Einloggen
E-Mail
Passwort
Passwort anzeigen
Merken
Passwort vergessen?
Watchlisten für Ihre Werte
Registrieren
Registrieren
Mitglied werden
Kostenlos registrieren
Abonnent werden
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON
  1. Startseite
  2. Aktien
  3. Deutschland
  4. Xetra
  5. UniDevice AG
  6. News
  7. Übersicht
    UDC   DE000A11QLU3   A11QLU

UNIDEVICE AG

(A11QLU)
  Bericht
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Quartalsbericht Q3 2021

29.10.2021 | 08:48

IFRS-Konzernabschluss der UniDevice AG

zum 30. September 2021

Handelsregister:

Berlin-Charlottenburg

HR-Nr.:

HRB 190230 B

Die Aktie

Grundkapital

15.050.000,00 EUR

Aktiengattung

Inhaberaktien

WKN / ISIN

A11QLU / DE000A11QLU3

Anzahl der Aktien

15.050.000 Stück

Symbol

UDC

Börsenzulassung

Börse München

Börse Frankfurt

Börsensegment

m:access

Open Market

Erster Handelstag

06.03.2018

07.03.2018

Designated Sponsor,

Listing Partner, Spezialist

mwb fairtrade Wertpapierhandelsbank AG

Die Anleihe

Gesamtnennbetrag

bis zu 20.000.000,00 EUR

Zinskupon

6,5%

Anleihegattung

Inhaberschuldverschreibung

WKN / ISIN

A254PV / DE000A254PV7

Börsenzulassung

Börse Frankfurt

Erster Handelstag

17.12.2019

Spezialist

Wolfgang Steubing AG Wertpapierhandelsbank

Inhalt

Seite

Brief an die Aktionäre

1

Konzernlagebericht

2

Konzernabschluss

8

Konzernanhang

13

Brief an die Aktionäre

Sehr geehrte Aktionärinnen und Aktionäre,

sehr geehrte Damen und Herren,

das internationale B2B-Brokerage für Kommunikationstechnik mit Schwerpunkt auf hochprei- sige Smartphones führender Hersteller wie Apple und Samsung erfährt Auswirkungen von Lieferreduktionen im Markt. Der Umsatz im dritten Quartal liegt unter der Vorjahresperiode. In den Monaten Juli und August konnte die nicht befriedigende Belieferung mit iPhones noch kompensiert werden mit AirPods und anderen Geräten und eine weitere Verbesserung der Rohmarge erarbeitet werden. Im Monat September und den ersten drei Wochen des Monats Oktober trat die unbefriedigende Belieferung nun auch für weitere Geräte ein. Für die wichti- gen Monate November und Dezember erwarten wir weiterhin eine schwierige Liefersituation.

Im Bereich Rehatechnik ist die Lieferzeit für Elektrorollstühle und ähnliche Produkte um meh- rere Wochen angestiegen. Rohstoffknappheit beeinträchtigt die Produktion und hat Auswir- kungen auf die Lieferzeiten und Angebotspreise.

Der Periodenüberschuss für den Zeitraum Januar-September 2021 beträgt 2,5 Mio. EUR (Vorjahresperiode: 2,9 Mio. EUR). Der Jahresüberschuss des Vorjahres in Höhe von 3,7 Mio. EUR wird nur schwer zu erreichen sein.

Der Dividendenvorschlag im Jahr 2022 (aus dem Gewinn 2021) wird nach heutiger Einschät- zung erneut 12 Cent/Aktie betragen.

An dieser Stelle darf ich erneut den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern für ihr hohes Engagement danken. Die schwierige Liefersituation erfordert einen besonderen Einsatz von den Mit- arbeitern.

Dr. Christian Pahl

Vorstand

Oktober 2021

1

Konzernlagebericht der UniDevice AG

zum 30. September 2021

  1. Grundlagen des Unternehmens
  1. Wirtschaftsbericht
  1. Nachtragsbericht IV. Prognosebericht
  1. Risikobericht

Handelsregister:

Berlin-Charlottenburg

HR-Nr.:

HRB 190230 B

2

  1. Grundlagen des Unternehmens

Die UniDevice-Gruppe ist mit der PPA International AG (100% Tochtergesellschaft der UniDevice AG) im internationalen B2B Brokerage sowie internationalen Großhandel elektronischer Geräte aus den Bereichen Unterhaltung und Kommunikation tätig und verfügt mit der UniService GmbH (100% Tochtergesellschaft der UniDevice AG) über eine Servicegesellschaft für Logistik und Verwaltung.

Der Schwerpunkt der Geschäftsaktivitäten liegt auf den Wachstumsmärkten elektronischer Geräte aus den Bereichen Unterhaltung und Kommunikation.

Die UniDevice AG ist mit der SaniSolutions GmbH (100% Tochtergesellschaft der UniDevice AG) im Rehatechnikgeschäft mit bundesweit zwei Standorten tätig. Ein Standort wurde mit Wirkung zum 30.06.2021 geschlossen. Für die weiteren zwei Standorte wurden zusätzliche Vertriebsmitarbeiter eingestellt. Ziel ist die Unterstützung des weiteren Wachstums und der Profitabilität der Gesellschaft im Bereich Medizintechnik.

  1. Wirtschaftsbericht

Geschäftsverlauf

Die UniDevice-Gruppe vertreibt elektronische Geräte aus den Bereichen Unterhaltung und Kom- munikation. Der Umsatz in diesem Geschäftsbereich betrug in den ersten neun Monaten 2021 Mio. EUR 266,06 (Vorjahresperiode: Mio. EUR 302,85). Der Umsatz ist somit um 12,1 % gesunken.

Der Periodenüberschuss in diesem Geschäftsbereich betrug ersten neun Monaten 2021 TEUR 2.593 (Vorjahresperiode: TEUR 2.788). Der Periodenüberschuss in diesem Geschäftsbereich ist somit um 7,0% gesunken. Der rückläufige Absatz von iPhones, wegen gesunkener Angebotsmen- gen auf dem Weltmarkt, war ursächlich für den Umsatz- und Gewinnrückgang.

Die UniDevice-Gruppe vertreibt ebenfalls Rehatechnik. Der Umsatz in diesem Geschäftsbereich betrug ersten neun Monaten 2021 TEUR 2.205 (Vorjahresperiode: TEUR 2.341). Der Umsatz ist somit um 5,8 % gesunken. Der Periodenverlust in diesem Geschäftsbereich betrug ersten neun Monaten 2021 TEUR -112 (Vorjahresperiode: TEUR +136). Die Lieferzeiten sind um mehrere Wo- chen gestiegen und sorgen für eine Verschiebung der Geräteauslieferungen und Umsatzrealisie- rungen. Die Hersteller haben die Preise angehoben in der Breite des Sortiments. Es ist eine Her- ausforderung, die angebotsseitigen Preiserhöhungen an die Kunden für Rehatechnik weiterzuge- ben.

Ertragslage

Die Umsätze des Unternehmens sind im Wesentlichen mit elektronischen Geräten aus den Berei- chen Unterhaltung und Kommunikation erzielt worden. Der Materialaufwand im Verhältnis zum Um- satz in diesem Geschäftsbereich sank auf 97,42% (97,86 % in der Vorjahresperiode). Das operative Ergebnis (EBIT, Gewinn vor Steuern und Zinsen) in diesem Geschäftsbereich wurde erhöht auf 1,41% vom Umsatz (1,32% in der Vorjahresperiode). In absoluten Zahlen sank das operative Er- gebnis (EBIT, Gewinn vor Steuern und Zinsen) um -5,9% von Mio. EUR 3,98 (Vorjahresperiode) auf Mio. EUR 3,75. Unter Einbeziehung des Bereiches Medizintechnik erzielte die UniDevice-

4

Um den Rest dieser Noodl zu lesen, rufen Sie bitte die Originalversion auf, und zwar hier.

Disclaimer

UniDevice AG published this content on 29 October 2021 and is solely responsible for the information contained therein. Distributed by Public, unedited and unaltered, on 29 October 2021 06:47:03 UTC.


© Publicnow 2021
Alle Nachrichten zu UNIDEVICE AG
20.01.UNIDEVICE AG (VON GBC AG) : Kaufen
DP
19.01.UNIDEVICE AG : Umsatz 350 Mio. Euro (-13,6%), Jahresüberschuss 3,0 Mio. Euro (-14,3%); Div..
EQ
19.01.UNIDEVICE AG : Umsatz 350 Mio. Euro (-13,6%), Jahresüberschuss 3,0 Mio. Euro (-14,3%); Div..
DP
19.01.UniDevice AG schlägt Dividende für 2022 vor
CI
2021Börse Frankfurt-News: Woche im Zeichen der Notenbanken (Anleihen)
DP
2021UNIDEVICE AG : November 2021 - hervorragendes Geschäft rund um Black Friday sowie Cyber Mo..
EQ
2021UNIDEVICE AG : November 2021 - hervorragendes Geschäft rund um Black Friday sowie Cyber Mo..
DP
2021UniDevice AG
DP
2021UNIDEVICE AG (VON GBC AG) : Kaufen
DP
2021Börse Frankfurt-News: Zinsauftrieb nach Lagarde-Auftritt (Anleihenhandel)
DP
Weitere Nachrichten und Newsletter
News auf Englisch zu UNIDEVICE AG
21.01.UNIDEVICE : Investor News, January 19, 2022
PU
19.01.UNIDEVICE AG : Sales EUR 350 million (- 13.6 %), net income EUR 3.0 million (- 14.3 %); di..
EQ
19.01.UniDevice AG Proposes Dividend for 2022
CI
2021UNIDEVICE : Investor News, December 03, 2021
PU
2021UNIDEVICE AG : excellent business around Black Friday and Cyber Monday achieved
EQ
2021UniDevice AG Reports Earnings Results for the Nine Months Ended September 30, 2021
CI
2021UNIDEVICE AG : Disruptions in the international supply chains have had a negative impact s..
EQ
2021Investor News, October 29, 2021
PU
2021UNIDEVICE AG : Increase in profit forecast from EUR 3.84 million to more than EUR 4.00 mil..
EQ
2021UniDevice AG Revises Earnings Guidance for the Year 2021
CI
Weitere Nachrichten und Newsletter auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2021 350 Mio 391 Mio -
Nettoergebnis 2021 3,00 Mio 3,35 Mio -
Nettoverschuldung 2021 - - -
KGV 2021 8,18x
Dividendenrendite 2021 7,36%
Marktkapitalisierung 24,5 Mio 27,7 Mio -
Wert / Umsatz 2021 0,07x
Wert / Umsatz 2022 0,07x
Mitarbeiterzahl 33
Streubesitz -
Chart UNIDEVICE AG
Dauer : Zeitraum :
UniDevice AG : Chartanalyse UniDevice AG | MarketScreener
Vollbild-Chart
Chartanalyse-Trends UNIDEVICE AG
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendFallendFallend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkaufen
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung KAUFEN
Anzahl Analysten 1
Letzter Schlusskurs 1,63 €
Mittleres Kursziel 3,90 €
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 139%
Verlauf des Gewinns je Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
Christian Pahl Chief Executive Officer
Christoph Jakob Chairman-Supervisory Board
Peter Marggraff Deputy Chairman-Supervisory Board
Arno Schimpf Member-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Wert (M$)
UNIDEVICE AG-5.78%28
SAMSUNG ELECTRONICS CO., LTD.-6.39%411 559
HTC CORPORATION-24.76%1 883
MERRY ELECTRONICS CO., LTD.-5.93%694
JNTC CO., LTD.-11.23%320
ZEPP HEALTH CORPORATION-0.99%315