Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

DJ INDUSTRIAL

(969420)
ÜbersichtKurseChartsNewsDerivateHeatmapEinzelwerte 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenNachrichten zu den EinzelwertenMarketScreener Analysen

Aktien New York: Ruhe vor dem Sturm - Warten auf Fed-Sitzung

16.06.2021 | 17:01

NEW YORK (awp international) - Vor den am Mittwoch im Handelsverlauf anstehenden Ergebnissen der US-Notenbanksitzung ist an der Wall Street Ruhe eingekehrt. Der Dow Jones Industrial notierte im frühen Handel 0,13 Prozent tiefer bei 34 256,40 Punkten. Der den breiten Markt abbildende S&P 500 sank um 0,06 Prozent auf 4244,03 Zähler. Der technologielastige Nasdaq 100 stieg um 0,21 Prozent auf 14 060,46 Punkte und bleibt damit in Sichtweite seines jüngsten Rekordhochs von 14 129 Zählern.

Am Abend mitteleuropäischer Sommerzeit werden die Ergebnisse der Zinssitzung der US-Notenbank erwartet, die Begleitaussagen stehen in einem besonderen Rampenlicht. Die Anleger befürchten, dass die zuletzt hohe Inflation die Währungshüter mit ihrer bislang extrem lockeren Geldpolitik in die Bredouille bringt. "Trotz der stärker als erwarteten Preisdaten in den USA dürfte die Fed an ihrem Mantra festhalten, dass der Anstieg der Inflation nur vorübergehend ist und folglich ihr Fokus auf der weiteren geldpolitischen Unterstützung des Arbeitsmarkts liegen kann", hiess es in einem Kommentar der Dekabank.

Geopolitisches Thema des Tages ist das Treffen des US-Präsidenten Joe Biden mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin. Mit einem historischen Handschlag hat der Gipfel der beiden Staatschefs am Mittwoch in Genf begonnen. Biden hatte Putin eingeladen, um angesichts der im Westen zunehmend kritisierten Politik Moskaus "rote Linien" aufzuzeigen. Allerdings wollen die Präsidenten der beiden grössten Atommächte auch über gemeinsame Interessen sprechen.

Unter den Einzelwerten stehen die Aktien von Oracle mit einem Kursabschlag von 6,8 Prozent besonders unter Druck. Der IT-Konzern hatte am Dienstag nachbörslich seine Zahlen für das vierte Geschäftsquartal vorgelegt. Das starke Cloud-Geschäft mit IT-Anwendungen und Speicherplatz im Internet bescherte dem SAP-Rivalen zwar weiter deutliche Umsatzzuwächse, die allerdings die hohen Erwartungen nicht erfüllen konnten.

Bei Biontech ging es bei den Hinterlegungsscheinen um 4,9 Prozent bergab. Das Analysehaus Redburn hat die Papiere des Corona-Impfstoffherstellers nach ihrem jüngsten Kurssprung auf "Sell" abgestuft und 146 Dollar als faires Niveau definiert. Fundamental sei die Rally bis weit über die 200 Dollar-Marke nicht mehr zu rechtfertigen, hiess es. Bekannt wurde auch, dass die zuletzt recht hohen Impfstofflieferungen nach Deutschland im Juli wieder auf das vereinbarte Mass gebracht werden sollen.

Für die Papiere von US Steel ging es nach einer negativen Studie der JPMorgan-Analysten um 2,1 Prozent bergab. Hinzu kommt, dass die Metallbranche am Mittwoch allgemein in Aufruhr versetzt wurde von einem Eingreifen Chinas. Die chinesische Regierung geht weiter gegen den derzeitigen Rohstoffpreisanstieg vor - mit dem Verkauf von staatlichen Reserven und einer Anordnung, dass staatliche chinesische Unternehmen ihre Abhängigkeit von ausländischen Rohstoffmärkten verringern sollen.

Die Aktien von Carnival, Royal Caribbean und Norwegian Cruise Line stiegen nach einer positiven Analystenstudie um 1,4 bis 2,0 Prozent, nachdem alle auf "outperform" von "peer perform" heraufgestuft worden waren. Laut Wolfe Research deuten einige Anzeichen auf einen erfolgreichen Neustart der Branche hin./edh/he


© AWP 2021
Im Artikel erwähnte Wertpapiere
%Kurs01.01.
DJ INDUSTRIAL -0.24%35058.52 verzögerte Kurse.14.56%
NASDAQ 100 -1.12%14956.971143 verzögerte Kurse.17.25%
NASDAQ COMP. -1.21%14660.575708 verzögerte Kurse.15.12%
Alle Nachrichten zu DJ INDUSTRIAL
09:32IPO/BASF sieht für Wintershall-Dea-Börsengang weiter gute Chancen
DJ
09:32ORIGINAL-RESEARCH : Vectron Systems AG (von GBC AG): Kaufen
DJ
09:27NEU IM BÜRO- UND BUCHHALTUNGS-PAKET : DATEV Exportmodul V.9.31. für Kanzlei-Rec..
DJ
09:24IRW-PRESS : Relay Medical Corp. : Relay-Plattform -2-
DJ
09:24IRW-PRESS : Relay Medical Corp. : Relay-Plattform Cybeats tritt der Internet of ..
DJ
09:21MÄRKTE ASIEN/Tokio schwach - Hongkong mit Erholungsansatz
DJ
09:20COMPANY TALK/BASF : Solenis-Verkaufsgewinn mittlerer 3-stell Mio-Betrag
DJ
09:20IRW-PRESS : Pampa Metals Corp. : Pampa Metals -2-
DJ
09:20IRW-PRESS : Pampa Metals Corp. : Pampa Metals unterzeichnet definitive Vereinbar..
DJ
09:17Deutschland erlebt Boom im Bereich FTTH/Breitbandausbau - sind Installationsb..
DJ
Weitere Nachrichten
Nachrichten zu den Einzelwerten DJ INDUSTRIAL
09:26ANALYSE/Intel will im Rennen um beste Chips wieder vorne mitmischen
DJ
08:36ANALYSE/Apples Ensemble harmoniert wieder
DJ
07:11APPLE : legt dank iPhone- und China-Stärke kräftig zu
RE
27.07.Intel-Rivale AMD wächst rasant
DP
27.07.Kreditkarten-Riese Visa steigert Gewinn und Erlöse kräftig
DP
27.07.Microsoft mit kräftigem Wachstum im 4. Quartal
DJ
27.07.Visa steigert dank höherem Zahlungsvolumen Umsatz und Gewinn
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu DJ INDUSTRIAL
09:31GENEL ENERGY PLC : Receipt of payments for KRI oil sales
DJ
09:27British American Tobacco 1st Half Profit, Revenue Fell Despite New Categories..
DJ
09:12Naturgy 1st Half Net Profit Rose
DJ
09:05AstraZeneca Says Covid-19 Vaccine Showed No Increased Incidence of Thrombosis..
DJ
09:05London Shares to Open Broadly Flat After Asia, US Losses
DJ
09:04TotalEnergies Acquires Electric-Vehicle Charge Points Network in Singapore
DJ
09:04PRESS RELEASE : PSI with 12% Growth in Sales and 87% Increase in EBIT in First S..
DJ
09:03PRESS RELEASE : Adler Modemärkte AG: ADLER reaches key milestone in restructurin..
DJ
09:01COINSILIUM GROUP LIMITED : Admission to Apex Segment of the AQSE Growth Market
DJ
09:01PRESS RELEASE : ANDRITZ to supply new spherical valves for Dinorwig power statio..
DJ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Chart DJ INDUSTRIAL
Dauer : Zeitraum :
DJ Industrial : Chartanalyse DJ Industrial | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends DJ INDUSTRIAL
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsAnsteigendAnsteigendAnsteigend
Top / Flop DJ INDUSTRIAL
MCDONALD'S CORPORATION246.35 verzögerte Kurse.0.97%
MERCK & CO., INC.77.85 verzögerte Kurse.0.79%
VERIZON COMMUNICATIONS56.2 verzögerte Kurse.0.75%
HONEYWELL INTERNATIONAL INC.230.36 verzögerte Kurse.0.48%
JOHNSON & JOHNSON172.66 verzögerte Kurse.0.46%
THE HOME DEPOT, INC.327.26 verzögerte Kurse.-1.18%
APPLE INC.146.77 verzögerte Kurse.-1.49%
THE BOEING COMPANY222.27 verzögerte Kurse.-1.59%
SALESFORCE.COM, INC.243.51 verzögerte Kurse.-1.65%
INTEL CORPORATION53.18 verzögerte Kurse.-2.08%
Heatmap :