Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Indizes  >  USA  >  DJ Industrial    DJI   969420

DJ INDUSTRIAL

(969420)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York Schluss: Hoffnung auf Corona-Impfstoff beflügelt Kurse

13.11.2020 | 22:17

NEW YORK (awp international) - Nach einer ohnehin bereits guten Börsenwoche hat sich der US-Aktienmarkt kurz vor dem Wochenende noch einmal von seiner starken Seite präsentiert. Der Dow Jones Industrial baute anfängliche Gewinne kontinuierlich aus und stieg am Ende um 1,37 Prozent auf 29 479,81 Punkte. Dank der Kurs-Rally vom Wochenbeginn verbuchte der US-Leitindex einen Wochengewinn von gut vier Prozent.

Am Montag war der Dow in der Spitze um fast sechs Prozent auf ein Rekordhoch geschnellt und hatte den Sprung über die 30 000er Marke nur knapp verpasst. Diese bleibt auch das nächste Ziel auf dem weiteren Weg des Dow nach oben. Der Wahlsieg des Demokraten Joe Biden bei den US-Präsidentschaftswahlen, vor allem aber die Hoffnung auf einen Corona-Impfstoff hatten die Börsen weltweit befeuert.

Der marktbreite S&P 500 rückte am Freitag um 1,36 Prozent auf 3585,15 Punkte vor. Auch der S&P 500 hatte zum Wochenbeginn ein Rekordhoch erklommen. Für den technologielastigen Nasdaq 100 ging es um 0,94 Prozent auf 11937,85 Zähler aufwärts.

"Die guten Ergebnisse der Impfstofftests wecken Hoffnungen, dass nach dem Winter die Wirtschaft wieder stark wächst", schrieb Ökonom Peter James Foley von der Investmentbank Credit Suisse. Zwar seien mit Blick auf die Herstellung und Verteilung von Impfstoffen noch viele Frage offen; eine Impfung auch nur der verletzlichsten Bevölkerungsgruppen würde aber das Risiko eines neuerlichen Ausbruchs erheblich eindämmen.

Dass die Märkte gegenwärtig auf einen Corona-Impfstoff setzen, war auch mit Blick auf die Kurse der Biotech-Unternehmen Biontech und Curevac zu beobachten, die beide an der Nasdaq notiert sind: Biontech gewannen 4,3 Prozent und Curevac fast 8 Prozent. Beide Unternehmen hatten jüngst mit ermutigenden Nachrichten zu Impfstoffen gegen Covid-19 aufgewartet.

Rückenwind gab es derweil auch von überraschend guten Quartalszahlen und Prognosen der Technologiekonzerne Cisco Systems und Applied Materials . Aktien von Cisco setzten sich an die Spitze des Dow Jones Index mit einem Plus von gut 7 Prozent. Die Umsatzprognose des Telekom- und Internet-Ausrüsters überraschte am Markt positiv. Analyst Rod Hall von Goldman Sachs sprach zudem von einer zunehmend attraktiven Bewertung der Aktie.

Papiere von Applied Materials legten um 4,3 Prozent zu. Auch hier sprachen Analysten von optimistischen Prognosen des Herstellers von Anlagen für die Halbleiterindustrie. Die Bank RBC und die Handelshäuser Cowen und Stifel erhöhten die Kursziele für die Aktien und rieten zum Kauf.

Aktien von Walt Disney stiegen um 2,1 Prozent zu. Das Entertainment-Imperium erholt sich allmählich vom Corona-Schock, der weite Teile der Aktivitäten stillgelegt hatte. Die Magie sei zurückgekehrt in das Königreich der Unterhaltung, schrieb Analystin Alexia Quadrani von JPMorgan. Die Abonnentenzahlen für den Streaming-Dienst Disney+ eilten den Erwartungen voraus. In jedem Geschäftssegment habe Disney die Erwartungen übertroffen.

Der Kurs des Euro legte leicht zu, die Gemeinschaftswährung kostete zuletzt 1,1833 US-Dollar. Die Europäische Zentralbank (EZB) hatte den Referenzkurs zuvor auf 1,1815 (Donnerstag: 1,1791) Dollar festgesetzt. Der Dollar hatte damit 0,8464 (0,8481) Euro gekostet. Am Rentenmarkt erholten sich die Notierungen etwas von den Einbussen zu Wochenbeginn. Der Terminkontrakt für zehnjährige Treasuries (T-Note-Future) gab um 0,07 Prozent auf 138,10 Punkte nach. Die Rendite der zehnjährigen Anleihe stieg entsprechend auf 0,90 Prozent./bek/he

--- Von Benjamin Krieger, dpa-AFX ---


© AWP 2020
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
APPLIED MATERIALS, INC. -1.52%106.33 verzögerte Kurse.23.21%
CISCO SYSTEMS, INC. -0.75%44.77 verzögerte Kurse.0.04%
CREDIT SUISSE GROUP AG -0.45%12.18 verzögerte Kurse.6.84%
DJ INDUSTRIAL -0.57%30996.98 verzögerte Kurse.1.28%
JPMORGAN CHASE & CO. -0.77%133.79 verzögerte Kurse.5.29%
NASDAQ 100 -0.29%13366.396971 verzögerte Kurse.3.71%
NASDAQ COMP. 0.09%13543.061633 verzögerte Kurse.4.99%
S&P 500 -0.30%3841.47 verzögerte Kurse.2.27%
THE GOLDMAN SACHS GROUP, INC. 0.01%289.39 verzögerte Kurse.9.74%
THE WALT DISNEY COMPANY 0.88%172.78 verzögerte Kurse.-4.64%
Alle Nachrichten auf DJ INDUSTRIAL
22.01.Aktien New York Schluss: Intel und IBM beenden die Börsen-Rally
DP
22.01.Aktien New York: Intel und IBM beenden vorerst die Börsen-Rally
AW
22.01.Aktien Frankfurt Schluss: Dax reduziert Minus - Siemens und VW stützen
AW
22.01.WOCHENAUSBLICK: Corona bleibt ein Damoklesschwert für den Dax
DP
22.01.Aktien New York Ausblick: Biden-Euphorie macht wieder Corona-Sorgen Platz
AW
22.01.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
22.01.Morning Briefing - Markt Schweiz
AW
22.01.Morning Briefing - International
AW
22.01.DPA-AFX BÖRSENTAG AUF EINEN BLICK : Anleger bleiben nach Rally zurückhaltend
DP
22.01.DGAP-NEWS : BB BIOTECH AG: Impfstoffe als Wegbereiter aus der COVID-19-Krise - D..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
24.01.INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES : Digitalisierung komplett verschlafen - Beamte ..
DJ
22.01.MÄRKTE USA/IBM und Intel animieren zu Gewinnmitnahmen am Aktienmarkt
DJ
22.01.BOEING : Flugzeuge sollen bis 2030 mit nachhaltigem Treibstoff fliegen
DJ
22.01.AKTIEN IM FOKUS : IBM verprellt Anleger und bei Intel wird 'Kasse' gemacht
DP
22.01.11 TERMINE, die in der Woche wichtig werden
DJ
22.01.MÄRKTE USA/Gewinnmitnahmen nach Rekordjagd - Intel und IBM unter Druck
DJ
22.01.MÄRKTE USA/Verschnaufpause nach Rekordjagd - Intel und IBM unter Druck
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
01:47Asian shares under pressure on rising coronavirus cases
RE
01:18TOP HEDGE FUNDS EARN $63.5 BILLION I : LCH data
RE
24.01.Bullish Stock Bets Explode as Major Indexes Repeatedly Set Records
DJ
23.01.BÖRSE WALL STREET : Dow, S&P 500 dragged lower by Intel, IBM
RE
23.01.Tech shares could retake market reins as earnings heat up
RE
23.01.Weak data, earnings drag stocks lower; oil falls
RE
22.01.Morgan Stanley CEO James Gorman Got a Big Raise for 2020
DJ
22.01.Dow, S&P 500 Decline But Post Gains for the Week
DJ
22.01.Dow, S&P close lower as IBM, Intel weigh, coronavirus concerns rise
RE
22.01.Equities End Mixed on Concerns of Rising COVID-19 Cases, Reports of Deadlier ..
MT
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
THE HOME DEPOT, INC.284 verzögerte Kurse.1.77%
SALESFORCE.COM, INC.225.77 verzögerte Kurse.1.62%
APPLE INC.139.07 verzögerte Kurse.1.61%
JOHNSON & JOHNSON163.55 verzögerte Kurse.1.13%
WALMART INC.146.33 verzögerte Kurse.1.02%
NIKE, INC.139.35 verzögerte Kurse.-1.60%
THE TRAVELERS COMPANIES145.84 verzögerte Kurse.-1.94%
UNITEDHEALTH GROUP347.55 verzögerte Kurse.-2.10%
INTEL CORPORATION56.66 verzögerte Kurse.-9.29%
INTERNATIONAL BUSINESS MACHINES CORPORATION118.61 verzögerte Kurse.-9.91%
Heatmap :