Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Devisen  >  Euro / Swiss Franc (EUR/CHF)    EURCHF   

EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)

verzögerte Kurse. Verzögert  - 24.10. 06:28:46
1.07234 CHF   +0.01%
23.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
22.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
21.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle Nachrichten

Devisen: Euro fällt unter Marke von 1,17 Dollar - USD/CHF über 0,92

share with twitter share with LinkedIn share with facebook
23.09.2020 | 07:14

SINGAPUR/FRANKFURT (awp international) - Der Euro ist im asiatischen Handel weiter gefallen und deutlich unter die Marke von 1,17 US-Dollar gerutscht. In der Nacht auf Mittwoch fiel der Kurs der Gemeinschaftswährung bis auf 1,1675 Dollar und kostete damit so wenig wie seit Ende Juli nicht mehr. Der Euro war bereits am Dienstag zeitweise weniger als 1,17 Dollar wert gewesen, konnte sich dann aber wieder etwas erholen.

Der Dollar legte auch gegenüber dem Franken zu. Der USD/CHF-Kurs sprang in der Folge über die Marke von 0,92. Zur Erinnerung: Am Ende der Vorwoche hatte er noch unter der Schwelle von 0,91 notiert. Der EUR/CHF-Kurs (1,0760) bewegte sich derweil nicht gross.

Mit den Kursverlusten in den vergangenen Tagen zum Dollar setzte der Euro - und auch der Franken - die jüngste Konsolidierung fort. Seit Anfang September büsste der Euro etwas mehr als drei Cent ein, liegt aber immer noch sehr deutlich über dem Jahrestief von 1,0636 Dollar aus dem März.

Der Euro hatte gerade zu Beginn der Corona-Krise stark unter Druck gestanden, konnte sich dann aber ab Mai peu a peu nach oben arbeiten - zumindest bis Anfang September, als der Kurs kurzzeitig sogar über die Marke von 1,20 Dollar geklettert war.

Die aktuelle Schwäche begründen Experten unter anderem mit den wieder steigenden Corona-Infektionszahlen in Europa. Wichtige Länder aus der Eurozone wie Spanien und Frankreich sorgen für Beunruhigung. Neue Beschränkungen könnten die Erholung der Wirtschaft in der Eurozone belasten. Aus diesem Grund setzen viele Investoren derzeit auf den US-Dollar.

/zb/stk/jg/rw


Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF) 0.01%1.07234 verzögerte Kurse.-1.28%
US DOLLAR / SWISS FRANC (USD/CHF) 0.08%0.9042 verzögerte Kurse.-6.15%
share with twitter share with LinkedIn share with facebook
Alle Nachrichten auf EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
23.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
22.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
21.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
20.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
19.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
16.10.Trotz Gewaltandrohung neue Proteste gegen Lukaschenko in Belarus
DP
16.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
15.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
14.10.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
13.10.DEVISEN : Euro und Franken unter Druck zum US-Dollar
AW
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
01.10.Dollar retreats on U.S. stimulus hopes
RE
30.09.Dollar holds line after Trump, Biden clash in first debate
RE
29.09.Dollar skids as investors await 1st U.S. presidential debate
RE
18.09.Dollar falls against the yen, sterling dips on COVID worries
RE
14.09.U.S. dollar slides as stocks rally; focus on Fed
RE
11.09.Euro gains as ECB viewed as less worried about strong currency
RE
11.08.Dollar skids; euro tops $1.18 after German sentiment survey
RE
07.08.Dollar climbs after jobs data but logs seventh straight weekly fall
RE
06.08.Dollar strengthens, bounces around after jobless claims
RE
29.07.Dollar hits two-year lows as Fed affirms dovish stance
RE
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
Dauer : Zeitraum :
Euro / Swiss Franc (EUR/CHF) : Chartanalyse Euro / Swiss Franc (EUR/CHF) | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse EURO / SWISS FRANC (EUR/CHF)
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralNeutral