Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Amsterdam  >  Royal BAM Group N.V.    BAMNB   NL0000337319   A0JMJ1

ROYAL BAM GROUP N.V.

(A0JMJ1)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NewsAndere SprachenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchen-News

Jahrespressekonferenz zum Ausbau der A10/A24: Brandenburgs erstes ÖPP-Autobahnprojekt zieht erfolgreiche Zwischenbilanz

08.11.2019 | 11:51

Pressemitteilung Havellandautobahn GmbH & Co. KG:) Oberkrämer, 7. November.2019 - Brandenburgs größtes Bundesfernstraßenprojekt, der als ÖPP-Verfügbarkeitsmodell vergebene Ausbau des nördlichen Berliner Rings und die Modernisierung der A24, startete im März 2018. Die Projektstrecke umfasst einen insgesamt ca. 65 Kilometer langen Abschnitt der A10 und der A24 zwischen dem Autobahndreieck Pankow bis zur Anschlussstelle Neuruppin. Hier werden die A10 sechsstreifig ausgebaut und die A24 grundhaft erneuert, um dem zukünftigen Verkehrsaufkommen gerecht zu werden. Inzwischen befindet sich das Projekt im zweiten Jahr und erste Abschnitte der modernisierten Autobahn sind bereits befahrbar.

Der private Auftragnehmer Havellandautobahn GmbH & Co. KG, ein Konsortium um die international erfahrenen Unternehmen BAM und HABAU, zog während einer Pressekonferenz eine positive Zwischenbilanz des Baugeschehens 2019 und gab zugleich einen Ausblick auf die im kommenden Jahr anstehenden Baumaßnahmen.

Dr. Thomas Stütze, Technischer Geschäftsführer der Havellandautobahn GmbH & Co. KG, verwies auf große technologische und logistische Herausforderungen, vor denen man immer wieder stehe. Zugleich fordere das Baugeschehen aber auch viel Geduld und Verständnis von den Verkehrsteilnehmern, etwa bei Vollsperrungen wegen Brückenbauabbrüchen, wie es sie 2019 mehrfach gegeben habe.

In diesem Jahr habe man mit insgesamt sieben Bauabschnitten begonnen. Und man sei stolz, so Stütze, dass mit Ende 2019 bereits fünf dieser Abschnitte zumindest in einer Richtungsfahrbahn fertiggestellt werden.

Beim Streckenbau wurden seit Baubeginn34 von 120 Streckenkilometern erneuert. Darüber hinaus konnte bereits gut ein Drittel aller Brückenbauwerke fertiggestellt werden. Außerdem wurden vier von elf Anschlussstellen, eine von sechs Park- und WC-Anlagen sowie vier von 20 Kilometern Lärmschutzwände errichtet.

Beachtlich sind weitere Zahlen des Projektes. In 22 Monaten Bauzeit wurden 2,2 Kubikmeter Erdmassen bewegt und knapp 300 Millionen Euro in Märkischen Boden investiert. 650 Millionen sollen es nach weiteren 36 Monaten sein, wenn die Baumaßnahme bei Brandenburgs erstem Autobahnprojekt in öffentlich-privater Partnerschaft fertiggestellt sein wird.

Die Zahlen, Daten und Fakten zeigten, so Stütze, dass man gut im Zeitplan liege, wenngleich manche unvorhergesehene Probleme mitunter zu Verzögerungen oder längeren Bauzeiten geführten haben: 'Wir wissen, dass wir die Geduld Vieler mitunter auf harte Proben stellen mussten.´ Aber wir haben gleichzeitig unser Bestes gegeben, um die Öffentlichkeit jederzeit optimal zu informieren. So wurden 85 Pressemitteilungen veröffentlicht, fast 500 Anfragen beantwortet, Interviews und TV-Drehtermine koordiniert und der Internetauftritt optimiert.

Für 2020 hat sich die Havellandautobahn GmbH & Co. KG viel vorgenommen. Bis 31.12.2020 sollen mehr als die Hälfte der 120 Streckenkilometer ausgebaut bzw. modernisiert worden sein, 24 von 38 Brücken und acht von elf Anschlussstellen sollen fertiggestellt worden sein. Darüber hinaus werden in einem Jahr drei weitere Park- und WC-Anlagen und weiter 8 Kilometer Lärmschutzwände errichtet. Hierfür seien 12 Vollsperrungen geplant, also weniger als in 2019. 'Unser Räder werden selbstverständlich auch über den Jahreswechsel kaum stillstehen', so Dr. Thomas Stütze. Schließlich soll die Richtungsfahrbahn Berlin auf A24 bei Neuruppin im Januar 202 fertiggestellt werden. Gleiches gilt für den Bauabschnitt 3 bei Fehrbellin.

Daten & Fakten:

Länge der Projektstrecke: 65 km, davon 60 km Ausbaustrecke
Projektvolumen: ca. 1,4 Mrd. EUR, über 30 Jahre

Pressekontakt Havellandautobahn: Steffen Schütz, presse@havellandautobahn.de

https://havellandautobahn.de/

Royal BAM Group NV veröffentlichte diesen Inhalt am 08 November 2019 und ist allein verantwortlich für die darin enthaltenen Informationen.
Unverändert und nicht überarbeitet weiter verbreitet am 08 November 2019 10:50:02 UTC.


© Publicnow 2019
Alle Nachrichten auf ROYAL BAM GROUP N.V.
07.01.MÄRKTE EUROPA/DAX lugt mit Rekordhoch kurz über 14.000er-Marke
DJ
07.01.MÄRKTE EUROPA/DAX auf Jahreshoch scheitert an 14.000er-Marke
DJ
07.01.MÄRKTE EUROPA/DAX erneut auf Jahreshoch - 14.000er-Marke bremst
DJ
07.01.MÄRKTE EUROPA/Börsen starten mit kleinen Gewinnen
DJ
2020Implenia baut am Spitalneubau Dreiklang des Kantonsspitals Aarau mit
AW
2020ROYAL BAM GROUP : Veröffentlichung des Jahresergebnisses
2019JAHRESPRESSEKONFERENZ ZUM AUSBAU DER : Brandenburgs erstes ÖPP-Autobahnprojekt z..
PU
2019KONINKLIJKE BAM GROEP : Richtfest bei der Großsporthalle Heidelberg
PU
2019MEILENSTEIN FÜR IB.SH-NEUBAU : Grundsteinlegung an der Hörn in Kiel
PU
2019ROYAL BAM GROUP : Ex-Dividende Tag für Schlussdividende (Wahl)
FA
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu ROYAL BAM GROUP N.V.
22.01.ROYAL BAM N : BAM pushes on with delivering Stone Lodge School in Dartford, Kent
PU
22.01.ROYAL BAM N : Soaring success for BAM as London City Airport improvements comple..
PU
12.01.ROYAL BAM N : Construction seasons starts at UK's largest Antarctic Research Hub
PU
08.01.ROYAL BAM N : BAM Properties disposes of two major sites in Leeds
PU
06.01.ROYAL BAM N : PPP consortium Poort van den Bosch transfers A59 Rosmalen-Geffen t..
PU
06.01.ROYAL BAM N : BAM wins design and build contract for new school in Kødbyen (Cope..
PU
2020ROYAL BAM N : Transaction between PGGM and BAM successfully completed
AQ
2020ROYAL BAM N : BAM helps Leeds Children's Hospital by stepping in to save Christm..
PU
2020ROYAL BAM N : Construction team donates £1000 of gifts to Redcar nursing home
PU
2020ROYAL BAM N : South Withernsea Coastal Defence Scheme completed
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 6 646 Mio 8 088 Mio -
Nettoergebnis 2020 -113 Mio -138 Mio -
Nettoliquidität 2020 311 Mio 378 Mio -
KGV 2020 -4,52x
Dividendenrendite 2020 -
Marktkapitalisierung 457 Mio 556 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,02x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,03x
Mitarbeiterzahl 19 517
Streubesitz 94,8%
Chart ROYAL BAM GROUP N.V.
Dauer : Zeitraum :
Royal BAM Group N.V. : Chartanalyse Royal BAM Group N.V. | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse ROYAL BAM GROUP N.V.
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsNeutralAnsteigendNeutral
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung AUFSTOCKEN
Anzahl Analysten 4
Mittleres Kursziel 1,76 €
Letzter Schlusskurs 1,67 €
Abstand / Höchstes Kursziel 29,8%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 4,96%
Abstand / Niedrigstes Ziel -28,2%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Ruud Joosten Chief Executive Officer
Henk Th. E. M. Rottinghuis Chairman-Supervisory Board
Frans den Houter Chief Financial Officer
Henry M. M. van de Ven Chief Information Officer
Gosse Boon Vice Chairman-Supervisory Board
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
ROYAL BAM GROUP N.V.-1.94%560
VINCI SA0.20%55 646
CHINA STATE CONSTRUCTION ENGINEERING CORPORATION LIMITED-0.60%32 602
LARSEN & TOUBRO LIMITED5.87%26 368
CHINA RAILWAY GROUP LIMITED4.17%19 765
FERROVIAL, S.A.-10.71%17 908