Log-in
E-Mail
Passwort
Merken
Passwort vergessen?
Werden Sie kostenlos Mitglied
Anmelden
Anmelden
Mitglied werden
Kostenlose Anmeldung
Neukunde
Unser Angebot
Einstellungen
Einstellungen
Dynamische Kurse 
OFFON

MarketScreener Homepage  >  Aktien  >  Euronext Paris  >  Renault    RNO   FR0000131906   893113

RENAULT

(893113)
  Report
ÜbersichtKurseChartsNewsRatingsTermineUnternehmenFinanzenAnalystenschätzungenRevisionenDerivate 
ÜbersichtAlle NachrichtenPressemitteilungenOffizielle PublikationenBranchennachrichtenMarketScreener AnalysenAnalystenempfehlungen

Renault will nach Verlust sparen - Auch Fabriken auf dem Prüfstand

14.02.2020 | 11:48

BOULOGNE-BILLANCOURT (dpa-AFX) - Nach einem Verlust im vergangenen Jahr will der französische Autobauer Renault einen Sparplan mit einem Umfang von mindestens zwei Milliarden Euro auflegen. Interimschefin Clotilde Delbos machte am Freitag deutlich, dass dabei auch Fabriken in Frankreich und in der ganzen Welt auf dem Prüfstand stehen. "Wir haben kein Tabu, wir schließen nichts aus", sagte die Topmanagerin bei der Vorlage der Geschäftszahlen für 2019 in Boulogne-Billancourt bei Paris.

Delbos warnte vor Risiken im Zusammenhang mit der Covid-19 genannten Lungenkrankheit in China. Der Konzern habe dafür ein Krisenmanagement eingesetzt. Mit Ausnahme eines Standorts in Südkorea liefen derzeit alle Renault-Fabriken. Aus der besonders betroffenen Region Hubei in Zentralchina kommen aber viele Autoteile, sagte Delbos. Die Auswirkungen seien deshalb schwer abzusehen. "Das Problem ist: Wir haben keine Sicht", sagte sie./cb/DP/mis


© dpa-AFX 2020
Alle Nachrichten auf RENAULT
15:15VON OPEL BIS MASERATI : Stellantis geht mit 14 Marken an den Start
AW
16.01.Neuer Autoriese Stellantis macht VW und Toyota Konkurrenz
DP
15.01.DIE AUTO-WOCHE - das waren die wichtigsten Themen
DJ
15.01.DPA-AFX-ÜBERBLICK : UNTERNEHMEN vom 15.01.2021 - 15.15 Uhr
DP
15.01.Goldman senkt Renault auf 'Neutral' - Ziel auf 38 Euro
DP
15.01.UBS belässt Renault auf 'Neutral' - Ziel 22 Euro
DP
15.01.Aktien Europa: Anleger bleiben vorsichtig vor dem Wochenende
AW
15.01.Börse Stuttgart-News: Aktien weekly
DP
15.01.CO2-AUSSTOß : Renault, Hyundai und Mercedes bremsen besonders stark
DP
14.01.++ Analysen des Tages von Dow Jones Newswires (14.01.2021) +++
DJ
Weitere Nachrichten
News auf Englisch zu RENAULT
15.01.RENAULT SA : Goldman Sachs is Neutral
MD
15.01.RENAULT SA : UBS remains Neutral
MD
15.01.MARKET CHATTER : Carlos Ghosn Hid True Nissan Salary to Renault, Fearing Repercu..
MT
15.01.Ghosn hid scale of Nissan salary, fearing dismissal from Renault, Tokyo court..
RE
14.01.Ghosn hid scale of Nissan salary, fearing dismissal from Renault, Tokyo court..
RE
14.01.RENAULT : Alpine at the forefront of groupe renault's innovation with exclusive ..
AQ
14.01.New Renault boss plans leaner, electric future
RE
14.01.RENAULT SA : Goldman Sachs remains its Buy rating
MD
14.01.NISSAN MOTOR : CEO says Renault's strategic plan is strong
RE
14.01.RENAULT : Alpine at the forefront of groupe renault's innovation...
PU
Weitere Nachrichten auf Englisch
Finanzkennziffern
Umsatz 2020 43 771 Mio 52 853 Mio -
Nettoergebnis 2020 -7 252 Mio -8 757 Mio -
Nettoverschuldung 2020 2 653 Mio 3 203 Mio -
KGV 2020 -1,19x
Dividendenrendite 2020 0,06%
Marktkapitalisierung 9 217 Mio 11 143 Mio -
Marktkap. / Umsatz 2020 0,27x
Marktkap. / Umsatz 2021 0,23x
Mitarbeiterzahl 179 565
Streubesitz 60,7%
Chart RENAULT
Dauer : Zeitraum :
Renault : Chartanalyse Renault | MarketScreener
Vollbild-Chart
Trends aus der Chartanalyse RENAULT
KurzfristigMittelfristigLangfristig
TrendsFallendAnsteigendAnsteigend
Ergebnisentwicklung
Analystenschätzung
Verkauf
Kaufen
Durchschnittl. Empfehlung HALTEN
Anzahl Analysten 22
Mittleres Kursziel 36,31 €
Letzter Schlusskurs 34,07 €
Abstand / Höchstes Kursziel 141%
Abstand / Durchschnittliches Kursziel 6,57%
Abstand / Niedrigstes Ziel -70,7%
Revisionen zum Gewinn/Aktie
Vorstände und Aufsichtsräte
NameTitel
Luca de Meo Chief Executive Officer
Jean-Dominique Senard Chairman
Clotilde Delbos Chief Financial Officer & Executive Vice President
Pascale Sourisse Independent Director
Benoît Ostertag Director
Branche und Wettbewerber
01.01.Marktkapitalisierung (M$)
RENAULT-4.73%11 143
TOYOTA MOTOR CORPORATION-2.82%208 300
VOLKSWAGEN AG-0.35%97 768
DAIMLER AG-2.65%72 771
GENERAL MOTORS COMPANY20.00%71 522
BMW AG-3.90%54 163