Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise legen zu

14.01.2022 | 17:26

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Freitag zugelegt. Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 85,15 US-Dollar. Das waren 72 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 76 Cent auf 82,83 Dollar. Die Ölpreise bauten so ihre jüngsten Gewinne aus und stehen vor dem vierten Wochengewinn in Folge. Die Preise nähern sich ihren Mehrjahreshochs aus dem Oktober 2021.

"Der durch das Aufkommen der Omikron-Variante ausgelöste Preisrückgang ist vollständig aufgeholt", kommentierte Carsten Fritsch, Rohstoffexperte bei der Commerzbank. "Denn der Einfluss von Omikron auf die Ölnachfrage war bislang deutlich milder als zunächst befürchtet, wie auch die Internationale Energie-Agentur (IEA) in dieser Woche konstatierte." Die Commerzbank hat daher ihre Preisprognose für Brent-Öl für das laufende Quartal von 70 auf 80 Dollar angehoben./jsl/he


© AWP 2022
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
COMMERZBANK AG -1.51%7.431 verzögerte Kurse.11.09%
LONDON BRENT OIL -0.10%86.44 verzögerte Kurse.7.95%
S&P GSCI CRUDE OIL INDEX 1.96%456.5383 verzögerte Kurse.10.76%
WTI -0.09%84.373 verzögerte Kurse.8.53%
Alle Nachrichten zu WTI
08:12TotalEnergies verkauft seine Beteiligung an Block 14 in Angola
MR
08:09MÄRKTE EUROPA/Ruhiger Start erwartet - Technologie-Erholung erhofft
DJ
08:03Ölpreise bauen Aufschläge aus
AW
07:30Morning Briefing International
AW
06:52Indian Oil plant weitere Investitionen in Höhe von 942 Millionen Dollar für den Aufbau ..
MT
04:41Eni steht kurz vor dem Verkauf einer 49%-Beteiligung an der Stromerzeugungseinheit an S..
MT
03:12Oil India Arm verkauft US-Vermögenswerte aus dem Niobrara-Schiefergestein für 25 Millio..
MT
16.01.Nationale Sicherheit - Ukraine pocht auf Stopp von Nord Stream 2
AW
14.01.US-Aktien beenden Woche uneinheitlich mit zweitem Wochenrückgang nach enttäuschenden Ba..
MT
14.01.S&P 500 mit wöchentlichem Rückgang um 0,3%, angeführt von Immobilien und zyklischen Kon..
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu WTI
08:12TotalEnergies to sell its interest in Block 14 in Angola
RE
08:05Saudi energy minister says he is 'always comfortable' with oil prices
RE
08:05India's HPCL to raise Iraqi oil imports by 45% in 2022 -sources
RE
07:56Brookside Energy Completes Casing of Rangers Well in Oklahoma
MT
07:37Saudi energy minister says "always comfortable" with oil prices
RE
07:24Australian Shares Rebound on Boost from Higher Oil Prices
MT
07:11BP to Support Renewable Energy, Hydrogen Developments in Oman
DJ
06:52Indian Oil Plans to Invest $942 Million More to Set Up City Gas Distribution Networks
MT
06:45Energy stocks boost Australian shares, miners cap gains
RE
06:39EMEA MORNING BRIEFING : China Easing to Spark Early European Gains
DJ
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendNeutralAnsteigend