dollar index slips about 0.1% to 31-month low of 91.707
RE
27.11.Stocks at record high as risk trade continues, dollar under pressure
RE
27.11.Stocks reach records; dollar settles lower
RE
27.11.A YELLEN DOLLAR MAY BE A MORE GLOBAL : Mike Dolan
RE
27.11.Stocks rack up the records, dollar sings the blues
RE
27.11.A YELLEN DOLLAR MAY BE A MORE GLOBAL : Mike Dolan
RE
27.11.Stocks hover near record high, oil skids on demand outlook
RE
27.11.Dollar edges lower in thin trade, set for weekly loss
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
Dauer : Zeitraum :
Euro / US Dollar (EUR/USD) : Chartanalyse Euro / US Dollar (EUR/USD) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / US DOLLAR (EUR/USD)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend