Einloggen
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Kanada
  4. Toronto Stock Exchange
  5. Wheaton Precious Metals Corp.
  6. News
  7. Übersicht
    WPM   CA9628791027

WHEATON PRECIOUS METALS CORP.

(A2DRBP)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAnalystenempfehlungenAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-NewsMarketScreener Analysen
Der nachgefragte Artikel existiert nicht mehr. Wir bieten Ihnen stattdessen den folgenden Artikel an:

IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus und Salazar geben den Kauf von Baucamp-Einrichtungen für das El Domo Projekt bekannt und geben Statusbericht über die Aktivitäten der Machbarkeitsstudie

14.07.2021 | 12:49

Dow Jones hat von IRW-Press eine Zahlung für die Verbreitung dieser Pressemitteilung über sein Netzwerk erhalten.

Toronto, 14. Juli 2021 - Adventus Mining Corporation ("Adventus") (TSX-V: ADZN; OTCQX: ADVZF) und Salazar Resources Limited ("Salazar") (TSX-V: SRL) (zusammen die "Partner" - https://www.commodity-tv.com/ondemand/companies/profil/adventus-mining-corp/) freuen sich bekannt zu geben, dass eine verbindliche Absichtserklärung für den Kauf einer Arbeiterunterkunft für den zukünftigen Bau des Projekts El Domo in Ecuador abgegeben wurde.

In Erwartung der Fertigstellung der Machbarkeitsstudie für El Domo im vierten Quartal 2021 (die "Machbarkeitsstudie") treiben die Partner die Detailplanung für die endgültige technische Planung und den Beginn des Minenbaus im Jahr 2022 weiter voran. Die Möglichkeit, die Einrichtungen des Baucamps im Voraus zu erwerben, steht im Einklang mit der Erschließungsstrategie von El Domo und wird die Unterbringung des Personals während der Bau- und Inbetriebnahmephase der Mine ermöglichen. Das Camp ist eine Einrichtung, die sich bereits in früherem Besitz befindet und zuletzt für den Bau einer Brücke in der Nähe der Mine Fruta del Norte im Südosten Ecuadors verwendet wurde.

https://www.irw-press.at/prcom/images/messages/2021/59483/14072021_DE_ADZN_ADZ9900_DEPRcom.001.jpeg

Abbildung 1 - Für den Bau von El Domo erworbene Lagereinrichtungen, einschließlich Unterkünften für 100 Mitarbeiter

Die Machbarkeitsstudie für El Domo verläuft weiterhin innerhalb des Budgets und des Zeitplans für die Fertigstellung im vierten Quartal 2021. Dustin Small, Vice President of Projects bei Adventus, sagte: "Wir sind sehr ermutigt durch die bisher geleistete Arbeit an der Machbarkeitsstudie und freuen uns darauf, die endgültigen Ergebnisse im Laufe dieses Jahres zu veröffentlichen. Wir unternehmen jetzt erhebliche Anstrengungen, um Adventus in die Lage zu versetzen, nach erfolgreichem Abschluss der Studie sofort mit der Ausführungsphase des Projekts zu beginnen. "

Nach Abschluss des Kaufvertrags, der für Juli erwartet wird, werden die Lagereinrichtungen demontiert und in Quito gelagert, bis sie für den Bau der Mine benötigt werden. Die Arbeitsstrategie für die Bauphase des Projekts besteht darin, die Beschäftigung von Fähigkeiten und Arbeitskräften in den Gemeinden rund um die Lagerstätte El Domo und das größere Projektgebiet Curipamba in Zentralecuador zu maximieren. Dieser Ansatz wurde gewählt, um die lokale Wirtschaft zu entwickeln und zu unterstützen, und bietet auch logistische Vorteile für das Projekt, wie z.B. die Minimierung der Lagergröße, die für die Unterbringung von nicht-einheimischen Mitgliedern der Belegschaft erforderlich ist.

Nachfolgend einige Höhepunkte der bisher abgeschlossenen Arbeit an der Durchführbarkeitsstudie:

- Auftrag für Umwelt- und Sozialverträglichkeitsprüfung ("ESIA") vergeben - Der Auftrag für die Erstellung der ESIA für das Projekt wurde an das ecuadorianische Umwelttechnik-Beratungsunternehmen Cardno Entrix vergeben, das bisher an den einzigen drei ESIAs für den Großbergbau in Ecuador beteiligt war. Die Arbeiten an der Umweltverträglichkeitsprüfung haben im Juni begonnen und werden voraussichtlich im September zur Vorlage bei der ecuadorianischen Regierung abgeschlossen sein. Als wichtigste Genehmigungsvoraussetzung für das Projekt ist dies ein wichtiger Schritt auf dem Weg zu unserem Baubeginn im Jahr 2022.

- Gemeindekonsultationen - Im Mai fand die erste Runde der offiziellen Gemeindekonsultationen über die bevorstehenden Bau- und Betriebsphasen des El Domo-Projekts statt, eine zweite Konsultation ist in Kürze geplant. Die erste Konsultation war mit über 300 Gemeindemitgliedern in 11 verschiedenen Gemeinden sehr gut besucht und es wurde von den Anwesenden bestätigt, dass Beschäftigungsmöglichkeiten und Wassermanagement die beiden wichtigsten Themen sind.

- Aktualisierung der Mineralressourcenschätzung - Eine Aktualisierung der Mineralressourcenschätzung ist derzeit im Gange und wird voraussichtlich im Juli abgeschlossen sein. Dies wird die Fertigstellung des Lebenszyklusplans der Machbarkeitsstudie, der ersten Schätzung der Mineralreserven und des Tagebaudesigns ermöglichen. Nach Abschluss dieser technischen Arbeiten wird die endgültige Größe der Minenflotte festgelegt und die Partner werden mit Bergbauunternehmen in Kontakt treten, die ihr Interesse an einem langfristigen Bergbauvertrag für die Lebensdauer der Mine bekundet haben.

- Metallurgisches Testarbeitsprogramm steht kurz vor dem Abschluss - Das metallurgische Testarbeitsprogramm der Machbarkeitsstudie ist seit Februar im Gange und wird voraussichtlich im August abgeschlossen werden. Das neueste Programm konzentriert sich auf Variabilitätstests und die Bestätigung der metallurgischen Leistung unter Verwendung von frischem Erz aus dem kürzlich abgeschlossenen Infill-Bohrprogramm bei El Domo.

- Das Design der Prozessanlage ist abgeschlossen - Das Design der Prozessanlage verlief parallel zum metallurgischen Testprogramm und ist nun abgeschlossen. Basierend auf den bisherigen Testergebnissen ist es sehr unwahrscheinlich, dass wesentliche Änderungen erforderlich sein werden. Die Anlage wird voraussichtlich eine Durchsatzkapazität von 1.850 Tonnen pro Tag haben und für die Produktion von drei zahlbaren Konzentraten - Kupfer, Zink und Blei - ausgelegt sein.

- Infrastruktur des Minengeländes - Der Großteil der Infrastruktur des Minengeländes wurde fertiggestellt, einschließlich der Zufahrtsstraße, der Transportwege, der Verwaltungseinrichtungen, der Wartungswerkstätten, der Lagerhallen und des Stromverteilungssystems. Die Arbeiten an der Abraumhalde und den Einrichtungen für das Oberflächenwassermanagement sind im Gange und werden voraussichtlich im August abgeschlossen sein.

- Frühzeitige Einbindung von Auftragnehmern - Die Partner haben sich mit mehreren etablierten ecuadorianischen Bauunternehmen zusammengetan, um sie frühzeitig in das Projekt einzubinden, die ihrerseits extrem starke Unterstützung in Form von Kostenschätzungen, Überprüfung der Konstruierbarkeit, Arbeits- und Personalstrategie und Ausführungsplanung geleistet haben. Der frühzeitige Aufbau dieser Beziehungen wird dazu beitragen, den Übergang von der Studie zum Bau zu rationalisieren und gleichzeitig mehr Sicherheit bei den Kosten- und Terminschätzungen für die Machbarkeitsstudie zu bieten.

- Geotechnische Bohrungen abgeschlossen - Alle geotechnischen Bohrungen für die Durchführbarkeitsstudie wurden abgeschlossen und die Ergebnisse werden für die technische Planung verwendet. Es sind keine weiteren Bohrungen zur Fertigstellung der Machbarkeitsstudie erforderlich.

- Entwicklung des Ausführungsplans - Ein detaillierter Projektausführungsplan wird derzeit entwickelt, der über die typischen Anforderungen der Machbarkeitsstudie hinausgeht. Die Partner verfolgen diesen Ansatz, um einen schnellen Übergang in die Ausführung zu ermöglichen, sobald die Machbarkeitsstudie abgeschlossen und eine Bauentscheidung durch den Adventus-Vorstand genehmigt ist. Die Partner beabsichtigen auch, ein detailliertes Betriebsbereitschaftsprogramm zu implementieren, um die Vorbereitungen für einen eventuellen Minenbetrieb sicherzustellen.

Qualifizierte Personen

Die technischen und wissenschaftlichen Informationen dieser Pressemitteilung wurden von Herrn Dustin Small, P.Eng., Vice President of Projects bei Adventus, einer nicht unabhängigen qualifizierten Person gemäß NI 43-101, geprüft und als korrekt bestätigt.

Der zuvor veröffentlichte technische Bericht gemäß NI 43-101, der die Ergebnisse der PEA von El Domo zusammenfasst, ist auf SEDAR mit einem Gültigkeitsdatum vom 14. Juni 2019 verfügbar. Eine Zusammenfassung der PEA-Ergebnisse ist auch in einer Pressemitteilung vom 2. Mai 2019 verfügbar.

Über Adventus

Adventus Mining Corporation ist ein Kupfer-Gold-Explorations- und Entwicklungsunternehmen mit Schwerpunkt Ecuador. Zu seinen strategischen Aktionären gehören Altius Minerals Corporation, Greenstone Resources LP, Wheaton Precious Metals Corp. und die Nobis Group of Ecuador. Adventus treibt das Kupfer-Gold-Projekt El Domo durch eine Machbarkeitsstudie voran und erkundet gleichzeitig den breiteren Curipamba-Distrikt. Darüber hinaus ist Adventus an einer landesweiten Explorationsallianz mit seinen Partnern in Ecuador beteiligt, die bisher die Kupfer-Gold-Porphyr-Projekte Pijili und Santiago umfasst. Adventus kontrolliert auch ein Explorationsprojektportfolio in Irland mit South32 Limited als Finanzierungspartner sowie ein Beteiligungsportfolio mit Aktien an mehreren Explorationsunternehmen. Adventus hat seinen Sitz in Toronto, Kanada, und ist an der TSX Venture Exchange unter dem Symbol ADZN gelistet und wird an der OTCQX unter dem Symbol ADVZF gehandelt.

Über Salazar

(MORE TO FOLLOW) Dow Jones Newswires

July 14, 2021 06:48 ET (10:48 GMT)

Alle Nachrichten zu WHEATON PRECIOUS METALS CORP.
14.07.IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus und Salazar geben den Kauf von..
DJ
12.07.IRW-PRESS : GoldMining Inc.: GoldMining meldet neue Mineralressourcenschätzungen..
DJ
14.06.IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus Mining informiert über aktuell..
DJ
01.06.IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus -2-
DJ
27.05.IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus Mining gibt Veränderung im Vor..
DJ
20.05.WHEATON PRECIOUS METALS CORP. : No data in subsection
FA
12.05.IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus -2-
DJ
21.04.IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus -3-
DJ
14.04.IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus -2-
DJ
06.04.IRW-PRESS : Adventus Mining Corporation: Adventus -2-
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu WHEATON PRECIOUS METALS CORP.
26.07.RBC Revises Estimates for Gold Cos Following Recent News
MT
22.07.RIO2 : Prices $25 Million Marketed Public Offering and US$5 Million Non-Brokered..
MT
21.07.WHEATON PRECIOUS METALS' : Fenix Gold Project Transaction a 'Positive Deployment..
MT
20.07.RIO2 : Secures up to US$135 Million in Financing For Fenix Mine Construction
MT
20.07.Rio2 Limited announced that it expects to receive CAD 6.4 million in funding ..
CI
15.07.WHEATON PRECIOUS METALS : to Release 2021 Second Quarter Results on August 12, 2..
PU
14.06.UPDATE : Capstone Down Near 3% as Files Preliminary Base Shelf Prospectus, Updat..
MT
14.06.Capstone Files Preliminary Base Shelf Prospectus, Updated Technical Report fo..
MT
18.05.WHEATON PRECIOUS METALS : Announces Election of Directors and Approval of Specia..
PU
14.05.WHEATON PRECIOUS METALS : Announces Election of Directors and Approval of Specia..
AQ
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 1 359 Mio - 1 150 Mio
Nettoergebnis 2021 705 Mio - 597 Mio
Nettoliquidität 2021 654 Mio - 553 Mio
KGV 2021 28,6x
Dividendenrendite 2021 1,33%
Marktkapitalisierung 19 853 Mio 19 859 Mio 16 801 Mio
Marktkap. / Umsatz 2021 14,1x
Marktkap. / Umsatz 2022 13,2x
Mitarbeiterzahl 39
Streubesitz 97,0%
Chart WHEATON PRECIOUS METALS CORP.
Dauer : Zeitraum :
Wheaton Precious Metals Corp. : Chartanalyse Wheaton Precious Metals Corp. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends WHEATON PRECIOUS METALS CORP.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 19
Letzter Schlusskurs 44,09 $
Mittleres Kursziel 60,37 $
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 36,9%
Revisionen zum Gewinn je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Randy Vernon Joseph Smallwood President, CEO & Non-Independent Director
Gary Duncan Brown Senior VP, Chief Financial & Accounting Officer
Douglas Martin Holtby Chairman
Neil R. Burns Vice President-Technical Services
John A. Brough Independent Director
Branche und Wettbewerber