Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise weiten Kursgewinne aus

22.07.2021 | 08:22

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben gestützt durch die freundliche Stimmung an den Finanzmärkten ihre Kursgewinne ausgeweitet. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete am Abend 71,97 US-Dollar. Das waren 2,62 Dollar mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 2,96 Dollar auf 70,15 Dollar.

Die Ölpreise profitierten von der freundlichen Stimmung an den Aktienmärkten. Händler sprachen auch von einer Gegenbewegung nach den deutlichen Kursverlusten zu Wochenbeginn. So machten die Ölpreise ihre jüngsten Verluste zumindest teilweise wett.

Angesichts der Ausbreitung der ansteckenderen Delta-Variante des Coronavirus bleibt die Risikowahrnehmung aber hoch. Derzeit notieren die Ölpreise deutlich unter ihren Anfang Juli erreichten mehrjährigen Höchstständen. Insbesondere in Asien breitet sich die Variante rasch aus. Die Entwicklung schürt die Furcht vor neuen Corona-Beschränkungen, die auf der wirtschaftlichen Entwicklung und damit der Ölnachfrage lasten würden.

Die am Nachmittag veröffentlichten US-Rohöllagerbstände bewegten die Ölpreise kaum. Die Lagerbestände sind in der vergangenen Woche gestiegen, während Volkswirte mit einem Rückgang gerechnet hatten. Es war der erste Anstieg seit Mitte Mai. Allerdings hatten bereits die am Dienstag veröffentlichen Daten des privaten API-Instituts einen Anstieg signalisiert./jsl/stk


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL -0.64%74.62 verzögerte Kurse.45.28%
WTI -0.83%73.07 verzögerte Kurse.52.09%
Alle Nachrichten zu WTI
14:04EUROPA : Europas Börsen auf Erholungskurs - Allianz auf Talfahrt
RE
12:29Ölpreise geben nach - Enttäuschende China-Daten belasten
AW
12:01MAGNOLIA OIL & GAS CORPORATION : Von Evercore ISI zum Kauf angehoben
MM
09:41MÄRKTE ASIEN/Erholung - HSBC nach überzeugenden Zahlen gesucht
DJ
07:51Ölpreise geben nach - Enttäuschende Konjunkturdaten aus China belasten
AW
01.08.Gewerkschaft kündigt Streik in weltgrößter BHP-Kupfermine an
DJ
31.07.IRW-PRESS : EnWave Corporation: EnWave reicht Klage gegen ehemaligen CEO und and..
DJ
30.07.MÄRKTE USA/Börsen gehen mit Abschlägen ins Wochenende
DJ
30.07.DGAP-NEWS : Muehlhan AG: Muehlhan AG veröffentlicht Ergebnisse zum 1. Halbjahr 2..
DJ
30.07.MÄRKTE USA/Börsen mit Abschlägen - Amazon unter Druck
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WTI
14:27News Corp to Acquire OPIS for $1.15 Billion
MT
14:07IHS Markit, S&P Global Agree to Sell OPIS, Related Assets to News Corp for $1..
DJ
14:00IRON ORE MINERS ARE AWASH WITH CASH, : Russell
RE
13:57Wall Street set to open higher; oil hit by China demand concerns
RE
13:55DJ INDUSTRIAL : US Dollar Sluggish Early-Monday, Looking Ahead to Employment
MT
13:49STOXX EUROPE 600 : European Bourse Track Higher Midday in Earnings Season
MT
13:45Wall Street set to open higher; oil hit by China demand concerns
RE
13:37NEWS : to acquire analytics firm OPIS for about $1.2 bln
RE
13:34STREET COLOR : News Corp to Buy Oil Price Information Service for $1.15 Bln in C..
MT
13:19Wall Street Leans Forward Pre-Bell; Futures Green, Europe Higher, Asia Up
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendAnsteigend