Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

WTI

ÜbersichtKurseChartsNewsDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenMarketScreener Analysen

Ölpreise legen etwas zu

22.10.2021 | 17:23

NEW YORK/LONDON (awp international) - Die Ölpreise haben am Freitag etwas zugelegt. Nach Kursverlusten im frühen Handel drehte sich die Stimmung am Ölmarkt, und die Notierungen schafften im europäischen Vormittagshandel den Sprung in die Gewinnzone. Die jüngste Gegenbewegung war damit nur von kurzer Dauer.

Ein Barrel (159 Liter) der Nordseesorte Brent kostete zuletzt 84,76 US-Dollar. Das waren 16 Cent mehr als am Vortag. Der Preis für ein Fass der amerikanischen Sorte West Texas Intermediate (WTI) stieg um 14 Cent auf 82,64 Dollar.

Marktbeobachter verwiesen auf eine allgemein freundliche Stimmung an den Finanzmärkten, die im Handelsverlauf mit einiger Verzögerung auf den Ölmarkt übergreifen konnte. Die Aussicht, dass sich in China ein Zahlungsausfall des hochverschuldeten Immobilienkonzerns Evergrande möglicherweise vermeiden lässt, sorgte für etwas mehr Risikofreude bei den Anlegern. Wie die Nachrichtenagentur Bloomberg berichtete, hat Evergrande eine fällige Zinszahlung vor dem Verstreichen einer Frist am Samstag auf den Weg gebracht.

Am Ölmarkt bleiben damit Angebotssorgen weiterhin das bestimmende Thema. "Die nach wie vor angespannte Lage spricht gegen einen Preisrückgang", sagte Rohstoffexperte Carsten Fritsch von der Commerzbank. Er geht davon aus, dass der Preis für Öl aus der Nordsee am Jahresende 85 Dollar je Barrel kosten wird./jsl/he


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
LONDON BRENT OIL 0.60%71.41 verzögerte Kurse.36.29%
WTI 0.55%67.711 verzögerte Kurse.37.48%
Alle Nachrichten zu WTI
16:54UBS lobt OPEC+-Entscheidung zur Fördermengensteigerung und erläutert die Auswirkungen a..
MT
16:52ING Notes Rohstoffwährungen nehmen einen Schlag
MT
15:42MÄRKTE USA/Erholung - Omikron gibt weiter Richtung vor
DJ
15:26Energieaktien steigen vor Glockenmontag
MT
15:07ING zum Kanadischen Dollar
MT
15:00PROGNOSE/US-HANDELSBILANZ OKTOBER (7 : 30)
DJ
14:47Energie
MT
14:44ConocoPhillips erwartet 2022 Investitionen in Höhe von $7,2 Mrd. nach der Permian-Akqui..
MT
14:20Whitecap Resources zahlt 342,5 Millionen C$ für drei westkanadische Öl- und Gas-Vermöge..
MT
14:14Desjardins gibt eine Vorschau auf die Aktivitäten der Bank of Canada in dieser Woche
MT
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu WTI
16:54Mexico's Pemex to issue new debt as $3.5 bln cash injection planned
RE
16:54UBS Lauds OPEC+ Decision on Output Hike, Details Impact on 2022 Upstream Capital Budget..
MT
16:52ING Notes Commodity Currencies Take A Hit
MT
16:51Exxon Mobil Plans to Completely Cut Permian Basin Emissions By 2030
DJ
16:27Exxon Mobil to achieve net zero GHG emissions in Permian operations by 2030
RE
16:26Dollar up against safe havens as risk sentiment improves on Omicron news
RE
16:22Dollar up against safe havens as risk sentiment improves on Omicron news
RE
16:05Toronto index up as energy stocks boost
RE
16:05ICE CANADA MORNING COMMENT : Canola Pushing Lower
DJ
16:02Toronto index up as energy stocks boost
RE
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Chart WTI
Dauer : Zeitraum :
WTI : Chartanalyse WTI | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WTI
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendNeutralAnsteigend